Fenerbahce

„Angriff auf Gegenspieler“: Irfan Can Kahveci droht lange Sperre

Nach dem Punktverlust in Izmir gegen Göztepe (1:1) muss Fenerbahce nun auch um Leistungsträger Irfan Can Kahveci bangen. Dem aufmerksamen Beobachter war während der Partie am Montag nicht entgangen, dass sich Kahveci und Göztepe-Mittelfeldspieler Atakan Cankaya mehr als nur intensive Zweikampfduelle lieferten. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich das hitzige Duell zwischen Kahveci und Cankaya bis in den Kabinengang gezogen.

Fünf bis zehn Spiele Sperre für Kahveci?

Die Sicherheitskameras im Gürsel Aksel-Stadion zeichneten zur Halbzeitpause eine Szene auf, in der das Duo während des Gangs in die Kabine nochmals aneinandergeriet. Und das hat nun Folgen: Kahveci droht wegen des „Angriffs“ auf Cankaya gemäß TFF-Statuten eine Sperre zwischen fünf und zehn Spielen, während Cankaya lediglich wegen „unsportlichen Verhaltens“ dem Disziplinarausschuss gemeldet wurde. Sowohl Göztepe als auch Fenerbahce ließen im Laufe des Tages verlauten, dass „derartige Rangeleien“ auf dem Fußballplatz „immer wieder“ vorkommen würden. Daher könne man auf beiden Seiten nicht nachvollziehen, wieso Kahveci bzw. Cankaya womöglich vom PFDK sanktioniert werden würden.





Vorheriger Beitrag

Djaniny Semedo: "Meine ruhige Spielweise kann den einen oder anderen verärgern"

Nächster Beitrag

Trabzonspor-Trainer Avci: "Wir haben einen Plan, ein Teil davon sind die Fans"

9 Kommentare

  1. 3. Dezember 2021 um 0:02 —

    Was ist in Izmir vor und während dem Spiel vorgefallen, diese Frage müssen wir uns mal stellen oder?

    Meiner Information nach gab es vor dem Spiel einen hässlichen Angriff der Göztepe Ultras auf den FB Mannschaftsbus, leider wird das im GF Artikel mit keinem Wort erwähnt, was ich persönlich als äußerst schade bezeichnen würde und diese ganze Geschichte um die Ereignisse deshalb auch nicht zu 100% wiedergibt oder?

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=-s8mfQpbpK0

    Und das ist die Szene in den Katakomben zwischen Irfan Can Kahveci und Atakan Cankaya.

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=TQo1YnynoFw

    Also ich weiss ja nicht was für euch ein Faustschlag ist, aber für mich persönlich ist ein „Faustschlag“ etwas anderes als das was Irfan Can Kahveci auf diesen Bildern macht, ich würde das ganze eher als wegschieben interpretieren.

    Ich meine jeder der einem anderen aus was für Gründen auch immer mal in die Fresse geschlagen hat muss doch normalerweise wissen was ein Faustschlag ist und was nicht oder?

    Also ein richtiger Faustschlag sieht so aus lieber Freunde….

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=D_he0dkoTIQ

  2. 2. Dezember 2021 um 20:21 —

    2 Spiele sperre. Gazetefutbol hat recht. Es drohte wirklich eine lange Sperre 😀 ^^

    • 2. Dezember 2021 um 21:10

      Außerhalb des Spielfelds und in der Pause. Wo es die Fans und die Öffentlichkeit nicht mitkriegen.

      Hätte Irfan im Spiel auf dem Feld zugeschlagen , locker
      3 Mal so hoch die Strafe.

  3. 2. Dezember 2021 um 16:59 —

    Warum ist dort eine Kamera !?

  4. 2. Dezember 2021 um 13:50 —

    Jemand mit seine Faust schlagen… Schade das es nichts vergleichbares vor kurzem gab… z. B. Wo ein Brasilianer einen Türken angegriffen hat. Am besten noch vom gleich Team… Für sowas würde man bestimmt 8 Spiele bekommen… Wie gesagt, sowas ist ja nicht vorgefallen, also kann man es nicht vergleichen… 😉

  5. 2. Dezember 2021 um 12:41 —

    Ich finde es echt beachtlich, dass in den Medien kein Drama daraus gemacht wurde. Bei Fatih Terim, Arda Turan oder Caner Erkin wäre die halbe Welt untergegangen. Und seien wir mal alle ehrlich, auch wenn viele Terim nicht mögen, aber dieser hätte definitiv die maximal Strafe hier bekommen. Da bin ich gespannt was Irfan bekommt, im Video ist alles klar und deutlich zu sehen.

    • 2. Dezember 2021 um 13:34

      LoL!

      Irfans Tat ist ja sicher vergleichbar wie wenn ein Fußballer in einem Krankenhaus mit einer scharfen Pistole um sich schießt und seinem Gegenüber bittet, ihn umzubringen – weil er seiner schwangeren Ehefrau fremdgehen wollte und es bereut..

      oder einen Journalisten angreifen

      Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter…

      Oder

      Ein Mann, der seinem Schwiegersohn zur Hilfe eilt und gemeinsam eine Massenschlägerei in einem Restaurant anzettelt

      Sicherlich ist das alles Vergleichbar und das selbe Niveau ^^

  6. 1. Dezember 2021 um 23:42 —

    Irfan Can ist für mich auch so eine Pussy, entweder ist der Vogel verletzt, gesperrt oder aggressiv, da fällt mir auch diese eine Szene bei der letzten EM gegen Wales oder die Schweiz ein, nichts auf dem Platz bringen und den Testosteronspiegel gegen die gegnerischen Spieler auf Maximum rauffahren und den Assi auf dem Platz markieren oder?

    Von mir aus kann er sich gerne wieder nach Akbil verpissen, sein Emre Abi wird ihn sicherlich mit offenen Armen empfangen oder? Und für den Vogel haben wir 10 Millionen Euro Ablöse bezahlt, dieser Transfer fällt übrigens unter die Kategorie „Emre Belözoglu KAZIGI“ anders kann man das gar nicht mehr bezeichnen.

    Ich meine für 10 Millionen Euro kriegst du auch locker einen Spieler der 15-20 Tore in dieser Kack Süperlig schießen kann, natürlich muss dieser Verein anders heißen als FB die inverstieren diese hohe Summe lieber in den 20. Mittelfeldspieler im FB Kader oder?

    Leute wir sind bei FB von lauter Vollpfosten und Schwachmaten umgeben seht es endlich mal ein…..

  7. 1. Dezember 2021 um 23:13 —

    Oha Irfan hat Faust gegeben. Wenigstens nicht am Spielfeld, aber trotzdem unschön sowas. FENERBAHCE HEXENKESSEL

Schreibe ein Kommentar