Fenerbahce

Nach Kruse-Kracher: Fenerbahce hat vier weitere Stars im Visier

Übereinstimmenden türkischen Meldungen zufolge buhlt Fenerbahce um vier weitere namhafte Spieler, um den Kader für den Titelkampf 2019/20 zu verstärken. Nach der Verpflichtung von Offensivmann Max Kruse (GazeteFutbol berichtete) hat der FB-Vorstand, wie diverse Quellen berichten, vier weitere Topspieler auf dem Radar.

Fener lockt Lima mit lukrativer Offerte

Zum einen sei man bei den Verhandlungen mit Lucas Lima (28) bereits weit vorangeschritten. Dem 14-maligen Nationalspieler Brasiliens hätten die Gelb-Marineblauen dem Vernehmen nach inklusive Boni ein Jahresgehalt von vier Millionen Euro (circa 26,4 Millionen TL) angeboten. „Fener“ wolle den offensiven Mittelfeldspieler zunächst von SE Palmeiras Sao Paulo für ein Jahr ausleihen. Der Istanbuler Traditionsverein beabsichtige aber, sich eine Kaufoption zu sichern, die bei sechs Millionen Euro (39,4 Millionen TL) liege. Die Leihgebühr soll zwei Millionen Euro (13,1 Millionen TL) betragen.

UPDATE: Gemäß Palmeiras’ CEO, Alexandre Mattos liege jedoch kein offizielles Angebot vor: “Ich kann ihnen versichern, dass niemand mit uns bezüglich Lucas Lima in Kontakt getreten ist. Weder ich noch sein Manager haben irgendwelche Transfergespräche geführt. Es gibt kein Angebot für Lucas Lima”, sagte Mattos gegenüber “Yahoo Esportes”. Limas Vertrag läuft noch bis 2022.

Rodrigues unglücklich in Saudi-Arabien

Auch auf den Flügelpositionen möchte Fenerbahce aufrüsten. Ein Kandidat sei dabei Ex-Galatasaray-Spieler Garry Rodrigues, der in der Winterpause der vergangenen Saison für neun Millionen Euro zu Al-Ittihad Dschidda wechselte und in Saudi-Arabien noch einen Vertrag bis 2023 hat. Auch der Mann aus Kap Verde soll ausgeliehen werden. Sollte sich der 28-Jährige mit seinem Klub auf eine einvernehmliche Trennung einigen können, seien sogar eine feste Verpflichtung und ein Zweijahresvertrag (1+1) denkbar. Allerdings erscheint diese Option deutlich schwieriger zu realisieren und daher unwahrscheinlicher. Rodrigues verdiene zwar gut bei den Arabern, sei aber unglücklich und unzufrieden mit dem Umfeld.

Pfeilen am Kader-Gerüst für die kommende Saison: Trainer Ersun Yanal und Sportdirektor Damien Comolli

Abwanderungswilliger Schalke-Star Konoplyanka vor Sprung nach Istanbul?

Der zweite Flügelspieler auf den es Fenerbahce abgesehen habe, sei Yevhen Konoplyanka vom Bundesligisten FC Schalke 04. Der 82-fache Auswahlspieler der Ukraine besitzt in Gelsenkirchen noch einen Vertrag bis 2020. Der 29-Jährige hatte den Schalkern jedoch mitgeteilt, dass er den Verein verlassen wolle. Sportdirektor Jochen Schneider bestätigte dies bei einer Pressekonferenz. Fenerbahce biete dem Angreifer angeblich einen Vertrag über drei Jahre, der Konoplyanka jährlich 3,5 Millionen Euro einbringen soll.

Zweikampf mit Galatasaray um Muriqi

Es ist in der Türkei ein offenes Geheimnis, dass sich Fenerbahce seit geraumer Zeit um Stürmer Vedat Muriqi von Caykur Rizespor bemüht. Große Konkurrenz gibt es dabei ausgerechnet vom Erzrivalen Galatasaray, der die Europapokal-Karte ausspielt. Während Fenerbahce in dieser Saison international nicht vertreten ist. Dennoch dränge Präsident Ali Koc intensiv auf die Verpflichtung des 25-jährigen Stürmers aus dem Kosovo. Offenbar sei man bereit, Rize eine Geldsumme zwischen 2,5 und drei Millionen Euro plus zwei Spieler im Tausch für Muriqi anzubieten. Aufgrund der guten Beziehungen zwischen beiden Klub-Vorständen sei diese Alternative aktuell die vielversprechendste, was einen Transfer Muriqis betreffe.

Vorheriger Beitrag

Neuzugang Ryan Babel will mit Galatasaray Geschichte schreiben und hat eine Botschaft für Besiktas

Nächster Beitrag

Besiktas und Basaksehir liefern sich Transfer-Duell um Azubuike

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

15 Kommentare

  1. Avatar
    1. Juli 2019 um 15:55

    Wenn man schon solche Typen wie Alper Potuk, Kameni und Co. in der Mannschaft hat die fürs Nichtstun 2 bis 2,2 Millionen Euro bekommen, dann muss man die Anzahl dieser Spieler mit Typen wie Panda Demirel nicht noch erhöhen oder?

    Wir sollten bei FB nicht mehr als 3 Torhüter beschäftigen, alles andere ist doch unnötiger Luxus den wir uns finanziell auch nicht leisten können. Wir sollten eine klare Nr. 1 haben eine klare Nr. 2 und einen guten jungen Torhüter mit Perspektive alles andere ist doch schwachsinnig.

    In Anbetracht dessen, das wir unter UEFA Beobachtung stehen und 60 bis 65 Millionen Euro brauchen kann man doch keine 6 Torhüter beschäftigen bzw. bezahlen das ist doch purer Wahnsinn.

    Ich würde gerne wissen warum dieser Volkan Demirel einen neuen Vertrag bekommen soll, liegt es vielleicht daran, daß Ali Koc bei dessen Hochzeit als Zeuge fungiert hat und was hat das ganze bitteschön mit Fussball zu tun?

    Das wäre ungefähr so als würde ich meinen unnützen Schwiegersohn zum Finanzminister machen, obwohl der von Finanzen keine Ahnung hat bilmiyorum anlatabiliyor muyum?

    • Avatar
      1. Juli 2019 um 20:58

      Hahaha der Joke mit dem Schwiegersohn.

      Volkan Demirel ist seit heute Vereinslos. Wenn ich jetzt sage, Volkan hat es nicht verdient einen Vertrag bei uns bekommen wäre das eine krasse Untertreibung. Volkan such dir doch endlich ein neues Hobby. Geh angeln, tanzen, segeln, seilspringen oder sonst was. Verschon den Verein endlich yazik günah. Du hättest schon vor mind 6 jahren deinen Platz räumen müssen.

    • Avatar
      2. Juli 2019 um 10:48

      Neben Emre Belözoglu, Mert Günok wollten sie auch Recep Niyaz von Denizlispor zurückholen. Ich meine was ist das denn für eine Transferpolitik, wenn man Spieler die man vor Jahren als unzureichend empfunden und aussortiert hat jetzt wieder zurückholen möchte?

      Ha der Spruch “ich habe eine 100 Spielerliste” ist die Fanverarsche des Jahrhunderts, das ist ja sowas von gelogen, lächerlich und absolut unverfroren oder etwa nicht?

      Dieser Volkan Demirel bekommt einen neuen Vertrag da geh ich mit euch jede Wette ein, ihr wisst doch das sich Schleimer im Leben immer durchmogeln oder?

    • Avatar
      2. Juli 2019 um 12:12

      Alter als ich den Namen Kameni gelesen habe… Der Typ ist ja immer noch bei euch!!! Seit genau einem Jahr ist er suspendiert und sitzt noch nicht mal auf der Bank und schon gar nicht auf der Tribüne. Er wird durch nichts tun einfach bezahlt und das mit 2,2 Mio Euro.. Was ein Leben. Dazu lebt er in Istanbul und kann das schöne Wetter genießen…

      Mit Demirel wird sowieso verlängert, machen wir uns da nichts vor. Stand heute hat er keinen Vertrag mehr, aber dennoch wird er im Trainingslager dabei sein und mittrainieren. Das gleiche war bei Sabri der Fall, Vertrag ausgelaufen und 2 Monate danach wurde mit ihm verlängert.

  2. Avatar
    1. Juli 2019 um 14:06

    Ich dachte dieser Hasan Ali will zu West Ham United, der Vogel ist aber immer noch da…

    Ich dachte der Vertrag von diesem Panda Demirel wäre abgelaufen, der Vogel darf aber trotzdem ins Trainingsgelände und am Training teilnehmen….

    Ha, wenn wir diesen Kolarov verpflichten sollten was momentan nicht sicher scheint, dann gehe ich mit euch jede Wette ein, das ihn dieser EY als IV und nicht als LV spielen läßt.

    Ha burası çok önemli….

    Lieber verpflichte ich einen guten Torwart als 6 schlechte….

    Mit Harun, Berke, Erten, Kameni, Panda Demirel und eventuell Mert Günok haben wir immer noch keinen einzigen guten Torhüter. Für das Geld was wir diesen 6 Vögeln zahlen könnten wir doch auch locker einen Torwart in der Qualität eines Musleras verpflichtet oder etwa nicht?

    Ha, als Münchner habe ich jahrelang davon geträumt, das FB mal in München gegen die Bayern spielt, aber wenn sie den ausgelaufenen Vertrag von diesem Panda Demirel verlängern sollten werde ich das Spiel absichtlich boykottieren çok net söylüyorum. Den Vogel muss ich nicht noch live in der Allianz Arena sehen da verzichte ich freiwillig drauf…

    • Avatar
      1. Juli 2019 um 14:37

      Hasan Ali ist ja nich bei jedem fenerli unten durch da es ja noch einige gibt die ihn garnicht so schlecht sehen und ihn weiter bei Fenerbahçe sehen wollen. Vorallem nach dem Frankreich spiel wurde er ja hier auch groß gefeiert und das man ihn nicht gehen lassen soll. Fenerbahce könnte froh sein wenn sie für ihn noch eine Ablösesumme bekommen würden der Typ ist eine richtige Niete. Aber denke das er bleiben wird Dennoch habt ihr bisher einige gute Deals abgeschlossen zum einen Kruse der weniger als gedacht an Gehalt bekommt zudem dieser iraner sayyadmanesh der ja auch talentiert sein soll und in seinem ersten Länderspiel auch gleich ein Tor geschossen hat. Also wenn ich mir die Transfers bei fener anschaue finde ich diese garnicht mal so schlecht da habt ihr einige junge Talente wenn diese auch noch ihre Einsatzzeiten bekommen habt ihr eine talentierte Mannschaft die sicher auch Spaß macht es liegt jedoch nun an EY diese in die Mannschaft einzubauen, hoffe für euch das da Ali koc ihm Stress macht und dafür sorgt das diese auch eingesetzt werden

    • Avatar
      1. Juli 2019 um 14:47

      Hasan Ali hatte letze Saison einige Momente das stimmt. Das Spiel gegen Frankreich und BJK waren seine Spiele des Lebens.
      Na sicher ist Hasan Ali ein Lappen, wir kritisieren ihn seit 5 Jahren, worum es aber geht ist, wenn wir nur die letze Saison ansehen, dann gabs mindestens 6 7 Spieler die noch viel schlechter waren als er und die wir davor loswerden müssen. Und da muss man ehrlicherweise sagen, das man sogar einen Hasan Ali schätzt wenn die Alternative ein Ismail Köybasi ist…

  3. Avatar
    1. Juli 2019 um 10:38

    Übrigens bin ich absolut gegen eine Verpflichtung von diesem Luis Gustavo, ich meine es kann wohl keine zwei Meinungen darüber geben, das der Vogel eine absolute Flasche ist oder?

    Ha, burası çok önemli…. 😉

    Die Frage die sich mir bei diesem Max Kruse Transfer stellt ist folgende…
    Wieviele Tore wird der Vogel in der Süperlig für uns schießen?

    1.) 5 Tore
    2.) 10 Tore
    3.) mehr als Slimani
    4.) weniger als Slimani

    Lütfen ankette katılın…

    Ha, ich tendiere für zwischen Punkt 2 und 3….

    • Avatar
      1. Juli 2019 um 11:29

      Halte persönlich auch nichts vom Luiz Gustavo, seine besten Tage sind längst geezählt! Einen Fejsa möchte ich auch nicht!

      Eigentlich brauchen wir keinen DMF Spieler mehr, da ja ein Jailson da ist. Der mit seiner Spielweise am ehesten dem modernen Sechser entspricht. Schnell, technisch- und Kopfballstark, wendig, eine etwas bessere physis könnte er mMn haben. Sprich ein etwas schnellerer Josef de Souza.

      Mit Jailson, Zajic, höchstwahrscheinlich noch Emre als Rotationspieler, Tolgay Arslan,Ozan Tufan und Oguz Kaan und Ferdi Kadioglu haben wir mehr als genug im Mittelfeld! Die letzten beiden verdienen definitiv Spielzeit und vom Kadioglu halte ich sehr viel! Denke er hat noch mehr Potential als ein Elmas! Das Ergebnis von einer Saison mit Elmas ist ja bekannt!

      Zu deiner Befragung, ich hoffe 2 + 3!
      Kruse darf im Sturm als falsche 9 nicht alleine gelassen werden, ein weiterer Stürmer wäre wichtig. Das würde allerdings heißen das im zentralen Mittelfeld nur noch 2 der oben genannten Spieler zum Einsatz kommen können…

    • Avatar
      1. Juli 2019 um 11:58

      Außerdem habe ich eben noch auf der superFB Seite eine Überraschung gesehen, Tolga Cigerci mit dem wir einen 1+1 Jahresvertrag hatten, war ebenso beim Medizincheck dabei. Sprich noch ein Spieler mehr, den wir nicht gebrauchen können.

      Der einzige Spieler den ich mir fürs Mittelfeld wünschen würde, wäre ein Irfan Can Kahveci! Hoffe den holen wir, Emre wird nur als Unterstützung für Yanal auf die Bank geholt und Volkan geht! Dann wäre ich echt glücklich

  4. Avatar
    30. Juni 2019 um 14:54

    was ist eigentlich mit frey ? meiner meinung nach ein sehr guter stürmer mit viel luft nach oben. wäre ein sehr guter sturmpartner für kruse mit seiner körperlichen stärke und lufthochheit, aber anscheinend plant yanal nicht mit ihm .

    • Avatar
      30. Juni 2019 um 21:03

      Ich finde Frey eigentlich auch toll! Neymis er kommt von schweizer liga lol. Er hat immerhin 3x soviel Scorer als Slimani gemacht und sich aufgerieben fürs Team. Meinermeinung nach sollte er als zweiter Mann hinter Kruse aufgebaut werden aber Ersun ist halt tam der Cöp Trainer der einen Topal einem Jailson vorzieht, kann man halt nix machen.

  5. Avatar
    30. Juni 2019 um 14:48

    Muriqi und Garry könnt ihr beide gerne haben. Ich will keinen Muriqi bei uns sehen, für den wir dann 10 Mio zahlen und der dann keinen einfachen Pass spielen kann. Er hat in der vergangenen Saison viele Tore geschossen, aber sobald so ein Spieler dann zu einem Istanbuler Verein wechselt, können diese nichts mehr machen. Bestes Beispiel Vagner Love oder Diagne.

    Ein Garry ist mir zu verspielt. In einigen Spielen hat uns das geholfen und in einigen war genau deswegen unsichtbar.
    Und mMn braucht er zu viele Chancen um diese in Tore umzuwandeln.

    Ein Konoplyanka wäre hier echt geeignet. Er kann sogar als Stürmer spielen. Schalke will ihn loswerden und Fener kann ihn Einsatzchancen versprechen. Ein deutlich besserer Spieler als Ayew.

  6. Avatar
    30. Juni 2019 um 10:57

    kann mir die ganzen Spieler eigentlich auch ganz gut bei Fener vorstellen wobei ich glaube das wenn Garry sein Vertrag auflöst wechselt er eher zu uns zurück da er auch als wir die Meisterschaft holten im Stadion war. Mir persönlich wäre es aber egal da ich auch froh war das er verkauft wurde er hat für mich gesehen einen zu eigensinnigen Spielstil das ist dann einfach nervig.
    Muriqi kann auch gerne zu Fener wechseln vorher sollte man aber den Preis noch bisschen in die höhe treiben das Fener ordentlich zahlt:)

  7. Avatar
    30. Juni 2019 um 10:07

    Hadi Comolli zaubere noch ein Kaninchen aus dem Hut