Fenerbahce

Fenerbahce gibt Angebot für Max Kruse ab

Wohin zieht es Max Kruse, der seinen auslaufenden Vertrag beim SV Werder Bremen nicht verlängern wird im Sommer? Neben mehreren Vereinen aus dem In- und Ausland, die Interesse zeigen sollen, hatten türkische Medien in den vergangenen Wochen auch immer wieder von Fenerbahce Istanbul als Kandidaten berichtet.

Die „Bild“ bestätigt nun die Information, dass sich der 31-jährige Angreifer in Gesprächen mit dem Klub vom Bosporus befinden soll. Damien Comolli, der französische Sportdirektor der Türken, und der umworbene deutsche Ex-Nationalspieler haben sich demnach schon zweimal persönlich getroffen. Konkret soll Kruse ein Zweijahres-Vertrag mit Option für eine weitere Saison angeboten worden sein. Ob Fenerbahce damit die Forderungen des Stürmers erfüllen kann, ist offen – laut der „Bild“ soll er ein Jahressalär in Höhe von 6 Millionen Euro fordern.

Eine Summe, die Gökhan Yagmur, TM-Areamanager der Türkei, skeptisch macht: „Ich glaube kaum, das Fenerbahce ihm das zahlen würde. Das Maximum lag bisher bei 5 Mio. Euro – und das war immerhin Robin van Persie, der damals von Manchester United kam.  Zudem war das noch die alte Führung des Vereins, unter den neuen Verantwortlichen sind die Gehälter niedriger. Grundsätzlich will Fenerbahce mehr auf eigene Talente setzen, diese aufbauen und anschließend verkaufen.“

Der große Wunsch Kruses, in der kommenden Saison in einem internationalen Wettbewerb dabei zu sein, würde sich beim 19-maligen türkischen Meister nicht erfüllen. Als Tabellensechster verpasste Fenerbahce die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/geruchte-um-kruse-und-fenerbahce-ndash-gesprache-trotz-verpasster-europa-league-/view/news/336852

Autor: Christian Schwarz

Vorheriger Beitrag

Valbuena von Fenerbahce zu Olympiakos Piräus

Nächster Beitrag

GazeteFutbol wählt die Besten der Süper Lig!

GazeteFutbol

GazeteFutbol

59 Kommentare

  1. Avatar
    2. Juni 2019 um 3:41 —

    Wenn ein Verein auf die Jugend setzten würde, dann hätte man es auch getan. Baris,Berke,Ferdi,Güctekin hätten in den letzten 10 Minuten in jeder Partie spielen können, ohne das sich daraus ein großer Nachteil entwickelt. Volkan Demirel hat sich so viele Patzer geleistet und darf immer wieder ran, während Berke nicht einmal die Chance bekommt um sich beweisen zu können. Dirar,Topal,Hakan wie sie alle heißen haben fast in jedem Spiel große Fehler begangen und werden dennoch immer und immer wieder berücksichtigt.

    Wer sich dafür Interessiert, die U21 Fenerbahce Mannschaft wurde in der U21 Süper Lig 4ter. Dabei hat Ferdi 10 Spiele absolviert.

    Unser Stürmer Yusuf Mert Tunc ist erst 18 Jahre alt und hat in der U21 Süper Lig mit 22 Toren die Torschützenkrone geholt.

    https://www.transfermarkt.de/u21-super-lig/startseite/wettbewerb/T211

    Ich bin mir 100 Prozentig sicher das weder Soldado noch Slimani in der U21 Süper Lig 22 Tore gemacht hätten. Nicht Mal zusammen hätten die 22 Tore erzielt.

    Wieso ziehen wir ein Yusuf Mert Tunc nicht in die erste Mannschaft hoch ? Lasst den Jungen doch Mal ran der hat es sich verdient.

    Für mich gibt es nur einen Grund, warum Ali Koc seine Versprechungen als Präsident nicht hält und nicht halten wird :

    Er hat gar nicht vor solange Fenerbahce Präsident zu bleiben.
    Deshalb denkt der sich, mach ich weiter mit Ü30 Spielern und komme so an schnellen und kurzfristigen Erfolgen.

    Traurig ist nur, dass wir selbst mit Ü30 Spielern keine Erfolge feiern können.

    • Avatar
      2. Juni 2019 um 10:31 —

      Dieser Ali Koc ist für mich ein falscher Messias, da das was er uns versprochen hat mit dem was er macht überhaupt nichts zu tun haben. An dieser Stelle möchte euch nochmals daran was er so alles versprochen hat….

      1.) Wir werden junge Spieler transferieren, was passiert? Genau Belözoglu ist auf dem Weg…

      2.) EY wird niemals Trainer bei FB, was passiert? Genau, EY bekommt einen 1,5 Jahresvertrag.

      3.) Wir werden 8-9 neue Fussballplätze für die Jugend bauen, was passiert? Gar nichts.

      4.) Wir werden das Team verjüngen, wie schaut die Realität aus? Im Spiel gegen Akhisar lag der Altersdurchschnitt bei 30,2 Jahren und das obwohl ein 19 jähriger Eljif Elmas in der Startaufstellung stand.

      5.) Wir werden junge Spieler einsetzen, Berke und Ferdi wurden in der Süperlig nicht eine Minute eingesetzt und Baris wurde nach nur 780 Minuten nach EY’s Amtsantritt gleich mal nach Malatya abgeschoben.

      6.) Wir werden die Gehälter kürzen, was ist passiert? Genau, die Gehälter sind gestiegen.

      Also da wo ich herkomme nennt man sowas übrigens LÜGEN!

      Und dann dieser EY….

      Wisst ihr der sagt so Sätze wie…

      “FB ist kein Ausbildungsverein”
      “Wir werden alle zusammen Meisterschaftslieder singen”
      “Wir haben GS um die Meisterschaft gebracht”

      Echt jetzt? Ich meine was willst du mit so einem Vogel auf der Trainerbank? Glaubt ihr wirklich, das wir mit so einem Typen die Meisterschaft gewinnen können?

      Wisst ihr warum er uns all diese Scheiße erzählt? Weil auf dem Platz absolut nichts passiert was auch nur annähernd etwas mit Fussball zu tun hat.

      Da erzählt er dann solche Sachen wie….wir sind alle eine große, supertolle Familie, und wir haben uns alle ganz doll lieb und werden alle miteinander kuscheln und all diesen Kindergartenscheiß.

      Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich will NICHT mit dem Vogel kuscheln….ich meine der tickt doch nicht mehr richtig in der Birne oder?

      Ich will was über Taktik, Fussball und ähnliches von ihm hören und der erzählt mir was von Meisterschaftslieder, supertoller Familie und miteinander kuscheln….versteht ihr was ich meine? 😉

      • Avatar
        2. Juni 2019 um 15:47 —

        Ich habe auch noch nie gesehen das ein türkischer Trainer ein europäischen Verein trainiert hat, während alle anderen Trainer mit verschiedener Nationalitäten überall im Ausland tätig waren und sind.

        Warum sind unsere türkische Trainer nicht im Ausland tätig ?

        Weil Sie alle scheiße sind und weil sie nix in der Birne haben. Die haben ja nicht einmal eine Trainer Ausbildung.

        Wer würde Ersun Yanal nehmen ? Niemand. Lan dieser Öküz kann nicht ein Mal Englisch.

        Alex de Souza, in diesem Mann steckt ein guter Trainer. Er war gelernter 10er und hat das Spiel bestimmt kontrolliert. Er hat UEFA Champions League gespielt und konnte fast 30 Scorepunkte machen, schoss auch gegen große Vereine Tore. Er ist auch ein Taktiker.

        Zudem

        kann portugiesisch,türkisch,Englisch und spricht wahrscheinlich auch weitere Fremdsprachen aufgrund der vielen Ausländer die wir im Kader hatten.

        Will man mir Ernsthaft sagen das EY mehr Erfahrung hat als ein Alex ?

        EY studierte zwar Sportwissenschaften….aber in der Türkei zu studieren ist wie wenn du hier in Deutschland die 7. Klasse absolvierst.

        • Avatar
          2. Juni 2019 um 16:47 —

          Ich muss in meiner Arbeit jedes Jahr bestimmte Schulungen und Qualifikationen nachweisen und wiederholen, damit ich meinen Beruf ausübern darf. Wenn ich bestimmte Qualifikationen nicht nachweisen kann, sei es auch nur ein simpler Sehtest, dann darf ich nicht mehr meine Arbeit verrichten, das ist absolute Pflicht bei uns.

          Wenn ich mir dagegen einen EY anschaue, dann geh ich mit Dir jede Wette ein, das seine letzte Schulung, Qualifikation oder Weiterbildung, er beim Erhalten seines Trainerscheins war und das liegt minimum 20-25 Jahre her oder?

          Heutzutage musst du dich als Fussballtrainer ständig weiterentwickeln, weil sich das Spiel ständig verändert und weiterentwickelt. Ich meine schaut euch doch mal Videos von alten Spielen von vor 10 oder 15 Jahren an, der heutige Fussball ist doch viel dynamischer, athletischer und schneller geworden.

          Der FB Fussball ist in Sachen Taktik, Dynamik und Schnelligkeit m.M.n. minimum 25 Jahre hinter dem Fussball der in Europa gespielt wird zurück und mit Trainern wie EY wird der Abstand immer größer und nicht kleiner.

          Wir brauchen bei FB einen Trainer der auf dem neuesten Fussballfachwissen ist und keinen 90er Jahre Fussball alla Kick&Rush spielen lässt. Dieser Fussball reicht doch nicht mal für die Süperlig, ich meine wir wäre doch diese Saison beinahe abgestiegen oder?

          Bei FB brauchen wir einen jungen und modernen Trainer mit Perspektive, der eine Mannschaft und insbesondere junge Fussballer begeistern und sie fördern kann und keinen 60 jährigen EY, der bis jetzt nur einen einzigen Titel gewinnen konnte.

          Ich schreib hier mal das Anforderungsprofil eines künftigen FB Trainers rein…

          1.) maximal 45 Jahre
          2.) jährlicher Weiterbildung, Qualifikation und einen Trainerschein auf aktuellem Fussballstand
          3.) kein Türke
          4.) guter menschlicher Umgang insbesondere mit den Fans, Medien und Spielern, wenn möglich sympathisch
          5.) Realist und Visionär
          6.) Etwas Emotional an der Seitenlinie
          7.) Glaubhaft und Kompetent

          So in der Art stelle ich mir einen zukünftigen FB Trainer vor. Wie du siehst habe ich überhaupt keine Meisterschaft oder sonstige Pokale von ihm gefordert, da der Erfolg ganz von selbst kommt, wenn er nur das benötigte Anforderungsprofil erfüllt.

  2. Avatar
    1. Juni 2019 um 14:32 —

    Ich möchte hier noch etwas über diesen EY schreiben, der mich so langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt. Immer nur Ü30er Spieler aufs Feld zu schícken oder zu fordern ist nicht die Qualitätsanforderung an einen FB Chefcoach.

    Ein FB Trainer muss auch einpaar junge Spieler in ihrer sportlichen Entwicklung fördern, zumal die katsatrophale finanzielle Situation des Vereins bekannt ist.

    Das beinhaltet auch, das man während der Saison eine gewisse Einsatzzeit den jungen Spielern gewähren muss, damit sie sich weiterentwickeln können.

    Ich bin immer noch felsenfest der Meinung, das EY nicht die Qualitätsansprüche erfüllt um bei FB das Traineramt zu bekleiden und diese Meinung werde ich auch weiterhin vertreten.

    Da er aber nun mal da ist, muss er auch seiner Aufgabe gerecht werden und alle Spieler im Kader unabhängig von ihrem Alter fair und unvoreingenommen behandeln.

    Die Förderung junger Spieler ist Teil der Trainerarbeit und diesen wichtigen Teil kann er nicht so einfach verweigern oder ignorieren.

    Selbst ein Guardiola der finanziell fast unbegrenzte Möglichkeiten bei City, Bayern oder Barca hatte bringt jedes Jahr junge Spieler heraus wie z.B. einen Kimmich, Leroy Sane um mal zwei zu nennen.

    Jugendförderung ist Teil der Trainerarbeit und dieser wichtigen Aufgabe sollte EY endlich mal nachkommen und gerecht werden.

  3. Avatar
    1. Juni 2019 um 13:17 —

    Der aktuelle FB Vorstand um Ali Koc muss absolut wahnsinnig geworden sein, anders kann ich mir ihr handeln nicht rational erklären.

    Eljif Elmas ist der einzige Spieler im Kader der Begehrlichkeiten weckt, alle anderen 31 Spieler haben keinerlei Transferanfragen, da sollte man doch zumindest ein klein wenig ins Grüben kommen oder?

    Ich finde es höchst fahrlässig und fast schon ein klein wenig kriminell einen vor 5 Jahren aussortierten 40 jährigen Emre Belözoglu zu retransferieren.

    In der FB Anfangself müssen solche Spieler wie Ferdi Kadioglu, Eljif Elmas, Berke Özer, Baris Alici und weitere junge Spieler auflaufen, damit wir sie irgendwann gewinnbringend weiterverkaufen können und keine ausgelutschten 40 Jährigen wie Emre Belözoglu oder Volkan Demirel.

    Das mit den Eiern habe ich euch doch ausführlich erklärt, nicht nur, das wir hier von Ali Koc keine 3 verschiedene Eier bekommen, jetzt kommen sie uns auch noch mit Belözoglu und Co. an wo das Haltbarkeitsdatum schon lange überschritten ist.

    Außerdem frage ich mich wer im Verein für die kommenden Transfers verantwortlich ist, hier gibts doch keine klare Struktur zu erkennen. Wird das dieser Comolli, EY, Ali Koc oder gar Emre Belözoglu bestimmen oder gar alle 4 zusammen? Ihr wisst ja wie es heißt, viele Köche verderben den Brei.

    Wahrscheinlich wird es wieder so ablaufen…

    EY wird 2-3 Wunschspieler bekommen, Ali Koc kann einpaar Anadolutürken transferieren, Comolli macht die Auslandstransfers und Emre Belözoglu darf einpaar Freunde aus Basaksehir mitbringen. Das dabei nichts rauskommen kann muss ich hier wohl nicht explizit erwähnen oder?

    • Avatar
      1. Juni 2019 um 13:49 —

      Ich werde erstmal die Transfers abwarten, danach werde ich Ali Koc zur Hölle schießen. Wieso nehmen wir uns kein Beispiel an Vereinen wie Porto,Dortmund,Ajax,Eindhoven und viele weitere Vereine mehr, bei denen eine gesunde Transfer,-Finanzpolitik herrscht.

      Dortmund verkauft beispielsweise Pulisic für fast 70 Mio Euro und kauft sich mit dem Geld Thorgan Hazard für 25 Nico Schulz für 25 und Julian Brandt für 75.

      Das ist gesunde Transferpolitik.

      Wenn wir Elmas sagen wir für 15 Mio Euro verkaufen(realistische Summe)

      dann müssen wir mit dem Geld ebenfalls 3 zukunftsorientierte Spieler verpflichten, ein ZM für 5 ein LF für 5 und ein ST für 5 weil das unsere Baustellen sind. Eigentlich haben wir auf alle 11 Positionen Baustellen, aber fangen wir klein an.

      Was machen wir aber wahrscheinlich ? Wir verticken Elmas und holen mit dem Geld Ü30 Spieler die in 1-2 Jahren so gut wie keine Ablösesummen einbringen werden.

      Ich verstehe diese beknackte Logik nicht. Es ist genügend junge und talentierte Spieler.

      Ein Beispiel, Wolfsburg verleiht Victor Osimhen Mittelstürmer 20 Jahre jung an RSC Charleroi (Belgischer Verein) mit Kaufoption in Höhe von 3,5 Mio Euro. Vor 2 Jahren hatte Wolfsburg Osimhen für die gleiche Summe gekauft.

      Victor Osimhen erzielt in 36 Pflichtspielen 24 Scorepunkte, 20 Tore und 4 Torvorlagen und jetzt hat Ihn RSC Charleroi für läppische 3,5 Mio Euro gekauft.

      Wieso schlagen wir nicht so einen Weg ein ? Wieso halten wir kein Ausschau nach talentierten Spielern ?

      Ich habe gelesen, dass wir wieder vorhaben Baris Alici für die nächste Saison zu verleihen.

      Wir haben 1,5 Mio Euro Ablöse für Ihn bezahlt.

      Ali Koc, wieso zahlen wir 1,5 Mio Euro Ablöse für Baris, wenn wir gar nicht vorhaben diesen Jungen Mann spielen zulassen ?

      Dieser Vorstand ist einfach nur behindert.

      • Avatar
        1. Juni 2019 um 14:07 —

        Baris Alici wird enden wie Salih Ucan, der sollte sich schnell retten bevor es zuspät ist.

      • Avatar
        1. Juni 2019 um 14:11 —

        Bis jetzt weiss ich auch nichts konkretes was die kommenden Transfers angeht, aber das wir Eljif Elmas abgeben müssen ist ja sowas von offensichtlich, da wir sonst keinen einzigen Transfer bei dem eine Ablöse anfällt tätigen können.

        Bei Eljif Elmas rechne ich mit einer realistischen Ablösesumme von 10 Millionen Euro plus X. Wie du schon richtig erwähnt hast müssen wir dieses Geld vernünftig und wohlüberlegt reinvestieren.

        Ich bin auch dafür, das wir damit 3 anständige Spieler in einem vernünftigen Fussballalter für je 5 Millionen Euro holen sollten, als 10 Pfeifen die über 30 Jahre alt sind und uns sportlich keinen Millimeter voranbringen, hier herrscht absolut konsens.

        Nächstes Jahr müssen wir das Durchschnittsalter der FB Startelf senken und nicht weiter erhöhen, hier würde ich sagen auf ca. 25 Jahre.

        Ein Eljif Elmas z.B. hat doch ganz alleine mit seinen 19 Jahren das Durchschnittsalter der FB Startelf um ca. ein ganzes Jahr gesenkt, da alle anderen Spieler minimum 10 Jahre älter waren als er dogrumu?

        Es wäre doch vernünftig, wenn wir in Zukunft eine FB Mannschaft auf dem Platz sehen könnten, wo 5 Spieler in der Anfangsformation unter und 5 über 25 Jahren wären. Das wäre in meinen Augen eine vernünftige Mischung aus Jung und Alt.

        Wir können aber nicht mehr 7 bis 8 Spieler in der Anfangformation aufs Feld schicken, die 30 Jahre und drüber sind, das ist seit dem Wahlsieg von Ali Koc nicht mehr rational zu vermitteln, dafür ist er nicht gewählt worden.

      • Avatar
        1. Juni 2019 um 15:02 —

        Keine Angst, wir haben noch einen Ass im Ärmel.

        Alper Potuk, wie konnten wir den vergessen? Ein pfeilschneller Spieler mit guten Auge für Kollegen.
        Warum sollten wir sonst 7,5 Mios an Eskisehir bezahlt haben für den?

        • Avatar
          1. Juni 2019 um 15:29 —

          Der hat einen Vertrag bis 30.06.2022 das bedeutet, das er Vogel in den nächsten 3 Jahren nirgend wohin fliegt. Ha, am 31.06.2022 flattert der dann ablösefrei davon, da geb ich Dir Brief und Siegel drauf.

          Dieser Alper ist für mich noch seine Leiche im Keller, jedes Jahr färbt er sich entweder die Haare, mal kürzt er sie mal lässt er sie wachsen, dann schießt er seine 3 Saisontore vornehmlich in irgendwelchen unbedeutenden Vorbereitungsspielen und chillt den Rest des Jahres.

          Ich würde solche Typen sofort verkaufen, egal für wieviel Geld auch immer. Das ist für mich ein Prototyp eines faulen und absolut überhypten türkischen Fussballspielers.

          Der wird niemals ins Ausland wechseln, der wird Dir niemals in einem wichtigen Spiel ein Tor für dich schießen und der wird Dir bis zum letzten Tag seines Vertrages keinen einzigen sportlichen Nutzen bringen. Alper ist für mich eine reine Geldvernichtungsanlage erster Güte.

        • Avatar
          1. Juni 2019 um 19:54 —

          Danke du hast den Fall Alper sehr gut beschrieben.

          Hat ihn Ali Koc uns eingebrockt?
          Nein

          Hat ihn Aziz Yildirim eingebrockt?
          Ja

          Hat Aziz Yildirim ohne eine sportliche Begründung völlig unverschämt kurz vor seiner Abwahl den Vertrag mit Alper verlängert?
          Ja

          Hätte eine 2 statt 4 Jahres Vertragsverlängerung auch gereicht?
          Ja

          Ich erwarte von Ali Koc das er den Verein von solchen Parasiten säubert.
          Ich gebe ihm keinerlei Schuld dafür, doch erwarte das er verschwindet, von mir aus zum 0 Tarif. Es ist ein Schlag in jedes Fenerli Gesicht, wenn die tapfer gespendeten TL im Endeffekt zum Teil für Alpers Friseurbesuche und Haarfärbemitteln draufgehen…

          Natürlich erwarte ich das Koc sofort reagiert!
          Wenn ich aber noch immer nicht lese das zb ein Demirel seine Koffer gepackt hat, oder ein Emre kommen soll, treibt mich das richtig zur Weißglut. Ich als Präsident würde auf sämtlichen mir verfügbaren Medien mich von einem Emre Transfer distanzieren, Wer ist Emre, Was für Emre amk…….

          • Avatar
            1. Juni 2019 um 21:03

            Nur weil man für Alper Potuk 7,5 Millionen Euro Ablöse gezahlt hat, kann man dem nicht ständig den Vertrag um weitere 4 Jahre verlängern bis er 40 Jahre alt ist.

            Dieser Spieler ist doch schon seit 6 Jahren bei FB dogrumu? Ich geh mit Dir jede Wette ein, das er in dieser Zeit öfters sein “Image” gewechselt als Tore geschossen hat.

            Was für einen sportlichen Nutzen hat denn so ein Spieler? Nächstes Jahr wird der doch auch nicht mehr als 3 Saisontore schießen, warum will man dem dafür ca. 2 Millionen Euro Gehalt im Jahr bezahlen?

            Ali Koc ist mir in diesen Angelegenheiten absolut emotional und nicht konsequent genug. Ein Vereinspräsident muss auch mal knallharte Entscheidungen treffen und das tut er bis dato nicht.

            Jemand wie Ali Koc der mit so einer überwältigenden Mehrheit gewählt wurde hat doch jegliche Befugnisse und Kompetenzen, der könnte doch mit seiner Machtfülle alles im Club verändern und das sollte er auch endlich tun.

            Wir sollten uns nicht von Leuten wie Alper Potuk oder 40 jährigen Spielern wie Demirel oder Belözoglu abhängig machen.

            Niemand verlangt von Ali Koc jedes Jahr die Meisterschaft oder eine CL Teilnahme, aber ein Ausmisten von solchen unnützen Spielertypen wie Demirel, Alper Potuk, Mehmet Topal und Kollegen die seit Jahren absolut keine sportlichen Leistungenzeigen ist doch wohl das Mindeste oder?

            Außerdem haben wir doch 5 Torhüter im Kader, den Kameni wird man nicht los, Harun, Berke und Erten sind auch noch da also wozu noch einen 40 jährigen Demirel halten?

            Ich bin der Ansicht, das wir sowieso noch einen neuen Torhüter transferieren müssen, dann wären es mit Demirel 6 Torhüter im Kader, das ist doch der reinste Wahnsinn mit sovielen Torhütern in die neue Saison zu gehen.

            Eigentlich müssen wir neben Demirel noch einen weiteren Torhüter wegschicken und mit maximal 3 Torhütern in die neue Saison gehen und da darf man doch nicht den einen Platz an einen 40 jährigen Demirel verschwenden oder?

            Wenn Ali Koc diesen Demirel dieses Jahr nicht wegschickt, dann ist das einfach nur krank, das hat auch nicht mehr mit Vereinsführung oder Fussball zu tun.

  4. Avatar
    1. Juni 2019 um 13:06 —

    Kruse und Schürrle im Doppelpack nah das wäre doch Mal was.
    Ich mag Deutsche Spieler, spielen in der Regel ganz gut. Aber bei den beiden mache ich mir große Sorgen. Die Dortmunder Fans wollen Schürrle loswerden, seine körperliche Verfassung sei extrem schlecht. Einige Fans auf Transfermarkt meinten sogar, dass sie glücklich darüber wären 4-7 Mio Euro Ablöse für Schürrle zu bekommen. Wenn das stimmt, dann sollten wir Abstand von diesem Transfer nehmen. Was sollen wir mit einem Schürrle dessen Physis schlecht ist ? Der wird doch in der türkischen Liga untergehen.

    eigentlich ist er ein ganz talentierter Spieler meiner Meinung nach.
    Und mit 28/29 Jahren ist er auch noch 5 Jahre jünger als ein Valbuena.

    Wenn er wenig kostet, wenn wir Ihn erstmal für eine Halbe Million mit Kaufoption in Höhe von 4-7 Mio Euro ausleihen könnten, dann hätte ich einem Schürrle Transfer nichts entgegenzusetzen.

    Spielt er scheiße, endet die Leihe halt und er geht nach Hause.

    Ich weiß nicht welcher Trottel Yannick Brahimi mit Fenerbahce in Verbindung gebracht hat. Auch wenn Brahimi eine schlechte Saison gehabt hat, findet er trotzdem ein europäischen mittelklassigen Verein, der auch eine Ablöse zahlt…

  5. Avatar
    1. Juni 2019 um 8:47 —

    Wollen wir eine kleine ANALyse machen? Ich schreib hier mal die Namen derer rein die von der türkischen und internationalen Presse mit FB in Verbindung gebracht werden.

    1.) Emre Belözoglu (38)
    2.) Max Kruse (31)
    3.) Irfan Buz Kahveci (23)
    4.) Vedat Muriqi (25)
    5.) Andre Schürrle (28)
    6.) Ljubomir Fejsa (30)
    7.) Charles Kaboré (31)
    8.) Mert Günok (30)
    9.) Rade Krunić (25)
    10.) Francesco Caputo (30)
    11.) Edin Visca (29)
    12.) Okechukwu Godson Azubuike (22)
    13.) Yacine Brahimi (29)

    Das ganze ist doch selbsterklärend, ich meine das sind fast ausnahmslos Spieler die alle 30 Jahre alt sind oder drüber. Ich kann hier überhaupt keinen einzigen Unterschied zur Aziz Yildirim Ü30er Transferpolitik erkennen, wieso ist dieser Ali Koc nochmal da?

    • Avatar
      1. Juni 2019 um 10:58 —

      Finde es verwerflich das an Ribery kein Interesse besteht.
      Er passt zu uns wie die Faust aufs Auge…

      • Avatar
        1. Juni 2019 um 11:10 —

        Nach Tolga Cigerci, Serdar Aziz und Emre Belözoglu wäre Ribery der 4. GS’li wieviele von diesen gelbroten Freunden willst du denn noch bei uns haben?

        Ich finde dieser Ribery passt überhaupt nicht zu uns, der soll ans gelbrote Ufer wo er hingehört und seine Kollegen Tolga, Serdar und Belözoglu auch gleich mitnehmen. 😉

    • Avatar
      1. Juni 2019 um 15:13 —

      Wenn Schürrle wirklich kommen sollte muss man eins beachten: Wird man wie bei Slimani, Ayew und Benzia das Gehalt zahlen? Wenn ja viel Spaß mit 7 Mio Euro. Sprich ein Schürrle verdient fast genauso viel wie die drei oben genannten Spieler.
      Aber ich finde diesen Transfer sowieso unwahrscheinlich.

  6. Avatar
    31. Mai 2019 um 18:23 —

    Spätestens nach den Emre Belözoglu Meldungen habe ich es irgendwie im Urin, das die neue Transfersaison sowas von in die Hose gehen wird. Da schicken sie mit Valbuena den besten Scorer des aktuellen Kaders weg, weil er angeblich zu “alt” ist und holen mit Emre Belözoglu einen der nochmal 5 Jahre älter ist.

    Übrigens habe ich heute Meldungen gelesen, wonach der Ferdi Kadioglu den Verein wieder verlassen möchte, zur Erinnerung er durfte in der abgelaufenen Saison nicht eine Minute spielen.

    Spätesten nach Pandas erneuter Vertragsverlängerung werde ich mein Interesse an FB radikal auf Null reduzieren. Ich meine wenn ich Altherrenfussball sehen will, dann gehe ich in das nächste Seniorenheim um die Ecke, da brauche ich doch nicht Panda und Co. zusehen oder?

    • Avatar
      31. Mai 2019 um 21:34 —

      Ja sicher, holen wir uns Emre B. und Selcuk I.
      Dann haben wir das beste Mittelfeld aller Zeiten, Selcuk, Emre, und Mehmet T.
      Das sind türkische Legenden!
      Fenerbahce bald in der selben Kategorie wie Akhisar, Ümraniye etc..

      • Avatar
        31. Mai 2019 um 22:12 —

        Du meinst das Ali Koc der FB Ali Ay ist und wir genauso wie BS irgendwann in der PTT landen werden? Kann passieren!

  7. Avatar
    31. Mai 2019 um 16:07 —

    @Gazetefutbol

    Die Kommentare werden in der Mobilen Ansicht so komisch vertikal aufgesplittet. Also die seitliche Antwort auf einen Kommentar und der Webseitenrand in der mobilen Ansicht verhalten sich nicht besonders gut. Zumindest auf Chrome. Hoffe eure technische Abteilung könnte das noch beheben.

    • Avatar
      31. Mai 2019 um 17:22 —

      Stimmt das Problem habe ich auch (Huawei/chrome)

      Es lässt sich beheben wenn ich das Handy horizontal halte,
      Dann kann man die Kommentare wieder lesen.
      Das kann aber keine dauerhafte Lösung sein..

  8. Avatar
    31. Mai 2019 um 15:54 —

    Max Kruse… ausgelutschter gehts nicht mehr. Außerdem find ich es problematisch Deutsche in der Türkei spielen zu lassen. Da kann man sich per se schon auf politisierte Beiträge Deutscher Müll Zeitungen gefasst machen.

    • Avatar
      31. Mai 2019 um 23:31 —

      Das ganze kannst du aber auch anders sehen, vielleicht steigt das Interesse in Deutschland an der Süperlig, wenn dorthin vermehrt mehr deutsche Spieler transferiert werden?

      Warum muss das denn immer negativ aufgefasst werden wenn Deutsche in der Türkei Fussball spielen wollen?

      Vor Max Kruse hatten wir auch schon einen Tony Schumacher, Mario Gömez, Lukas Podolski und Kollegen in der Süperlig oder?

      Wenn du mich fragst sehe ich lieber einen Max Kruse, Andre Schürrle und Kollegen bei FB auf dem Platz als einen Mehmet Topal, Volkan Panda Demirel oder Alper Potuk um einige Pfeifen zu nennen.

      Und was die Bild Zeitung schreibt, ist ja mal sowas von uninteressant, warum sollen wir unsere künftigen Transfers von so einem Schmierblatt abhängig machen?

  9. Avatar
    30. Mai 2019 um 17:16 —

    Hier die aktuellen FB Transfernews…

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=W6B-j7cLDpg

  10. Avatar
    30. Mai 2019 um 15:39 —

    Ok, ich gebe zu, das kein einziger FB Anhänger zu diesem Zeitpunkt weiss wie die kommende FB Mannschaft bzw. der Kader für die neue Saison aussieht.

    Aber dieser Emre Belözoglu ist einfach nur eine sportliche Bankrotterklärung. Ali Koc erzählt uns vor genau einem Jahr irgendetwas von einer 100 Spielerliste und dann will er in der neuen Saison einen 40 jährigen Emre Belözoglu transferieren.

    So eine Handlungsweise ist doch einem FB Anhänger nicht rational zu erklären. Hätte ich vor einem Jahr gewusst, das Ali Koc sich nach seinem Wahlsieg so dermaßen ahnungslos und inkompetent verhält, dann hätte ich ihn niemals unterstützt.

    Ali Koc wurde mit einer überwältigenden Mehrheit gewählt und hat einen imensen Vertrauensvorschuss bekommen indem er ca. 80% der Stimmen bei der Wahl erhalten hat. Wie kann er dann dieses Vertrauen so dermaßen missbrauchen und einen 40 jährigen Emre Belözoglu zurückholen?

    Durch diesen Emre Belözoglu ist für mich ein Abgang von Volkan Demirel jetzt auch kein Thema mehr, da diese beiden seit Jahren die besten Freunde sind. Was mich tierisch aufregt ist einfach, das sich der dringend benötigte Umbruch durch Leute wie EY, Emre Belözoglu und insbesondere Volkan Demirel immer weiter nach hinten verschiebt bzw. gar nicht mehr stattfindet.

    Wenn sie diesen Emre Belözoglu als neuen starken Mann im Verein installieren, wird sich rein gar nichts ändern. Er wird doch keine rationalen Entscheidungen treffen, sondern nur seine ganzen Freunde zu FB transferieren mehr wird nicht passieren.

    Ich mag Ali Koc, aber ich finde ihn absolut unfähig und inkompetent, ich kann das leider nicht anders nennen. Ein 40 jähriger Emre Belözoglu kann doch nicht die Lösung für unsere sportlichen Probleme sein oder?

    Und dann dieser Volkan Demirel der nur stress macht, egal ob er spielt oder nicht. Letztes Jahr haben wir das doch alle gesehen, wieso ist der immer noch da? Als FB Anhänger verdienen wir doch eine Erklärung, warum wird immer wieder sein auslaufender Vertrag verlängert? Und wenn hier dafür keine sportlichen Gründe vom FB Vorstand vorgetragen werden, dann ist das Unfähigkeit und grobe Inkompetenz.

    Man kann doch nicht ständig dessen Vertrag verlängern, nur weil er bis 40 Jahren im Tor bleiben möchte. Eine Geschäftsbeziehung sollte doch in beidseitigem Vorteil sein und nicht nur Demirel nutzen oder? Deshalb wäre eine erneute Vertragsverlängerung aus sportlichen und rationalen Gründen nicht mehr zu rechtfertigen.

  11. Avatar
    30. Mai 2019 um 14:06 —

    Abdullah Avci ist Besiktas Trainer geworden. Denke mal er wird einen Irfan Can mitnehmen und vielleicht sogar einen Mert.
    Der Absturz von Basaksehir kommt langsam ins Rollen meine Freunde 😉

  12. Avatar
    30. Mai 2019 um 10:28 —

    Das finde ich übrigens auch ganz geil, jedenfalls bin ich hier nicht ein bischen überrascht….

    Son 10 yılda en çok para kazanan 6 futbolcu

    1.) Volkan Demirel – Fenerbahçe 21 milyon Euro
    2.) Selçuk İnan – Galatasaray 20.1 milyon Euro
    3.) Fernando Muslera – Galatasaray 19 milyon Euro
    4.) Mehmet Topal – Fenerbahçe 15 milyon Euro
    5.) Mustafa Pektemek – Beşiktaş 10 milyon Euro
    6.) Oğuzhan Özyakup – Beşiktaş 9 milyon Euro

    Könnt ihr jetzt verstehen, warum dieser Panda bis 40 bei FB bleiben will? Ja genau, weil er so ein “toller” FB’li ist, schon klar!

    Und dann dieser Topal, der sich über ein klein wenig Protest von den Tribünen aufregt, klar der hat auch einen supertollen Charakter, wie ich das überblicken kann ist er “charakterlich” auf Platz 4 oder?

    Link:

    https://www.sabah.com.tr/galeri/spor/son-10-yilda-en-cok-para-kazanan-6-futbolcu/7

    • Avatar
      30. Mai 2019 um 13:14 —

      Schau dir die Namen an. Das ist zum kopfschütteln. Der einzige der jeden Cent verdient ist Muslera. Alleine das ein Pektemek 10 Millionen Euro verdient bei BJK ist unfassbar. Und dabei hat er in den letzten 3 Jahren vielleicht keine 10 Spiele gespielt…

      Ich hoffe das sich das in Zukunft ändert, dass die Vereine mal ihren Kopf einschalten und nicht jedem x-beliebigen türkischen Spieler einfach 3 Millionen Euro jedes Jahr überweisen. Ein Selcuk profitiert da seit 4 Jahren durch seine erste Saison bei uns. Zack wurde sein Vertrag direkt verlängert und kriegt plötzlich einfach 3,3 Millionen! Kein einziger türkischer Spieler darf so viel verdienen.

    • Avatar
      30. Mai 2019 um 13:58 —

      Volkan Demirel:

      Schadet Fenerbahce

      -sportlich
      -finanziell
      -image

      Volkan Demirel! Ein Saboteuer! Ein Feindbild! Einer der das Tor seit Jahrzehnten belegt hat und wo zb ein Mert Günok nie randurfte, und diese Saison ist Mert Günok bei Basaksehir die Nr. 1 mit 22 Gegentreffer und das lustigste dabei ist Fenerbahce interessiert sich für Mert!
      Das ist so geisteskrank und gestört das ganze, oh mann was tust du mir an liebes Fenerbahce! Entledige dich endlich diesen Schmarotzern und Parasiten!!!!!!!

  13. Avatar
    29. Mai 2019 um 21:48 —

    Ich habe gerade gelesen, daß das FB Angebot an Kruse wie folgt lautet….

    Zwei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr und 3,5 Millionen Euro Jahresgehalt, ich finde das Angebot akzeptabel.

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 23:46 —

      2 Jahre sind OK. Sein Alter stört mich. Aber wenn Slimani und Soldado verduften und dazu noch ein jüngerer Stürmer neben Frey und Kruse kommt ist es ok.

      Mir ist es sehr wichtig, dass wir den Altersdurchschnitt des Kaders verjüngern.

      Das ist für mich das wichtigste.

      • Avatar
        30. Mai 2019 um 0:15 —

        Vedat Muriqi, Max Kruse und Michael Frey sind jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl, das sind doch alles gleiche Stürmertypen.

        Das wäre genauso wie im FB Mittelfeld, alles gleiche Spielertypen. Ich habe hier reingeschrieben, das wir 3 verschiedene Stürmertypen brauchen die da wären…

        Typ 1…groß, stark bullig so ein Typ Fernandao
        Typ 2…dynamisch, technischstark und schnell Typ Abubakar
        Typ 3…der Vollstrecker Typ Semih Sentürk

        Aber ich wollte nicht 3 Mal Typ 1 ich wollte von jedem Typ Stürmer einen, ich meine welchen Teil davon kann Ali Koc nicht kapieren? Langsam zweifle ich das der echt in Harvard war, jemand der in Harvard war muss das doch sowas simples kapieren, das ich 3 verschiedene Stürmertypen will und nicht 3 von der selben abgefuckten Sorte….hätte ich jetzt beinahe geschrieben. 😉

        • Avatar
          30. Mai 2019 um 0:42 —

          Wisst ihr wie ich mich bei Ali Koc fühle? Ok, an dieser Stelle muss ich mein Eier Beispiel bringen um das besser und verständlicher zu erklären.

          Ich stell mir vor ich schicke einen kleinen Jungen in den Laden los, nennen wir ihn Ali das der Junge hier in diesem Beispiel Ali heißt hat übrigens nichts mit Ali Koc zu tun, das ist purer Zufall 😉

          Neyse ich schweife mal wieder ab….

          Du schickst klein Ali in den Laden und sagst ihm, geh und hol mir 3 Eier, einen gelben, einen blauen und einen sagen wir weißen ok…

          Dann kommt klein Ali mit 3 weißen Eiern zurück, was machst du? Du schickst ihn nochmal zurück in den Laden, weil du einen gelbes, ein blaues und ein weißes Ei brauchst und keine 3 beschissenen weißen Eier ich meine ist doch logisch oder?

          Jetzt kommt euch klein Ali mit 3 blauen Eier an, ok an dieser Stelle fängt das ganze euch so langsam auf den Sack zu gehen, was macht ihr? Ihr schreibt einen Zettel und da steht was? Genau….

          1 gelbes Ei
          1 blaues Ei
          1 weißes Ei….ist doch logisch oder?

          Jetzt schickt ihr klein Ali zum 3. Mal mit dem Zettel in den Laden und was passiert? Er kommt euch mit Belözoglu an und der hat nicht mal Eier dabei und genauso fühle ich mich bei Ali Koc…bilmiyorum anlatabildim mi?

          Aber ich geh mit euch jede Wette ein, das ich hier nicht der einzige FB Anhänger bin, der keine Eier von Ali Koc bekommt. Ok ich habe ein bischen übertrieben, aber ich mein ihr wisst was ich meine oder?

          Achja wenn mich hier jemand frägt wozu ich ein gelbes, ein blaues und weißes Ei brauche, dann flippe ich hier vollends aus nur mal so als Info! 😉

          • Avatar
            30. Mai 2019 um 13:16

            Hahahahahahahahahahahahahahahahahahah
            Danke für den Lachflash alter hiç gülecem yoktu.

  14. Avatar
    29. Mai 2019 um 12:53 —

    Ich kann euch schwarz auf weiss beweisen, das wir absolute Vollpfosten im FB Vorstand und Verein haben, gebt euch mal folgenden Artikel….

    Link:

    https://www.nau.ch/sport/fussball/fcb-gibt-angebot-fur-fenerbahce-youngster-ab-65530349

    Ja, genau ihr Vollpfosten transferiert einen 40 jährigen Belözoglu und wollt diesen Panda weiterhin im Verein halten. Wenn man diese Leute bei FB nicht als blöd bezeichnen darf, wenn dann denn bitteschön?

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 13:54 —

      aja die Entscheidungsträger sind leider Fenerbahces Behinderung.

      Hatte gehofft mit Koc würde es besser werden, sah auch erst gut aus mit den verpflichtungen von Berke etc. aber dann Demirel vertragsverlängerung… Slimani…. Ayew…. da hat man wieder gezeigt wie scheiße man ist.

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 13:54 —

      hinzu kommt ja noch, dass von den jungen keiner spielt.

      • Avatar
        29. Mai 2019 um 19:18 —

        Wenn ich an diesen Ali Koç denken muss, dann werde ich absolut aggressiv und fuchsteufelswild. Wir haben ihn unterstützt und gewählt, damit er die Zukunft gestaltet, statt dessen holt er sich mit Yanal, Belözoglu und Panda Demirel Leute ins Haus die die Vergangenheit repräsentieren.

        Wenn du so sehr an der Vergangenheit hängst, dann reise doch mit deiner Zeitmaschine wieder zurück in die Steinzeit wo du hingehörst.

        Also wenn wirklich dieser Belözoglu nun der Herr der Transfers ist und er nach seinen persönlichen Vorstellungen den FB Kader der nächsten Saison zusammenstellen darf, dann ist dieser Ali Koç ein inkompeter Taugenichts. Wir haben dich doch nicht gewählt, damit du den Verein an Leute wie Belözoglu, Yanal oder Panda Demirel übergibst.

        Dieser Ali Koç hat von Fussball null Ahnung, das muss doch inzwischen der letzte Ali Koç Groupie sehen können.
        Außerdem finde ich es absolut unverschämt und pervers, daß Menschen die sich nicht mal für 10TL ein Kilo Zwiebeln leisten können 20TL für eine SMS bzw. 65 Millionen und auch noch Euro für FB spenden sollen.

        Du bist doch der mit den reichen Freunden, wieso wollt ihr diese 65 Millionen Euro nicht selbst bezahlen? Ihr würdet doch immer noch reich bleiben ihr reichen verwöhnten und inkompetenten Taugenichtse.

  15. Avatar
    29. Mai 2019 um 12:23 —

    Ich glaube ein Kruse würde in der Türkei nur Urlaub machen. 6 Mio Euro im Jahr, geile Stadt, geiles Essen und hin und wieder mal Tore schießen. Dieser Transfer ist ein enormes Risiko, wie bei RVP. Seien wir mal ehrlich der Holländer hat eine Verletzung nach der nächsten simuliert, und plötzlich spielt der in der holländischen Liga ein Spiel nach dem anderen. Genau das gleiche kann bei Kruse auch passieren, oder auch nicht. Bei deutschen Spielern ist dieses Risiko niedriger denke ich, aber es ist nicht auszuschließen. Es kann auch sein das er die Liga auseinander nimmt.
    Wenn er denn die Liga Ernst nimmt und mit paar gescheiten Spielern um ihn herum kann er seine Tore machen. Bei uns kann ich mir das sehr gut vorstellen. Leute wie Belhanda, Feghouli oder Onyekuru würden ihn im Strafraum mit Bällen füttern.

    Das ist alles Träumerei, am Ende wird der Junge nicht in unsere Liga wechseln.

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 14:19 —

      Bin mir nicht sicher ob der simuliert hat, oder der einfach keinen Bock hatte, weil der sich einfach gedacht hat, dass er noch nie nen schlechteten Trainer als Aykut hatte, selbst als Jugendspieler nicht..
      RVP hat aber seine Buden trotzdem gemacht.

      • Avatar
        29. Mai 2019 um 14:32 —

        Es gab ja haufenweise Gerüchte, dass er keinen Bock auf diesen Perreira hatte damals und genau deswegen nicht spielen wollte. Seine Tore hat er trotzdem gemacht klar, aber da wären einige noch dazu gekommen. Er hatte auch nie Bock auf die Auswärtsspiele, verständlich ich hätte auch kein Bock gegen Akhisar, Osmanlispor usw. zu spielen (gerade weil sie damals die alten Stadien hatten).

  16. Avatar
    29. Mai 2019 um 12:09 —

    Wir brauchen keinen Max Kruse. Mir sind Namen auch egal.
    Wir brauchen Spieler ala Elif Elmas, ned 40 Jährige.
    Unser Vorstand hat garnichts kapiert, garnichts!!!!
    Wozu haben tausende Gespendet? Damit mans wieder aus dem Fenster wirft?????

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 12:12 —

      tausende haben gespendet, damit so ein ü30er 0815 Spieler zisch millionen sammelt, für wahrscheinlich 8-9 tore pro saison.

  17. Avatar
    29. Mai 2019 um 10:53 —

    Ich möchte Ali Koc an dieser Stelle nochmal energisch daran erinnern, das wir FB Anhänger und Vereinsmitglieder ihn deshalb unterstützt und mit überwältigender Mehrheit gewählt haben, damit er den dringend überfälligen Umbruch im Verein vollzieht.

    Wir haben ihn jedenfalls NICHT deshalb gewählt, damit er einen 40 jährigen Belözoglu zurückholt oder diesen Azizbahceli Panda Demirel weiterhin im Verein hält.

    Ich verstehe sowieso nicht, warum er immer noch diesen Panda im Verein hält, der Typ hat doch seine Stimme bei den Wahlen dem Aziz gegeben du Dödel, wieso willst du den immer noch im Verein halten du Vollpfosten der Typ ist nicht auf deiner Seite, ich meine checkst du das immer noch nicht oder was?

    Was Kruse angeht denke ich schon, das er seine Tore in der Süperlig schießen wird, jedoch muss man hier auch einpaar vernünftige Nebenleute holen, die ihm zuarbeiten und ihm die ein oder andere Steilvorlage bzw. Assists zuspielen. Persönlich hätte ich mir eher einen schnellen und dynamischen Spieler wie z.B. Abubakar gewünscht, der etwas mehr Tempo machen kann.

    Dieser Vedat Muriqi ist doch auch nur ein reiner Abstauber, ich meine das ist doch kein Torjäger oder gar ein Vollblutstürmer oder? Ich bin der Meinung, das man in einer Mannschaft 3 verschiedene Arten von Stürmern haben sollte, vielleicht einen bulligen, körperlich starken wie einen Typ Fernadao, dann einen schnellen und dynamischen Typ Abubakar und einen Ersatzstürmer Typ Semih den Vollstrecker, aber man sollte nicht 3 gleiche Stürmertypen haben bilmiyorum anlatabildim mi?

    • Avatar
      29. Mai 2019 um 11:13 —

      Ha, wenn ich einen Bremer kaufen könnte, dann würde ich eher einen Milot Rashica holen, der Junge ist 22 Jahre alt spielt auf LA ist brutal schnell und kostet “nur” 7 Millionen Euro. Hier kannst du nicht kleckern sondern klotzen. Die Fener Ol Gelder kannst du für solche Leute ausgeben und nicht für Demirel, Belözoglu und Kollegen….

      Link:

      https://www.youtube.com/watch?v=E5Vre5ZF1aQ

  18. Avatar
    29. Mai 2019 um 8:06 —

    Leute Leute die Vereine in der Türkei zahlen die Steuern der Spieler, das heißt wenn der Spieler 6 Mio ausmacht, zahlt der Verein die Steuern und 6 Mio an den Spieler NETTO aus.
    Die Spieler zahlen kein Cent für Wohnungen oder Haus. Wird alles vom Verein bezahlt.
    Heißt also das der Kruse 6 Mio im Jahr plus steuern kostet. Somit ist FB dann bei circa 6,9 Mio wenn wir von 15 % Steuern ausgehen.

    Was meint ihr warum es den Vereinen so Scheisse geht? Und ihr fragt euch alle wo die Gelder hingehen. Da habt ihr ein Beispiel.

  19. Avatar
    29. Mai 2019 um 7:14 —

    Bin gegen einen Max Kruse.
    Der typ ist kein guter Torjäger.
    Fener braucht endlich mal jemanden, der 20+ Tore knallen kann.
    Wir haben keinen einzigen Spieler der auch nur in den top 20 der torschützen auftaucht… Peinlich!

    Seitdem wir keinen richtigen goalgetter mehr haben, gewinnen wir auch nichts mehr. Statt einen 31er Max Kruse zu holen der nur noch aufs Geld wixxt, sollte man endlich mal vernünftig und zukunftorientiert handeln.

    Ich habe in der Rückrunde kein einziges Fenerspiel gesehen. bereits in der hinrunde hab ich nach den ersten 10 oder so aufgehört.
    Und wenn Demirel nochmal ein Vertrag kriegt und Topal weiter aufläuft, dann scheiß ich auch weiterhin drauf.
    Mein anderer Herzensverein, Eintracht Frankfurt, macht definitiv mehr spaß. Da sieht man was positive Vereinsführung und ein guter Coach aus einer Mannschaft machen können, die sonst immer im unteren Tabellenfeld zu finden war und Abstiegsbedroht.

    Und Fener… ehemals Rekordmeister, heute die Schande der Nation.

  20. Avatar
    28. Mai 2019 um 23:06 —

    Ich beschäftige mich seid 1er Woche mit dem Max Kruse Transfer und kann euch bestens aufklären.
    Die geforderten 6 Mio Euro Brutto Jahresgehalt ging an den FC Schalke 04, denn dieser Klub bemühte sich ebenfalls um Max Kruse.
    Außer dem FC Schalke 04, wird auch Bayern München mit Max Kruse in Verbindung gebracht. Aber ich denke, dass ein Max Kruse selbst als Ersatzspieler viel zu schlecht für den FC Bayern wäre, so das ein Transfer für mich nicht realisierbar ist. Könnte aber dennoch sein.

    Max Kruse ist ein 31 Jähriger Stürmer der nur noch aufs Geld guckt. Bedeutet wenn ein Chinesischer Verein sich meldet, geht Kruse dort hin.

    Die 6 Mio Euro Jahresgehalt die er von Schalke gefordert hat, sind in Brutto zu rechnen. Das bedeutet das Max Kruse von Schalke jährlich ca. 3 Mio Euro Netto verdient hätte. In der Türkei müssen die Fußballer soweit ich weiß, ca. 20 % Steuern zahlen. Somit wären die 6 Mio Euro Brutto ca. 5 Mio Euro Netto.

    Ich weiß nicht, wieviel Fenerbahce Max Kruse angeboten hat, aber ich denke für unter 4 Mio Euro Netto würde Kruse nicht in die Türkei wechseln wollen.

    Und ich traue Ali Koc zu das er einem Kruse 4 Mio Euro Jährlich anbietet.

    Da Soldado 3,5 Mio Euro verdient hat und Slimani 4,5 Mio Euro.

    Ich habe es irgendwie auch im Urin das dieser Max Kruse zu uns wechselt.

    Wenn Kruse kommt, würde man mit Soldado definitiv nicht verlängern.

    Somit würden Slimani und Soldado uns verlassen,

    Max Kruse und Vedat Muriqi würden kommen.

    Unsere 3 Stürmer für die neue Saison wären dann vermutlich :

    1. Max Kruse (4 Mio Euro)
    2. Vedat Muriqi(1,5 Mio Euro)
    3. Frey (1.2 Mio Euro)

    (vorher)

    1.Slimani (4,5 Mio Euro)
    2.Soldado (3,5 Mio Euro)
    3.Frey (1.2 Mio Euro)

    Gehaltstechnisch würden wir ca. 2,5 Mio Euro einsparen.

    Ich bin definitiv für einen Vedat Muriqi Transfer, da dieser Spieler noch jung und wenig kosten würde. Kann aber einem Max Kruse Transfer nicht gut heißen.

    Deutsche Spieler sind in der Regel gute Spieler, die sind nicht so ein Fallobst wie wir Türken. Aber dennoch ist Max Kruses Gehalt einfach Irre. Statt einem Max Kruse für unseren Stammstürmer Position zu holen sollten wir einfach Vedat Muriqi zu unserem Stammstürmer machen. Zudem sollten wir uns nach einem jüngerem und kostengünstigem Stürmer umsehen.

    Wie oft haben wir Ü30 Transfers gemacht, die dann nichts mehr geleistet haben ? Das Risiko ist einfach zu Groß, dass Max Kruse sich auf die faule Haut legen wird. Dann können wir wieder Zahlen bis zum kotzen.

    Dieser Gökhan Yagmur von TM-Areamanager hat auch keine Ahnung.

    Ali Koc hat zwar am Anfang der Saison einige Versprechungen gemacht, aber mittlerweile weiß jeder das Ali Koc einfach eine Nachbildung von Aziz Yildirim ist.

    Würde Ali Koc sein Wort halten, würden wir keine Emres,Volkans,Kruse,Slimanis,Ayews,Topals einfach alle Ü30 Spieler bei Fener nicht mehr sehen.

    Ali Koc hat gelogen wie die Pest.

    Fener setzt nicht auf die Jugend, mit Fener geht es weitere mit Ü30 Transfers.

    • Avatar
      28. Mai 2019 um 23:09 —

      Wenn mit Volkan Demirel verlängert wird, bin ich weg.

      • Avatar
        29. Mai 2019 um 1:27 —

        Dann bin ich auch weg, diesen Panda tue ich mir gewiss nicht noch ein weiteres Jahr an. Mit der Verpflichtung von diesem Emre Belözoglu bleibt der Vogel im Verein, da geh ich mit Dir jede Wette ein.

        Ich habe heute bei Habertürk gelesen, das Demirel sich im Gegensatz zu Valbuena, Ayew und Co. nicht verabschiedet hat, ergo gehe ich davon aus das er bleiben wird.

        Ich kann diesen Panda nicht eine weitere Sekunde ertragen, sollte er wirklich bei FB bleiben, dann hat Ali Koc bei mir endgültig verschissen.

        Und sowas könnte er niemals wiedergutmachen, selbst wenn er mit FB die CL gewinnen würde, würde ich ihm die erneute Vertragsverlängerung von Demirel nicht verzeihen anlatabiliyor muyum?

        Langsam macht mich dieser Demirel psychisch krank, wann verpisst du dich denn endlich du blöde Hackfresse? Sinir oldum ya…

        • Avatar
          29. Mai 2019 um 2:34 —

          Dieser Volkan ist wie ein Tumor, der mir seid 6 Jahren auf den Keks geht. Ich könnte noch damit leben das Volkan Demirel bei uns als “Mitarbeiter” eine Stelle bekommt das würde ich verkraften, aber eine weitere Saison als Torhüter(Spieler) kommt bei mir definitiv nicht in die Tüte. Ich schmeiße diesen Klub Fenerbahce dann auch aus meinem Herzen. Ersun Yanal und Emre B. machen sich laut türkischen Medien für Volkan stark und wollen das mit ihm verlängert wird und unser Vorstand wäre nicht abgeneigt. Allah belanizi versin !

          Ich halte das definitiv nicht aus ! Wenn Volkan Ehre besitzt und auch nur ein Fünkchen an diesen Klub denkt, dann verpisst er sich und macht sich dann Stark für Berke Özer. Das würde ein 38 Jähriger Mensch tun.

          Was soll das eigentlich mit Emre B. ? Wollen die mich verarschen !? Sind die total behindert ? Und die Fans die im Stadion nach Ersun Yanal gerufen haben, allah onlarinda belasini versin.

          Ich werde wegen diesen Menschen psychisch Krank und wünsche EY,Volkan,Emre genau das selbe. Sollen doch alle 3 mit dem Auto die Klippe runterfallen, dann wären wir sie endgültig los.

          Und Ali Koc gleich hinterher mit Hasan Ali,Topal,Köybasi und sie alle heißen.

          • Avatar
            29. Mai 2019 um 10:15

            yemin ediyorum sana, bunlarin yüzünden kanser olacagim cok net yani…..

            Ich war auch brutal dagegen diesen Emre Belözoglu zu verpflichten, weil ich genau gewusst habe das er seinen “Buddy” Demirel auf Teufel komm raus weiter im Verein halten wird.

            Das ganze hat doch nichts mehr mit sportlicher Leistung oder dergleichen zu tun, das sind Seilschaften übelster Art. Dieser Volkan Demirel hat doch in dieser Saison gegen TS ohne zu spielen eine 3 Spiele Sperre bekommen, außerdem hat er uns wieder einmal die CL Teilnahme versaut und auch noch Stress mit Comolli und Co. in Samandira verursacht oder etwa nicht?

            Da brauchtst du echt nicht glauben, das der nächstes Jahr in welcher Funktion auch immer “friedlich” auf der Bank hockt und keinen Stress verursacht. Willst du den jetzt mit 40 Jahren resozialisieren oder was? Ich meine das das nicht funktionieren kann muss doch jeder wissen und hierfür muss ich auch kein beschissener Psychologe sein…anlatabiliyor muyum?

            Ich schreibe es hier nochmal rein, ben bunlarin yüzünden kanser olacagim…cok net. Ha, und auf Krebs wegen Panda, Bello, Alo und Co. habe ich echt kein Bock, die können mich mal alle den Buckel runterrutschen…

  21. Avatar
    28. Mai 2019 um 21:42 —

    Wir müssen erst einmal klären, ob diese Gehaltsvorstellung von 6 Millionen Euro die Kruse da hegt Netto oder Brutto sind. Sicherlich wird FB einem Kruse keine 6 Millionen Euro Netto bezahlen können oder wollen, aber 6 Millionen Euro Brutto wären in der Türkei 3 Millionen Euro Netto das könnten wir uns locker leisten.

    Ich würde sogar behaupten, daß wir Kruse sogar bis 4,2 Millionen Euro Netto was 8,4 Millionen Euro Brutto machen würde zahlen könnten. Dieser Slimani hat doch bei FB auch ohne Probleme 4,2 Millionen Euro verdient, wieso sollte das bei Kruse nicht auch gehen?

    Ha noch eine wichtige Sache. Wie ihr wisst habe ich einen kleinen Tick für Kosenamen, deshalb würde ich Max Kruse als Mad Max bezeichnen, natürlich nur dann, wenn er zu FB wechselt.

    • Avatar
      28. Mai 2019 um 23:12 —

      Ob netto oder brutto spielt für den Verein keine Rolle,sondern nur für den Spieler.Fener bezahlt jeden Spieler brutto.Auch ein Slimani hat 4,2 Mio Brutto verdient und in dem Fall fordert Kruse natürlich 6 Mio Brutto.Das heißt Fener bezahlt die vollen 6 Mio,wovon der Spieler die entsprechenden Steuern bezahlen muss.

      Außerdem sind die Steuern in der Türkei anders und nicht wie in Deutschland.In der Türkei bezahlst du vielleicht 20 % Steuern.

      • Avatar
        29. Mai 2019 um 0:23 —

        Also die 6 Millionen Euro Gehalt in der Süperlig stehen doch in keinem Verhältnis zu 6 Millionen Euro Bruttogehalt in der Bundesliga oder? Wie du schon richtig erwähnt hast zahlen die Süperlig Vereine 15% Steuern.

        Bei einem 6 Millionen Euro Gehalt in der Süperlig würde Kruse bei 15% Steuern 5,1 Millionen Euro Netto verdienen. In der Bundesliga müsste er 50% Steuern zahlen, das bedeutet doch, das er maximal 3 Millionen Euro Netto verdienen würde dogrumu?

        Und diese 3 Millionen Euro sind für mich der Netto Richtwert, wenn wir ihm jetzt 4,2 Millionen Euro Netto anbieten würden, dann würde der Vogel bei uns doch immer noch 1,2 Millionen mehr als in der Bundesliga verdienen, also was will denn der noch?

        Da kann doch der Vogel von uns keine 6 Millionen Euro verlangen oder? Ich meine das wäre doch absolut unverschämt oder etwa nicht?

        Ha, wenn ihm das nicht reicht, dann soll der doch zu den Bayern gehen und hinter Lewandowski die zweite Geige spielen und seine 3 Millionen Euro Netto verdienen ist mir doch egal.

Schreibe ein Kommentar