Galatasaray

Gehaltsliste Galatasaray: Falcao wird zum Spitzenverdiener

Mit der Verpflichtung von Radamel Falcao hat Rekordmeister Galatasaray den Transfercoup des Sommers gelandet. Der Kolumbianer ersetzt im „Löwen“-Sturm Mbaye Diagne, der für ein Jahr zum FC Brügge verliehen wurde. Mit seinem Wechsel an den Bosporus kassiert der 33-Jährige nochmal kräftig ab: Ohne erfolgsabhängige Boni steigt Falcao mit einem Nettogehalt von fünf Millionen Euro pro Jahr zum absoluten Spitzenverdiener im Team auf. Hinter dem Angreifer angesiedelt ist Sofiane Feghouli mit einem Jahresgehalt von 3,85 Millionen Euro. Zudem verdient der Algerier 5.000 Euro pro Punkt, bei jedem Sieg folglich 15.000 Euro. Mit 1,05 Millionen Euro hat sich Christian Luyindama hingegen als „Schnäppchen“ erwiesen. Auch Marcao ist mit 800.000 EUR pro Jahr alles andere als ein teurer Spaß für den amtierenden türkischen Meister.

Der Überblick

Vorheriger Beitrag

Transfersperre: Keine Verstärkungen für Ankaragücü, dafür ein neuer Trainer

Nächster Beitrag

Transfersommer in der Süper Lig: Alle Wechsel im Überblick!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

27 Kommentare

  1. Avatar
    4. September 2019 um 16:59 —

    Bei der Personalie Falcao würde ich mich hier der Meinung von emresanchez anschließen, er hat ja schon geschrieben, das GS für jedes Falcao Tor das 3-4 fache dessen bezahlen muss was wir für Muriqi bezahlen, wenn sie am Saisonende die gleiche Anzahl an Toren schießen sollten.

    Ob das in diesen finanziell schwierigen Zeiten ökologisch vernünftig ist muss natürlich der GS Vorstand entscheiden.

    • Avatar
      4. September 2019 um 17:25

      Ich finde persönlich das man einen Stürmer nicht nur an Toren messen sollte. Es gibt viele Stürmer die auch zeitgleich super vorbereiter sind oder durch ihre Technik 2-3 Mann auf sich ziehen können das widerum extrem viel Spielraum für andere Mitspieler ala Feghouli oder Belhanda öffnet.

    • Avatar
      4. September 2019 um 17:58

      Naja, ich denke nicht, dass Tore schießen alleine aussagt ob der Spieler zugeschlagen hat oder nicht.
      Ich erinnere mich nur als Drogba und Burak Yilmaz zusammen gespielt haben. Da die Gegner meist auf Drogba fixiert waren, hatte Burak öfter Freiräume als sonst und konnte genug Tore, eben dank Drogba, schießen.

      Wenn damals, ein Noname mit Burak gespielt hätte, hätte vermeintlich Burak weniger Tore geschossen, da die Gegner eher den Fokus auf Burak gelegt hätten.

      Nur mal ein kleines Beispiel, dass allein das Tore schießen nicht gleich Top oder Flop heißt…

      Selbst Drogba hat in 37 Süperlig spielen nur 15 Tore und 10 Vorlagen… will mir jetzt jemand sagen dass er gefloppt hat?

      Also, dein Vergleich mit den Toren ist Unsinn.

    • Avatar
      4. September 2019 um 20:03

      Genauso siehts aus!!

  2. Avatar
    4. September 2019 um 15:48 —

    Wir brauchen mehr Spieler wie Luyindama und Marcao. Auch wenn wir diese Gehaltsgefüge momentan stemmen können muss dieser kontinuierlich gesenkt werden!

  3. Avatar
    4. September 2019 um 13:22 —

    Welcher Verein wurde wie oft Meister?

    28x Märchenbahce

    22x Galatasaray

    18x Fenerbahce

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:32

      Digga du machst dich echt krass lächerlich valla cocuksun

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:41

      Wieso?
      Wieso schreibst du nix zu Fenerli57?

    • Avatar
      4. September 2019 um 14:19

      @aslan Weil er nicht vorgibt etwas zu sein was er nicht ist

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:53

      @Chips Märchen07

      Digga migga jigga ey yo ich amüsiere mich krass prächtig valla billa. Chill ma

    • Avatar
      4. September 2019 um 19:06

      A.P

  4. Avatar
    4. September 2019 um 13:09 —

    @Admin

    Auf der Gehaltsliste fehlen glaube ich Mitroglou und Diagne. Gs hat zwar Leihgebühren berechnet, um in der Transferbilanz ins Plus zu kommen, doch hat, wenn ich mich nicht falsch erinnere, bei beiden Spieler dafür das Gehalt übernommen.

    Das sind bei Mitroglou 2,6 Mio € und bei Diagne 2,35 Mio €, die Prämien sind mir unbekannt.

  5. Avatar
    4. September 2019 um 12:43 —

    Das gute ist, dass Spieler wie N’Zonzi, Seri, Mor, Andone und Lemina nur ausgeliehen sind und die Gehälter somit nicht mehr bezahlt werden kommende Saison. Noch besser ist, dass man bei guten Angeboten die Kaufoptionen bei den Spielern ziehen kann und gewinnbringend weiterverkauft werden können.
    Die KO beträgt bei N’Zonzi 13 Mio, wenn er gute Leistungen zeigt in der CL wird ein Team ihn garantiert holen wollen. Selbst wenn man ihn “nur” für 16 Mio oder sonst was verkauft hätte man im besten Fall ein Gewinn von 3 Mio erzielt.
    Gleiches gilt für Mor, dessen KO 8 Mio beträgt, Lemina 16 Mio und Seri 18 Mio.

    Die Gehälter sind natürlich besorgniserregend, Dursun Özbek hatte Feghouli, Belhanda, N’Diaye und Fernando für viel Geld und mit fetten Verträgen ausgestattet. Das ist das erste mal das ein Mustafa Cengiz dieses Risiko eingeht. Schlägt Falcao nicht ein, werden wir jahrelang dieses Risiko zu spüren bekommen. Die Gehälter von Jimmy Durmaz, Adem Büyük, Taylan Antalyali, Okan Kocuk, Sener Özbayrakli usw. werden alles in Lira bezahlt und sind solide Spieler die für die Liga vollkommen reichen.

  6. Avatar
    4. September 2019 um 12:21 —
    • Avatar
      4. September 2019 um 12:28

      Awww da sind die Fener Fans mal wieder neidisch und suchen sich alte Artikel raus um sich besser zu fühlen.
      Keine Sorge, auch ein 45 Jähriger Falcao macht euch in Kadiköy die Hölle heiß 😉

    • Avatar
      4. September 2019 um 12:42

      Also ihr seid jetzt 2 mal in Folge Meister geworden, ob rechtens oder nicht sei mal so dahin gestellt… *hust* ShowTV Arif Erdem Fetö gs Meisterschften *hust*

      Darüber kannst du ja prahlen, aber willst du echt “Falcao macht euch in Kadiköy die Hölle heiß” sagen, überleg es dir lieber nochmal 😀

      Es gab schon ganz andere Kaliber, die das behauptet haben, ich meine wir reden hier von 20 Jahren 😉

    • Avatar
      4. September 2019 um 12:57

      Arif Erdem hat brutal ausgeplaudert :-)))

      Also da wird noch einiges kommen, dann werden alle gs ganz schnell verschwinden. Die wirst nicht mehr auffinden.

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:08

      Das Fenerbahce 1 mal 1:

      – Fetösaray
      – Biz sizi 6-0 yendik len
      – Wir haben 28 Meisterschaften len amq
      – Ihr könnt in Kadiköy seit 20 Jahren nicht gewinnen len

      Jedes mal wenn ein Gala Artikel existiert, kommt eine Variation dieser 4 Argumente zum Vorschein weil die lieben Fener Fans nichts anderes haben um sich aufzumuntern. Ihr lebt in einer Märchenwelt.

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:19

      @märchenli57 + märchen12bahce

      Ich beneide euch um eure Phantasie.

      Ihr lügt euch alles so lange zusammen, bis ihr es selber glaubt. Ihr habt euch einen eigenen Klub in eurer Wunschvorstellung zusammengebaut.

      Ich wünsche euch und eurem Klub Märchenbahce viel Erfolg!

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:34

      Also dass das mit Fetö, wie wir schon alle ohnehin wussten, nur die 6s li es nicht wahr haben wollten, jetzt nach und nach immer mehr Form annimmt und ein ex 6s Spieler, bettelt dafür nicht in den Knast zu kommen und er dann alles weitere auch ausplaudert, aber er wieder in die Türkei will, da kann keiner was dafür. Das es aktuelle Themen in den türkischen TV Nachrichten kommt, da kann auch kein Fenerli was dafür. Wir sind ja zudem hier auf einer Fußball-Nachrichten-Seite, da darf man aktuelle Themen ja wohl ansprechen, wenn sie von den Schreibern auf der Seite denn noch nicht übersetzt worden sind.

      Das ihr seit 20 Jahren in Kadiköy nicht gewonnen habt, ist doch nur berechtigt zu erwähnen, denn ich antworte ja auf dein Kommentar wie Falcao uns im Kadiköy die Hölle heiß macht, das habt ihr und genug eurer Spieler bereits die letzten 20 Jahre behauptet, das Ergebnis steht in den Geschichtsbüchern drinnen!

      @kanarienvogel + avrupafatihi
      Da steht übrigens auch drinnen das wir 28 Meisterschaften, dafür können wir Fener Fans ebenso nichts.

      Eure heimliche B*tch, ähm sorry ich meine kanarienvogel meinte doch erst letztens, in jedem anderen Land hätten wir 18. Meisterschaften. Darauf hab ich ihm geantwortet, das wir in jedem anderen Land unsere 28 Meisterschaften hätten, kam leider keine Antwort. Wahrscheinlich weil er auch einmal in seinem Leben recherchiert hat und gesehen hat, wie es denn in anderem Fußball Ländern ist 😉

      Also hier nochmal zum zusammenfassen, nach dem ich auf deine lächerliche Anspielung eingegangen bin:

      Ich habe lediglich das mit den 20 Jahren erwähnt und das auch nur weil du meintest das Falcao im kadiköy iwas tut 😀

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:42

      Habe mich mit der Fetöverschwörung nicht auseinander gesetzt.
      Kann mich hier jemand mal aufklären? Ich meines es ernst.
      Bitte ohne provozierende Texte, sondern wirklich welches Gerücht im Umlauf ist.

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:43

      PS, ich meine die Fetöverschwöwung in Bezug auf Gala (nicht die Fetöverschwörung an sich)

    • Avatar
      4. September 2019 um 15:10

      Also das mit Feto usw. ist kein Märchen mein Freund, dass ist die Realität und die wird Euch früher oder später einholen.

      Warten wir doch einfach wie sich die Geschichte mit Arif Erdem entwickelt 🙂 aber krass das so viele Ex-spieler von Euch so tief mit drinnen sind. Ist wie ein Krimi.

      Ich habe es ja bereits seit Jahren geschrieben auch bei Gazetefutbol, aber leider wart Ihr nicht bereit Euch zu erkundigen.

    • Avatar
      4. September 2019 um 13:39

      Von wo hast du das gefunden?
      Falcao scheint für dich ein sehr wichtiger Spieler zu sein… Deine ganzen Kommentare unter den Falcao Beiträgen ist schon beachtlich…
      Willst du ein Trikot von ihm?

    • Avatar
      4. September 2019 um 15:13

      Ich halte nichts von ihm und gegen Falcao habe ich persönlich auch gar nichts, ich mag nur gs nicht.

      Falcao war bis zu seiner Verletzung bei Atletico Madrid einer der besten auf der Welt, nach der Verletzung nie wieder der alte nicht mal annähernd.

  7. Avatar
    4. September 2019 um 11:45 —

    Liebe GS Community,

    ich möchte hier eine Diskussion anregen. Ich mache dies extra bei euch, weil ich bei meinen Farbgenossen mit Bedauern die Diagnose “Beratungsresistent” feststellen musste.

    Es gibt in einem x-beliebigen Land einen Klub (ich nenne extra keinen Namen). Dieser ist Rekordmeister, Rekord-Pokalsieger, Rekord-Süper Kupa Sieger und einziger Europapokalsieger des Landes (und das auch noch zweimal). Soweit so gut.

    Kann man dann tatsächlich noch von “3 Büyük Külüp” sprechen? Müsste man nicht schon langst “Tek Büyük” ve “Diger Kücük Kulüpler” sagen?

    Wie seht ihr das?

    • Avatar
      4. September 2019 um 12:24

      Wir sind zwar definitiv erfolgreicher als Fenerbahce aber in der Türkei von einem “Tek Büyük” Verein zu sprechen wäre meiner Meninung nach eine Respektlosigkeit gegenüber Fener. Ich denke wir sind ein Level über Fener aber das macht uns nicht gleich zum Bayern der Türkei.

      Ich denke jedoch, dass Besiktas weit hinter Gala und Fener anzusiedeln ist deswegen wäre es in Ordnung wenn man von “Iki Büyük” Vereinen reden würde.

Schreibe ein Kommentar