Galatasaray

Galatasaray: Saisonaus für Florin Andone

Nun herrscht Gewissheit. Nach Torhüter Fernando Muslera muss Galatasaray im Titelendspurt in der Süper Lig auch auf Angreifer Florin Andone verzichten. Der Rumäne zog sich im gleichen Spiel wie Muslera gegen Rizespor nicht nur eine Innenbanddehnung im Knie zu, sondern einen Kreuzbandanriss. Damit ist die Saison gelaufen für den 27-Jährigen. Wie lange der Leihspieler vom Premier League-Klub Brighton & Hove Albion ausfällt, ist noch nicht bekannt. Aber es wird sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um Wochen bis Monate handeln, hieß es.

Andone mit Botschaft an die Anhänger

Wie die Istanbuler überdies mitteilten, werde die weitere Behandlung von Andone nach Rücksprache mit dessen Stammverein erfolgen. Andone postete auf Instagram indes eine emotionale Botschaft an die Galatasaray-Fans, bei denen er sich für ihre Unterstützung bedankte. Gleichzeitig erklärte der 25-malige rumänische Nationalspieler, dass er sehr enttäuscht sei, aufgrund seines Verletzungspechs bei den Gelb-Roten keins seiner Ziele bei den “Löwen” erreicht zu haben. Der Offensivmann aus Joldesti hatte bereits mit einem Innenbandriss im Knie, den er sich am 9. November 2019 zuzog, knapp drei Monate der Saison verpasst.

MEHR ZUM THEMA

Schock für Galatasaray: Saison für Muslera nach Schien- und Wadenbeinbruch beendet

Galatasaray-Verletzungsupdate: Muslera vor OP – Andone mit Knieproblemen

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Ausfall: Besiktas ohne Abwehrchef Domagov Vida gegen Denizlispor

Nächster Beitrag

Stimmen zum Finaleinzug: Trabzonspor lebt den Traum vom Double-Gewinn

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar