Galatasaray

Galatasaray: Hinrunde für Florin Andone gelaufen

Galatasaray muss den Auswärtssieg bei Aufsteiger Gaziantep FK teuer bezahlen. Wie die medizinische Abteilung der Gelb-Roten nach der Partie bekanntgab, muss der Rekordmeister in den kommenden zehn bis zwölf Wochen auf Angreifer Florin Andone verzichten. Der 26-jährige Rumäne hat sich Vereinsangaben zu Folge einen Innenbandriss im rechten Knie sowie eine Überdehnung des Kreuzbandes zugezogen. Somit fällt Andone für die restlichen Hinrundenbegegnungen definitiv aus. Der rumänische Nationalspieler erzielte in bislang neun Pflichtspieleinsätzen für die „Löwen“ zwei Tore. Coach Terim ist daher mehr denn je auf eine schnelle Genesung von Radamel Falcao angewiesen.

Neugierig welche Styles BOLZR vielleicht genau für Euren Süper Lig-Klub zu bieten hat? – Dann einfach aufs Logo klicken!

Vorheriger Beitrag

Süper Lig: Basaksehir setzt Erfolgsserie fort!

Nächster Beitrag

Spieler des 11. Spieltags: Der 15-jährige Emre Demir von Kayserispor

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar