Fenerbahce

Fix: Fenerbahce verkündet Gökhan Gönül-Rückkehr


Vor wenigen Minuten hat Gökhan Gönül noch seinen Abschied von Besiktas verkündet. Nun wurde der Rechtsverteidiger bereits als Neuzugang bei Fenerbahce vorgestellt. Damit kehrt der 35-Jährige nach vier Jahren zu seinem Ex-Verein zurück. Beim Klub aus Kadiköy erhält der 66-malige türkische Nationalspieler einen Zweijahresvertrag, wobei das zweite Jahr optional ist. Mit den Worten: “Jede unvollendete Geschichte verdient ein Ende”, begrüßte der 19-malige Meister der Türkei seinen früheren Profi zurück im Verein. In neun Jahren gewann Gönül im “gestreiften Trikot sechs Titel”, fügten die Istanbuler bei der Vorstellung hinzu.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Vollzugsmeldung: Fenerbahce gibt Verpflichtung von Mert Hakan Yandas bekannt

Nächster Beitrag

Nächster Abgang: Auch Caner Erkin verlässt Besiktas und geht zu Fenerbahce

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

3 Kommentare

  1. Avatar
    7. August 2020 um 11:08

    Gökhan ist doch von Fenerbahce weg weil er doch so ein großer Beşiktaş Fan war und er seit seiner Kindheit ein fanatischer Besiktasli ist. Fener kauft einfach nur Söldner zusammen, dazu schmeißt man das Geld viel zu leichtfertig aus dem Fenster so arg viel Geld dürfte nun auch nicht mehr übrig sein auch wenn die Spieler nun alle ablösefrei waren werden ja trotzdem Beraterkosten,Unterschriftsprämie, Gehalt etc. gezahlt da dürfte das Budget ja schon fast ausgereizt sein.

  2. Avatar
    6. August 2020 um 16:15

    Erst Arda Turan und dann auch noch Gökhan.. Unsere Vereine drehen sich in einem Teufelskreis und kommen da nicht mehr raus.

  3. Avatar
    6. August 2020 um 15:49

    Jetzt hat der Gökhan auch die Nr. 12, so langsam fühle ich mich etwas verarscht. Der scheiß ist echt nicht lustig Leute, anscheinend macht sich einer bei FB über meine Kommentare hier auf GF lustg, na warte bis ich dich zu fassen kriege…. 😉

    Haa an den Europäer, willkommen zurück in Asien…..