Süper Lig

Gaming: Abstimmen für türkische Stadien bei FIFA 2020

FIFA 2020 mit der Süper Lig und den großen Istanbuler Stadien BJK Vodafone Park, Türk Telekom oder dem Ülker-Stadion? Da schlagen türkische Fan-Herzen höher. Auf FIFPLAY.com haben die Anhänger der Süper Lig-Klubs die Chance für die Aufnahme ihres Lieblingsstadions in der Türkei ins beliebte Videogame FIFA 2020 abzustimmen. Außerdem können die Fußball-Fans gleichzeitig wählen, welche Ligen sie weiterhin oder neu bei FIFA 2020 sehen wollen und welcher Spieler das Cover des Videospiel-Klassikers zieren soll.

Hier geht es zur Stadion-Wahl

Abstimmen für die Ligen

Cover-Spieler wählen

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce erwartet Star-Aufgebot: Alex de Souza erhält Abschiedsspiel

Nächster Beitrag

TFF Supercup-Finale 2019: Datum und Austragungsort stehen fest

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

4 Kommentare

  1. Avatar
    15. Juni 2019 um 13:27

    Vom Gameplay ist FIFA immernoch number 1, wobei ich aber auch sagen muss das ich PES Ewigkeiten nicht mehr gezockt habe. Hat jemand nen direkten Vergleich also wirklich FIFA 19 und PES 19 gezockt?

    • Avatar
      15. Juni 2019 um 14:20

      Fifa ist was für Kleinkinder. Ich rate dir Pes zu spielen.

    • Avatar
      15. Juni 2019 um 17:22

      Ich habe damals mit Fifa 96 angefangen und habe es dann konsequent bis 2002 alle Teile geholt gehabt dann bin ich umgestiegen auf PES bis 2011 und seit 2011 steht bei mir nur noch Fifa weil es in all den Jahren das bessere Spiel war, jedoch würde mich eine Bewertung von einem Nutzer interessieren der beide Spiele dieses Jahr gezockt hat und mir wirklich eine fundierte Bewertung abgeben könnte im Vergleich.
      Mit deiner Aussage kann ich leider nichts anfangen ;D

  2. Avatar
    15. Juni 2019 um 10:12

    FIFA sucks….ich bleib bei PES….