Türkischer Fußball

FIFA-Weltrangliste veröffentlicht – Türkei macht vier Plätze gut

Das FIFA-Ranking für Monat Oktober 2019 wurde veröffentlicht. Die Türkei macht in der internationalen Rangliste weiter Boden gut. Mit insgesamt nun 1490 Punkten (zuvor 1475) klettert die Halbmond-Nation um vier Plätze nach oben und belegt aktuell Rang 32. Frankreich, EM-Qualifikationsgegner in der Gruppe H, liegt mit 1726 Zählern auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Belgien (1755). Neben dem französischen Weltmeister und den Isländern auf Platz 40 (1460) sind die übrigen Kontrahenten der Türkei in der EM-Quali mit Albanien (65.), Andorra (136.) und Moldawien (175.) weiter unten im Ranking zu finden. Die beiden vergangenen Partien der türkischen Elf in der Qualifikation für die EURO 2020 gegen Albanien (1:0) und Frankreich (1:1) haben den Positivtrend der Türken weiter begünstigt. 

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Die Top10 im Überblick:
Platz Team Punkte Veränderung
1 Belgien  1755     –
2 Frankreich  1726     –
3 Brasilen  1715     –
4 England  1651     –
5 Uruguay  1642   +1
6 Portugal  1632    -1
7 Kroatien  1631   +1
8 Spanien  1625    -1
9 Argentinien  1617   +1
10 Kolumbien  1615    -1
Vorheriger Beitrag

Rize-Coach Kartal: „Es gibt keinen Grund zur Panik“

Nächster Beitrag

Kolumne: "Tickende Zeitbombe" - Das Dilemma um Younes Belhanda

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    25. Oktober 2019 um 8:11

    A Milli Takim oley oley. Vielen Dank Milliler!

    Unsere Vereinsmannschaften sind in der CL entweder Kanonenfutter oder werden erst gar nicht reingelassen, weil sie den heimischen Ligawettbewerb manipuliert haben.

    Je mehr unsere Spieler in europäischen Ligen spielen, umso erfolgreicher wird unsere Nationalmannschaft!