Süper Lig

Bülent Korkmaz wird Trainer von Konyaspor

Erstligist Ittifak Holding Konyaspor wird zukünftig von Bülent Korkmaz trainiert. Dies gab der türkische Pokalsieger von 2017 am Dienstag bekannt. Korkmaz soll am Mittwoch um 13:00 Uhr (MEZ) offiziell vorgestellt werden. Der 51-jährige Coach erhalte dem Vernehmen nach einen 1,5-Jahresvertrag bei den Grün-Weißen.

Korkmaz folgt auf Kocaman – Karaman winkt ab

Damit beerbt Korkmaz den zuvor entlassenen Aykut Kocaman. Neben Korkmaz, der zuletzt den Ligarivalen Fraport TAV Antalyaspor betreute, war auch der frühere Trabzonspor-Trainer Ünal Karaman im Gespräch. Für Korkmaz ist Konya nach Galatasaray, FK Baku, Kardemir Karabükspor, Istanbul BBSK, Kayseri Erciyesspor, Mersin Idman Yurdu und Antalyaspor die achte Trainerstation.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Ozan Kabak verletzt, Ahmed Kutucu trifft!

Nächster Beitrag

Fenerbahce erster Halbfinalist im türkischen Pokal

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar