Süper Lig

Das sind laut KPMG Football Benchmark die zehn wertvollsten Spieler der Süper Lig


Das Analyseteam von KPMG Football Benchmark hat die zehn wertvollsten Spieler der Süper Lig bestimmt. Unter den TopTen sind mit Ersin Destanoglu von Besiktas, Altay Bayindir von Fenerbahce und Ugurcan Cakir von Trabzonspor drei türkische Torhüter vertreten, wobei Cakir mit einem berechneten Marktwert von 19,1 Millionen Euro zugleich auch gemäß KPMG der wertvollste Profi der höchsten türkischen Spielklasse ist. Dahinter folgen FC Barcelona-Leihgabe Miralem Pjanic (Besiktas) mit 15,9 Millionen Euro sowie Bayindir mit 15,8 Millionen Euro. Unter den vermeintlich teuersten zehn Süper Lig-Spielern befindet sich mit Innenverteidiger Marcao (13 Millionen) nur ein Profi von Galatasaray.

Die zehn wertvollsten Süper Lig-Spieler laut KPMG im Überblick
  • Ugurcan Cakir – Trabzonspor – 19,1 Millionen Euro
  • Miralem Pjanic – Besiktas – 15,9 Millionen Euro
  • Altay Bayindir – Fenerbahce – 15,8 Millionen Euro
  • Irfan Can Kahveci – Fenerbahce – 13,4 Millionen Euro
  • Marcao – Galatasaray – 13,0 Millionen Euro
  • Attila Szalai – Fenerbahce – 11,5 Millionen Euro
  • Michy Batshuayi – Besiktas – 11,0 Millionen Euro
  • Mergim Berisha – Fenerbahce – 10,2 Millionen Euro
  • Abdülkadir Ömür – Trabzonspor – 10,2 Millionen Euro
  • Ersin Destanoglu – Besiktas – 10,1 Millionen Euro




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Wiederholung wegen Regelfehlers? "Das kommt Lokomotiv zugute"

Nächster Beitrag

Türkei-Torwart Sinan Bolat traut Kollegen Cakir, Destanoglu & Bayindir Europa zu

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar