Süper Lig

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Karagümrük lässt Ndao-Deal platzen – Gavranovic nach Kayseri


Ittifak Holding Konyaspor hat für die Abwehr Linksverteidiger Nafican Yardimci vom türkischen Drittligisten Corum FK verpflichtet. Der 20-Jährige unterschrieb bei den Zentralanatoliern bis 2025.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Fatih Karagümrük hat den Transfer von Rechtsaußen Alassane Ndao (24) zu Al-Ahli Dschidda platzen lassen. Eigentlich sollte der Senegalese für drei Millionen Euro nach Saudi-Arabien wechseln. Aber da der Verein seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkam, cancelten die Istanbuler kurzerhand den Deal und beorderten den Spieler zurück an den Bosporus. Stattdessen holte Karagümrük die beiden 2002 geborenen Innenverteidiger Emir Yazici aus der U19 von Trabzonspor und Stürmer Berke Demircan aus der U19 von Tuzlaspor.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Yukatel Kayserispor hat seine Offensive mit dem Schweizer Stürmer Mario Gavranovic (31) von GNK Dinamo Zagreb verstärkt. Über die Transfermodalitäten ist bislang noch nichts Konkretes bekannt. Außerdem kommt Rechtsaußen Carlos Mane (27) von Rio Ave FC.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Göztepe teilte mit, dass man den jungen Linksverteidiger Emre Batuhan Adigüzel vom Zweitligisten Menemenspor für fünf Jahre unter Vertrag genommen hat. Der 19-jährige Profi aus Ankara begann seine Karriere in der Jugendabteilung von MKE Ankaragücü.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Besiktas leiht Innenverteidiger Erdogan Kaya (20) für ein Jahr an den Drittligisten Turgutluspor aus.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Süper Lig-Aufsteiger Giresunspor hat ablösefrei Mittelfeldspieler Younoisse Sankhare verpflichtet. Der Senegalese, der auch den französischen Pass besitzt, spielte zuletzt in Griechenland für Panathinaikos Athen. Dafür wurden die Verträge von Stürmer Eren Tozlu (20) und Linksaußen Caner Hüseyin Bag (30) aufgelöst.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Gaziantep FK hat sich mit dem griechischen Rechtsverteidiger Stelios Kitsiou (27) von MKE Ankaragücü auf einen Wechsel geeinigt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Dem Vernehmen nach steht Atakas Hatayspor unmittelbar vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Simon Falette von Hannover 96. Der 29-jährige Kicker aus Guinea spielte bereits in der Türkei für Fenerbahce.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Öznur Kablo Yeni Malatyaspor hat den Vertrag mit Mustafa Eskihellac bis 2024 verlängert. Der 24-jährige Linksaußen aus Trabzon spielt seit 2018 in Malatya, wurde aber meist an andere Vereine ausgeliehen, zuletzt an Beypilic Boluspor.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Der türkische Fußball nach dem EM-Aus

Nächster Beitrag

Elfer-Krimi: Trabzonspor schaltet Molde aus - Jetzt gegen AS Rom