Galatasaray

Mostafa Mohamed beauftragt Manager: Ägypter will Galatasaray verlassen


Erst Ende Dezember 2021 zog Galatasaray die Kaufoption für Stürmer Mostafa Mohamed. Die Istanbuler überwiesen umgerechnet 3,53 Millionen Euro an Zamalek SC, nachdem man den Ägypter zuvor für 1,7 Millionen Euro ausgeliehen hatte. Der Nordafrikaner erhielt beim türkischen Rekordmeister zudem einen langfristigen Vertrag bis 2025, doch diesen möchte der 24-jährige Goalgetter aus Giza offenbar nicht erfüllen. Wie „Habertürk“ berichtet, habe Mohamed seinen Spielerberater angewiesen, einen neuen Verein für ihn zu suchen, da er mit den Einsatzzeiten und seiner Rolle bei Galatasaray unzufrieden sei.

Interesse aus Frankreich

Bereits zu Saisonbeginn stand der Ägypter vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux. Doch der Transfer platzte auf der Zielgeraden noch. Angeblich gibt es aber weiterhin Interesse aus Frankreich. Dem Vernehmen nach beschäftigen sich die Ligue 1-Klubs HSC Montpellier und RC Lens mit Mohamed. Der Galatasaray-Vorstand erwartet ein Angebot von sieben bis acht Millionen Euro, um den Torjäger ziehen zu lassen, hieß es. Mohamed kommt in der laufenden Saison in 38 Partien auf sieben Treffer und fünf Assists für Galatasaray. Der 19-malige Nationalspieler stand in keinem seiner letzten sieben Einsätze über die vollen 90 Minuten auf dem Feld und kommt in dieser Zeitspanne durchschnittlich nur auf 40 Minuten Einsatzzeit pro Partie.




Vorheriger Beitrag

Vitor Hugo nach Titelgewinn mit Trabzonspor: "Mit nichts zu vergleichen"

Nächster Beitrag

Sörloth-Manager gibt Auskunft: Sociedads Kaufoption bereits verstrichen?

13 Kommentare

  1. 7. Mai 2022 um 13:09 —

    Tja so wird man einen Mohamed wohl oder übel verscheuchen. Der Junge hat echt was drauf, leidet aber momentan unter der Führung von Torrent und kann keine Leistungen bringen. Wenn er eingewechselt wird, dann reißt er sich den Arsch ja auf und versucht zu zeigen, dass er da ist.
    Er hat sich seinen Startplatz schon lange verdient, nur genießt aktuell Gomis den Vorzug.
    Wir dürfen Mohamed nicht verlieren, das wird absolut nach hinten los gehen. Ich bin mir sicher, wenn der neue Präsident und Okan Buruk den Verein und das Team übernehmen werden bessere Tage kommen. Gerade bei Okan habe ich echt die Hoffnung, dass wir wieder diese glanzvollen Tage und einen richtig guten Fußball erleben werden. Er ist einer der wenigen Trainer in der Liga, die Offensiv spielen lassen, und wenn es sein muss, auch mit 2 oder 3 Stürmern spielen lässt.
    Deswegen hoffe ich, dass Mohamed uns im Sommer nicht verlässt und etwas mehr wartet.

  2. 7. Mai 2022 um 12:30 —

    Ich habe gerade die Aufstellung für heute Abend gesehen und könnte schon wieder kotzen! Wieder die gleichen Spieler wie immer und Formation! Eigentlich habe ich nach so etwas keinen Bock zu schauen, aber ich kenne mich, ich werde immer alle Spiele schauen egal wie schlecht alles ist.

  3. 7. Mai 2022 um 12:17 —

    Ein sehr großer Fehler, wenn wir ihn ziehen lassen würden. Er ist talentiert und kämpferisch. Er hat paar Spiele kein Tor schießen können, aber kam trotzdem zu Abschlüssen. Manchmal fehlt halt das Glück. Und fehlendes Glück wird bei Galatasaray sofort bestraft und man landet bis zum Vertragsende auf der Bank.

    Ich bin mir sogar sicher, dass wir mit Mostafa gegen Barcelona hätten weiterkommen können. Gomis hat einfachste Kopfbälle vergeben oder zu lange vorm Tor gezögert. Bei Konterattacken war er nicht schnell genug vorne. Und konnte barcas Verteidigung auch beim Pressing nicht gefährlich werden, was bei Mostafa beim Hinspiel aber klappte.

  4. 6. Mai 2022 um 17:58 —

    Allesamt sind bescheuert vom Trainerstab.
    Der Typ schießt zwei Spiele keine Tore und darf dafür 10 Spiele nicht spielen, da gibt man den Spieler keine Chancen, mit solchen dummen Aktionen nimmt man das ganze selbst vertrauen vom Spieler, der weis gar nicht was er dann machen soll sobald der wieder spielt, soll er nun ego sein und versuchen ein tor zu schießen oder doch nur ablegen und wieder „ohne tor“ ausgehen.

    Bei der Auswahl derzeit, wäre für mich mostafa mohamed stamm, leistet er 10 spiele nichts, dann kann man das kapital abschließen… Aber jeden zweiten monat mal 2 einsätze und dann wieder zur seite mit dem… ja kluge aktion

    vorallem, gala spielt um nichts mehr, um eventuell für kommende Saison ein zwei spieler hoch zu ziehen, spielen wir weiterhin mit babel und gomis… da frage ich mich, was der plan dahinter sein soll…

    • 7. Mai 2022 um 12:19

      Sehr gut formuliert mein Freund! Bin zu 100% hinter deiner Meinung! Eigentlich haben wir einer der besten Kader der Liga, nochmal zum Ausdruck zu bringen, wir haben überwiegend Nationalspieler und ex. Nationalspieler im Kader, nur konnten die Trainer nichts rausholen aus den Spieler und das ist der Punkt! Die meisten Mannschaften die momentan Erfolg haben international und national spielen einen 3-5-2 oder 4-4-2 aber wir spielen seit Jahren mit doppel 6 und haben nicht mal einen gestanden 6er. Alle Mannschaften haben sich schon auf unsere Formation eingestellt. Ach ich würde so gerne gala trainieren!

  5. 5. Mai 2022 um 17:56 —

    Mohamed ist für mich ein Top Stürmer. Er ist mit dem Kopf gefährlich, hat einen starken Schuss, kann den Ball gut halten und auch mit dem Ball mal was machen. Ist Groß usw…

    Ich bin der Meinung, dass er schon längt unser Stürmer Nr. 1 hätte sein müssen. Warum er nicht spielt? KA, fragen wir doch mal die Spieler wie Gomis und Babel, warum die immer spielen???

    Ein Akgün durfte auch nie spielen… Ok, die letzten 6 min… Warum man sich da nicht beweisen kann? Hmmm, keine Ahnung.

    Mohamed muss öfters spielen. Und wenn er geht, werden wir es bereuen. Denn halil wird auch nicht geholt, da bin ich mir sicher. Da unsere profi Scouts, auch Fans genannt, ihn nicht mehr mögen. Achja, weil er mal von seiner eigenen Leistung genervt war und bei einem Elfer nicht gejubelt hat… Böser Halil. Wenn das so weiter geht, haben wir bald gar keine Spieler mehr im Team…

    Jedenfalls: Halil geht, Mohamed geht und dann? Gomis, Diagne und dazu können wir uns ja noch Ibra kadabra HOMOvic holen… Tam olur…

    Kommende Saison will ich Mohemd, Halil und Bozok als Stürmer bei uns sehen… Natürlich unter „normalen“ Konditionen… Schickt Diagne zu Kasimpasa. Behaltet Mohamed und holt verdammt nochmal Halil.

    „Aber Galaman, das reicht nicht als Stürmer für Galatasaray. Wir wollen Benzema, Haaland und wieder Jardel bei uns vorne sehen“

    Doch, es reicht für die Liga komplett. Wir müsesn aufpassen, weil unser El Terimo unser Budget komplett verbraucht hat. Verkauft Marcao für c.a. 20 Mil. und Cicaldau für 8-10 Mil und tobt euch aus…

    —————–Dogan—————-
    Boey—-Nelsson—Denayer—PVA
    ———–Lemina—Taylan———
    Akgün——–Akbaba———Kerem
    —————Mohamed—————

    Dazu noch Onyekuru holen. Dann hätten wir noch Muslera, omar, Alpaslan, Tasdemir, Berkan, Baris, Morutan, Halil, Bozok usw. als Ersatz…

    Marcao = 20 Mil.
    Cicaldau = 8 Mil.

    = 28 Mil.

    Dogan = 4-6 Mil. müssten machbar sein
    Lemina = 8 Mil.
    Denayer = For free, kostet zwar viel an Gehalt, wir sparen aber einiges ein durch Fegouhli und Babelgum
    Onyekuru = 1-3 Mil
    Halil = ???
    Bozok = Diagne + 1-2 Mil.

    = 19 Mil. wenn man von den höhren Beträgen ausgeht. Sagen wir 4-6 Mil. für Halil… Trotzdem hätten wir dann einen Plus bei den Transfer. Wenn Dogan talentiert ist, hätten wir für die nächsten 10 Jahre ruhe. Vor allem wegen der Ausländerregelung wäre es wichtig. Halil ist als Türke gut (Ausländerregelung) und außerdem könnte er als Ersatz für Akbaba spielen (10er). Oder 4-4-2 mit Doppelsturm… Onyekuru und Bozok sind nicht die Weltspieler, aber fighter, die Galatasaray lieben. Das sind welche, die von morgens bis Abends nur ackern würden… Und Onyekuru ist perfekt für die türkische Liga.

    Dann noch Hamza Akman, Beknaz usw. hoch holen und attacke… Buruk als Trainer, Balta als Co-Trainer (Maybe)…

    Wird aber alles nicht passieren, da die Baskan Kandidaten nichts da oben drinnen. Pardon, einige haben da oben auch eine Glühbirne drinnen. Zudem sind die Wahlen ziemlich spät angesetzt. Somit hätten wir einen Denayer schon mal verloren. Da viele ihn bestimmt haben möchten und er nicht auf uns wartet. Wenn, dann müsste man jetzt sofort mit ihm schacken. Ein Onyekuru möchte unbedingt in die Türkei. Bevorzugt Galatasaray. Doch das könnte wie bei Fernandes enden. Er will zu uns, keiner kümmert sich so richtig um ihn und er landet bei der geflügelten Konkurrenz…

    • 6. Mai 2022 um 18:01

      Erst findest du das taylan ein guter Spieler ist der dir des öfteren gezeigt hat was ein holzfuß er ist. Jetzt willst du einen halil noch bei uns sehen? Wer ist der nächste ?
      Gala hat mir die meisten Schüsse aufs Tor und ? Mohamed und halil sind ausgelutschte Spieler bei Galatasaray werden sie nichts reißen mehr. Ich war ein starker Befürworter für Mohamed , aber mittlerweile muss doch jeder gesehen haben das er keine Chance hat. Der hat des Öfteren Chancen bekommen in der Saison aber sry er ist sowas von außer Form ! Ein gutes Spiel das gegen bjk als vorlagengeber.
      Und halil weg mit diesem dreck der kann einfach nichts. Der war 2x mal bei uns 2x war er katastrophal!

    • 7. Mai 2022 um 0:46

      Er hat aber auch des öfteren gezeigt, wie gut er ist. Vor allem die letzte Saison. Einer der besten bei uns. Und diese Saison war er häufiger down. Ja, dennoch sollten wir jetzt einen Taylan wegeckeln? Und dann? Ömer Bayram dort spielen lassen???

      Und genau, Mohemd hat Chancen bekommen. Genau die gleichen Chance wie ein Akgün. Lass ihn doch mal mehrere Spiele durch spielen. Und dann können wir ja nochmal urteilen. Oder willst du Diagne im Sturm sehen???

      Und Halil hat letzte Saison auch ziemlich überzeugt. Diese Saison hatte er auch viele schlechte Spiele. Aber auch einige starke Spiele. Vor allem in den letzten Spielen hat er bewiesen, dass er uns helfen kann. Klar, er ist nicht gerade so Torgefährlich. Aber spielt im allgemeinen Gut. Und sowas könenn wir gebrauchen. Vor allem wegen der Ausländerregelung…

  6. 5. Mai 2022 um 16:19 —

    Ihr ärgert euch hier alle zwar das er nicht Spielt aber habt ihr vielleicht mal überlegt das der Spieler die Taktiken durch seine Undiszipliniertheit nicht erfüllt? Oder sich über seine Team Kameraden stellt, wie bei dem Elfer den er unbedingt gegen BJK schiessen wollte?

    Ich finde Mosti ist ein krasses Talent, alleine was er letzte Jahr geleistet hat, aber wir alle wissen nicht was er im Training macht und wie er zu seinen Mitspielern ist. Wenn er unter beiden Trainern nicht die Chancen bekommt, bei denen wir denken das er sie bekommen sollte, liegt es glaube ich eher an ihm und nicht daran das man denkt das er es nicht drauf hat.

  7. 5. Mai 2022 um 15:33 —

    Solche Spieler bringen Galatasaray nichts. Er hat genug chancen bekommen, zu wenig daraus gemacht. Jung hin oder her, bei anderen Mannschaften schiessen solche Spieler 20 Tore. Er hat zwei Trainer durchgemacht, genügend Chancen erhalten. Ich würde ihn verkaufen.

    • 5. Mai 2022 um 15:57

      Ach komm schon, von welchen wirklichen Chancen redest du? Der junge durfte kaum spielen, war meistens nur auswechsel oder Ergänzungsspieler! Okay nehmen wir an wir verkaufen ihn, dann gebe ich dir Hand und Siegel drauf das der junge anderswo übel abgehen wird. Das Problem ist das solche Spieler vertrauen spüren wollen, dann geben die dir auch etwas zurück.

  8. 5. Mai 2022 um 14:38 —

    Der junge wäre bei mir in der start 11 gesetzt und bei unseren Trainern soll er es nicht bringen?! Wie zum Teufel soll sich ein junger Spieler entwickeln wenn er nicht spielt? Gomis hat sowieso keine Kondition für 90 min. Hätte Mohamed und Halil zusammen spielen lassen und vorne wären wir abgegangen. Beide sind agil und schnell, da hätte jede Abwehr in der süperlig Probleme bekommen. Wenn wir den jungen wirklich weg schicken, sind wir sehr dumm! Hoffentlich wird der neue Trainer ihn überreden zu bleiben.

  9. 5. Mai 2022 um 14:29 —

    Nach solchen Spielen wie Real Madrid- Manchester City frage ich mich manchmal, ob ich mit der türkischen Liga abschließen soll.
    Na ja , auf jeden fall verstehe ich bis heute nicht warum Mohamed sowenig Einsatzzeiten bekommt und Gomis spielen darf. Ich war eigentlich dafür das Torrent seine Chance mit der nächsten Transferphase bekommen sollte, aber ich sehe sowohl in der Aufstellung als auch im Spiel an sich keine Besserung. So wie wir gegen Fener untergegangen sind, glaube ich nicht das es mit Fatih Terim genauso gewesen wäre. Meiner Meinung nach war es falsch, ihn mitten in der Saison zu entlassen…

Schreibe ein Kommentar