Fenerbahce

Fenerbahce vor Verpflichtung von Uruguayer Mauricio Lemos


Fenerbahce steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Mauricio Lemos von UD Las Palmas. „Wir haben uns mit Fenerbahce geeinigt. Jetzt warten wir darauf, dass der Transfer über die Bühne geht. Ich hoffe, dass wir das in dieser Woche noch perfekt melden können“, bestätigte Miguel Angel Ramirez Alonso, der Vereinspräsident des spanischen Zweitligisten, den bevorstehenden Wechsel des Uruguayers in die Türkei. Der 24-jährige Abwehrspieler absolvierte in der vergangenen Saison 27 Pflichtspiele für Las Palmas (ein Tor). Als Ablösesumme für Lemos sind spanischen Medienberichten zu Folge rund 1,5 Millionen Euro im Gespräch.

Der zweifache Nationalspieler Uruguays wäre nach Mert Hakan Yandas (25, OM), Gökhan Gönül (35, RV), Caner Erkin (31, LV), Ismail Yüksek (21, DM), Filip Novak (30, LV) und Baris Sungur (18, ST) bereits die siebte Spielerverpflichtung der Gelb-Marineblauen zur neuen Saison.

Vorheriger Beitrag

Auf den Spuren von Julian Nagelsmann: Remzi Kahraman vom VfL Wolfsburg

Nächster Beitrag

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

2 Kommentare

  1. Avatar
    12. August 2020 um 18:45

    Da ich mit unserem letzten Uru im FB Dress mehr als zufrieden war, kann ich gegen einen weiteren Uru nichts negatives sagen.

    Ich bin der Meinung, daß Spieler aus Uruguay eine sehr professionelle Einstellung zum Fußball haben, das hat man bei Diego Lugano gesehen, sieht es auch bei Fernando Muslera und wieso sollte das bei Mauricio Lemos anders sein?

    Ich kenne diesen Mauricio Lemos nicht, denke aber, das man bei einer Ablöse von 1,5 Millionen Euro für einen 24 jährigen Spieler aus Uruguay nichts falsch machen kann. Wer auch immer diesen Transfer zu Stande gebracht hat, hat jedenfalls meinen Segen.

    Übrigens ist es nach den vielen Ü30er Transfers auch mal ganz nett, wenn wir wieder einen jungen Spieler bei FB sehen, ansonsten könnte man noch auf die Idee kommen, das wir für die nächste Saison eine Veteranen Mannschaft oder so eine Art Expandables Altstars Truppe für eine letzte Mission auf den Platz schicken wollen.

  2. Avatar
    12. August 2020 um 18:36

    Wie kommt man denn auf den ?bin ja völlig begeistert einen 24 jährigen Innenverteidiger? Wann gab es das zuletzt bei Fenerbahce??
    Würde ich zu gerne bei uns begrüßen !!