Süper Lig

Göztepe entlässt Trainer Kemal Özdes

Wie übereinstimmende türkische Quellen berichten, hat sich Göztepe nach der 1:3-Pleite am Freitagabend gegen Trabzonspor (zum Spielbericht) von Trainer Kemal Özdes getrennt. Die offizielle Bekanntgabe soll in Kürze erfolgen.

Wer beerbt Özdes?

Der 48-jährige Übungsleiter hatte den Trainerposten beim Izmir-Vertreter nach der Entlassung von Bayram Bektas übernommen. Nach fünf Niederlagen aus sechs Rückrundenspielen musste Özdes nun seine Koffer packen. Insgesamt stand der Coach bei acht Partien an der Seitenlinie von „GözGöz“. In diesem Zeitraum verzeichnete der Ägäis-Klub zwei Siege, ein Remis sowie fünf Niederlagen. Als mögliche Nachfolger werden in den türkischen Medien aktuell Riza Calimbay, Razvan Lucescu, Tayfun Korkut, Ibrahim Üzülmez, Mesut Bakkal und Hamza Hamzaoglu gehandelt. Göztepe weist nach 23 Spielen 25 Punkte auf und droht am Ende des laufenden Spieltages auf einen Abstiegsplatz abzurutschen.

Vorheriger Beitrag

Alanyaspor weiter im Siegesrausch - Basaksehir-Bursaspor abgebrochen

Nächster Beitrag

Besiktas gibt Schuldenstand bekannt – Orman attackiert Opposition

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Stellvertretender Chefredakteur GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion