Türkischer Fußball

Türkische Marke „Kigili“ wird Sponsor bei Roter Stern Belgrad


Das türkische Bekleidungsunternehmen „Kigili“ gab bekannt, dass man zukünftig als Rückensponsor des elfmaligen serbischen Meisters FK Roter Stern Belgrad, auch bekannt als Crvena Zvezda FK, aktiv sein wird. In Belgrad kamen Kigili-CEO Hilal Suerdem, Vereinspräsident Svetozar Mijailovic sowie der türkische Botschafter in Belgrad, Hami Aksoy, zur Vertragsunterzeichnung zusammen. Mijailovic betonte, dass man stets mit den besten und erfolgreichsten Partnern zusammenarbeiten möchte: „Diese Zusammenarbeit wird für beide Seiten erfolgreich sein, denke ich.“ Auch Suerdem erinnerte daran, dass Roter Stern 1991 den Pokal der Landesmeister gewonnen hat und er hoffe, dass sich dieser Erfolg während der Partnerschaft wiederholt. Inhaber des Unternehmens Kigili ist der frühere Fenerbahce– Vizepräsident Abdullah Kigili, der 1997 auch TFF-Präsident war.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Besiktas verpflichtet Mehmet Topal - Wiedervereinigung mit Josef de Souza

Nächster Beitrag

Altay macht mit Trainer Mustafa Denizli weiter