Galatasaray

“El Tigre” wird ein “Löwe”: Galatasaray macht Falcao-Transfer mit Video publik

Das Warten hat für die Galatasaray-Fans ein Ende. Per Video machten die “Löwen” den Transfer von “El Tigre” Radamel Falcao (33) um 23:23 Uhr türkischer Zeit offiziell (als Anlehnung an den 23 Titelrun des Klubs). Der Kolumbianer wird bis 2022 jährlich fünf Millionen Euro verdienen.

Vorheriger Beitrag

Deadline-Day: Der Süper Lig-Transferticker

Nächster Beitrag

Süper Lig: Das passierte am Deadline Day!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

16 Kommentare

  1. Avatar
    3. September 2019 um 11:16 —

    22 Millionen Euro Gehalt für 3 Jahre und das für einen 35 Jährigen Spieler, also gs muss echt viel Kohle haben. Jeder weiß, dass Falcao schon 35 Jahre alt ist und er bei seinem Alter schummelt. Krasser Typ, gratuliere ihm persönlich das er den Vertrag seines Lebens abgeschlossen hat, keiner auf der Welt zahlt so viel Gehalt für einen 35 jährigen Mann.

    https://www.welt.de/sport/fussball/internationale-ligen/article118308377/Schummelte-60-Millionen-Stuermer-Falcao-beim-Alter.html

    • Avatar
      3. September 2019 um 11:23

      er kriegt pro Jahr 5 Mio. € + 3 Mio. € Beratergebühren. macht somit 18 Mil. €. Das ist echt schon viel Kohle. Aber lieber habe ich einen Spieler der einschlägt mit 4 Mille Gehalt als 2-3 Spieler die auf der Bank versauern mit jeweils 2-3 Mio. Gehalt.

      Zu dem Alter von Falcao: Von mir aus kann er 45 sein 🙂 Solange der die Leistung bringt ist alles gut (ablösefreier Transfer)

    • Avatar
      3. September 2019 um 12:01

      Mit Leistung und Alter hast Du recht 🙂 kann ich Dir wirklich nicht wiedersprechen. 5 Mio ist sein Fix Gehalt und Bonuszahlungen kriegt er auch noch, deshalb die Summe von 22 Mio.

    • Avatar
      3. September 2019 um 12:07

      ich gehe nicht davon aus das er Bonuszahlungen erhält, da Gala immer alle Zahlen veröffentlicht und in der Meldung keine Boni angegeben wurden.

      Ich hoffe dennoch, dass ein Sponsor die Hälfte des Gehalt übernimmt 😀 ob mit oder ohne Boni, besser ist es…

  2. Avatar
    3. September 2019 um 11:14 —

    Puh habe gelesen Falcao kriegt in 3 Jahren 22 Millionen Euro Gehalt, dass ist natürlich schon eine Hausnummer. Also nichts 5 Mio im Jahr.

    Das war bei dem Kontra Programm mit Evren Göz Ahmet Ercanlar und den anderne Typen.

  3. Avatar
    3. September 2019 um 10:44 —

    Ich werde Falcao hauptsächlich an seinen Leistungen in der Champions League messen, wer 5Mio im Jahr bekommt der muss eben auch in der champions League liefern. Ich habe mir diese Saison zwei Spiele von Real angeschaut und muss sagen sie sind definitiv schlagbar, spielen plan und ideenlos, PSG und Brügge kann ich nicht einschätzen hoffe natürlich das Diagne in der Champions League nicht gegen uns trifft ansonsten soll er natürlich in der belgischen Liga einschlagen wenn die die Kaufoption ziehen hätten wir mit dem Transfer 16,35MIO eingenommen was nochmal ein leichtes Plus bedeuten würde.Ich erwarte das Falcao gegen alle Mannschaften scored Real extrem anfällig in der Abwehr Ramos und Varane wackeln beide sehr in der bei PSG läuft auch nicht alles rund haben zudem Probleme in der Abwehr.
    Ich bin echt mal gespannt in welchem Zustand sich Falcao in seinem ersten Spiel zeigen wird hoffe das wird nicht so eine Geschichte wie FB und Van Persie

  4. Avatar
    3. September 2019 um 9:15 —

    Gratuliere meinen Brüdern bei Galatasaray zu diesem grandiosen Transfer… Selbstverständlich hoffe ich das er einschlägt – außer gegen Fener 😉

    Habe das Video von seiner Ankunft gesehen 😀 Wie der rumgehüpft ist als die Fans gesungen haben… Also er scheint bock zu haben 😀 haha

  5. Avatar
    3. September 2019 um 8:48 —

    Guten Morgen an alle,

    endlich ist der Transferfenster geschlossen und wir alle können uns endlich nur auf den Fußball konzentrieren von unseren Manschaften.
    Die ganze Liga hat sich gut aufgerüstet und wir müssen erst einmal bis zur Winterpause abwarten bevor wir sagen der ist gut und der ist schlecht.

    Habe gerade gelesen das Gala 50mio + Boni an Gehälter zahlen diese Sesaion. Krass!
    Wenn wir 35mio von der Championsleague bekommen sind immernoch 15mio offen. Um das Geld reinzuholen müsste Gala die Gruppenfase überstehen und noch eine Runde weiter kommen. Was ich sehr stark bezweifle!
    Wieso kann kein Verein in der Türkei mal 15mio plus erwirschaften???
    Schreiben jedes Jahr rote Zahlen damit wir in die Vitrine Pokale reinstellen können und wenn der Verein mal Bankrott ist, was es eigentlich schon längst ist. Was bringen uns dann die Titel? Die Pokale in der Vitrine können die auch nicht für viel Geld verkaufen?

    Aber egal!!! das ist unsere Türkische Philosophy, einfach für heute Leben und nicht an morgen denken 🙂

    Viel Spaß an alle mit den neuen Transfers!

  6. Avatar
    3. September 2019 um 7:42 —

    Guten Morgen, herzlichen Glückwunsch an gs das der Transfer endlich doch noch über die Bühne ging. War echt ne schwere Geburt.

    @gs1905hagi

    Falcao kommt aus Kolumbien und nicht aus Rumänien.

    Ich habe gelesen das Falcao 7 Mio verdienen soll, 5 zahlt gs und 2 ein Sponsor, aber kann auch nur ne Falschmeldung sein.
    Nichts desto trotz ist Falcao ein Qualitativ ein Gewinn für die Liga! Bin echt auf seine Leistung gespannt, ob er da weitermacht wo er aufgehört hat und hoffe er kommt nicht zum Urlaub machen her. Natürlich hoffe ich dennoch, das wir Meister werden! 😀

    Was mir ehrlich gesagt gar nicht gefällt und das zählt für alle Vereine der türkischen Liga bzw. den Fans, das wir jedesmal so ein Event bei der Ankunft veranstalten, wenn die Spieler ankommen!
    Zum einen glaube ich, dass das oft einen negativen Einfluss auf den Spieler hat; auf die Art, hey die sind ja schon so froh das ich überhaupt da bin und haben schon 1000 Lieder für mich komponiert, da kann ich Eier schaukeln…. und zum anderen glaube ich, gibt es da in den sozialen Medien genug andere Länder, die sich lustig über uns machen, auf die Art, schaut mal wie die sich über diese Rentner jedes mal freuen.

    Ich bin der Meinung man sollte die Spieler erst dann feiern, wenn sie was geleistet haben und auch anders herum, Transfers erst dann kritisieren, wenn sie total gefloppt sind. Wenn der Spieler schon am Flughafen ist, dann kommt er ohnehin schon zum Verein, die unterschreiben ja nicht doppelt dadurch oder sagen, bei den Fans am Flughafen, will ich nur noch die Hälfte an Geld…

    • Avatar
      3. September 2019 um 9:33

      Mirs schon klar dass falcao kein Rumäne ist ^^ ich habe damit gemeint dass man mit der Freigabe von diagne und mitro das Gehalt für falcao und andone drinnen hat. Andone ist unser neuer rumänische stürmer 😀

      Ich verstehe was du meinst dass man die Spieler nicht zu früh in den Himmel loben sollte. Namen schießen nicht unbedingt Tore wie ein Van Persie z. B. Sehr gut unter Beweis stellen konnte. Deswegen erst mal warten und cay trinken.. Diese Saison wird auf jeden Fall die. Spannendste aus den letzten Jahren

  7. Avatar
    3. September 2019 um 6:31 —

    Ihr müsst die Sache anders betrachten. Mit Diagne oder einem no name der nichts leistet , wäre die Meisterschaft eine Wunschvorstellung. Fener ist dieses Jahr zu stark. Wir haben für Falcao keine ablöse gezahlt Fener z.b für Gustavo 6 mios alleine für die ablöse. Sollte Falcao mit seinen Toren uns zur Meisterschaft führen, war jedes cent doppelt wert ( CL Einnahmen). Ihr dürft das nicht vergessen. Auf lange Sicht natürlich, muss man das anders lösen . Aber aktuell war es die beste Lösung. Frohes schaffen

  8. Avatar
    3. September 2019 um 5:05 —

    Galatasaray was machst du denn da? Die gleichen Fehler wie in der Vergangenheit. Viel Geld für alternde ausländische Spieler. Es kann doch nicht sein, dass man einem 36 jährigen Spieler 5 Millionen Euro pro Jahr bezahlen wird.
    Wer würde da nicht wechseln?

    Jetzt ist es offiziell:

    Kulüpten yapılan açıklamada,”Profesyonel futbolcu Radamel Falcao Garcia Zarate ve kulübü AS Monaco Football Club ile oyuncunun bedelsiz transferi konusunda anlaşmaya varılmıştır. Yapılan anlaşmaya göre Futbolcuya, 2019-2020 sezonundan başlamak üzere 3 sezon boyunca net 5 milyon avro sabit transfer ücreti ödenecektir.” denildi.

    Quelle: https://www.webaslan.com/futbol/radamel-falcao-resmen-galatasarayda-SXHBQ113990SXQ

  9. Avatar
    3. September 2019 um 1:48 —

    Also bin noch etwas Zwiegespalten Falcao war früher natürlich einer der besten Stürmer der Welt aber nach seiner schweren Verletzung damals kam er nicht mehr so in tritt bei Manchester United war er schlecht und bei Chelsea hat er auch gefloppt bei Monaco habe ich ihn dann such nicht weiter verfolgt. Hoffe natürlich das er uns zur Meisterschaft schießt und hoffentlich endlich mal auch ein Stürmer der in den Derbys regelmäßig trifft. Aber vorallem muss er in der Champions League liefern für das Geld reicht es einfach nicht nur in der Liga zu treffen.
    Bin aufjedenfall sehr gespannt zudem noch Andone bei dem ich momentan überhaupt keine Erwartungen habe da ich ihn nicht kenne hoffe aber das er gut knipst und zweistellig trifft zudem ist Taylan Antalyali bei uns und warum wir Linnes an Moskau verliehen haben verstehe ich echt nicht da Linnes meiner Meinung nach unser stärkste Rechtsverteidiger ist.
    Zudem ist Lemina ein unnötiger Transfer da wir auf seiner Position eigentlich niemanden mehr brauchen naja bin aufjedenfall mal auf die nächsten Spiele gespannt

  10. Avatar
    3. September 2019 um 0:04 —

    Wie passt denn ein Tiger in ein Löwenrudel? Die beiden vertragen sich doch gar nicht….

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=WGlnxiu6yfc

  11. Avatar
    2. September 2019 um 23:18 —

    Der Falcao-Transfer wird der ganzen Liga gut tun. Man wird an die Transfers von Drogba und Sneijder erinnert. Da ging es auch am Flughafen richtig ab. Was aber überhaupt nicht so toll ist das liebe Geld. 5.000.000 Euro pro Jahr sind schon eine Hausmarke. Und in der derzeitigen finanziellen Situation in der sich unser Verein befindet ist das in meinen Augen eine unangebrachte Investition. Das Geld hätte man besser in die Jugend investieren können.
    Man hat nach den Transfers von Drogba und Sneijder gesehen, was die Ausgaben bei Galatasaray verursacht haben. Der Schuldenberg ist angestiegen und man hat riesige Probleme mit der UEFA bekommen. Die Auflagen werden uns bis 2022 (wenn ich mich nicht irre) verfolgen und einschränken.

  12. Avatar
    2. September 2019 um 22:59 —

    5 Millionen jährlich ist eine Hausnummer. Ich brauche glaube ich nicht erwähnen dass das Geld in die Jugend besser investiert wäre. Ich habe irgendwo gelesen dass 2kk jährlich von Sponsoren übernommen werden stimmt das?

    Ich meine mit der leihe von diagne und der Auflösung von mitros leihe hat man dieses Gehalt und das von unserem neuen Rumänischen stürmer schon mit drinnen oder?

    Falcao ist zu diagne ein riesen Sprung. Das ist wie damals mit Drogba und umut bulut.umut ist kein schlechter er hat schon viele wichtige Tore geschossen für uns.. Ich erinnere mich an den super cup gegen fener wo er 2 Tore gemacht hat meine ich.. Eins nach mert günok seinem fatalen Fehler.. Trotzdem kann man den nicht mit Drogba vergleichen. Und um ehrlich zu sein sehe ich einen umut starker als diagne.

    Unsere offensive plus Mittelfeld finde ich schon brutal. Ein Babel hat schon so viele Tore für uns geschossen.. Gut die haben dann nicht gezählt ich meine es waren 3 Tore die aberkannt wurden von Babel diese Saison.. Wenn Terim jetzt aus dieser Mannschaft ein Team Formen kann das füreinander einsteht rennt und kämpft dann könnte das eine sehr schöne Saison werden

    Liga technisch und hoffentlich Europa League Saison natürlich.

    Ich bin gespannt! Hier auch noch mal riesen probs an die Fans.. 25k Leute haben ihn und seine Frau plus Kinder am Flughafen empfangen.. 25k..unser halbes Stadion war da.. So etwas ist immer schön mitanzusehen und pusht die jeweiligen Spieler bestimmt auch etwas..

    So lasset die Spiele beginnen! So ein Transfer tut auch der ganzen Liga gut braucht man nicht abstreiten. Ein max Kruse freut es sicherlich auch sich als Rivale gegen einen falcao und Co zu beweisen. So wie sich auch ein falcao freut sich gegen einen rami oder eine. Luiz Gustavo zu beweisen.

    Ich finde beide Vereine haben sehr starke Transfers getätigt. Ich habe Hoffnung und bin sehr zuversichtlich dass ein Derby diese Saison auch spielerisch ansehnlich wird

Schreibe ein Kommentar