Trabzonspor

Bitter: Anders Trondsen fällt für sechs Monate aus! Manuel Da Costa muss gehen


Am Donnerstag erreichten Trabzonspor-Trainer Eddie Newton gleich drei schlechte Nachrichten. Während der Brite im Topspiel gegen Besiktas auf Kapitän Joao Pereira und Marlon verzichten muss, fehlt Neuzugang Anders Trondsen voraussichtlich für die komplette Saison. Sowohl Marlon als auch Trondsen verletzten sich im Training am Mittwoch. Yasar Kibar Güven, Vorsitzender der medizinischen Abteilung, gab über die vereinseigene Webseite die Details zu den jeweiligen Verletzungen bekannt. Derweil löste Trabzonspor den Vertrag mit Manuel Da Costa auf. Dadurch erhält Flavio die Lizenz und ist gegen Besiktas spielberechtigt.

Marlon und Trondsen mit Trainingsverletzungen

Beide Spieler verletzten sich laut den lokalen Medien beim gestrigen Training ohne gegnerische Einwirkung. Marlon plagen laut Güven weiterhin die Wadenschmerzen vom Freundschaftsspiel bei Caykur Rizespor. Der Brasilianer wird zwar in absehbarer Zeit zum Team stoßen, jedoch nicht vor dem Saisonauftakt gegen Besiktas. Auf Neuzugang Trondsen müssen die Bordeauxrot-Blauen langfristig verzichten. Der Norweger zog sich einen Kreuzbandriss zu, der ihn für ungefähr sechs Monate außer Gefecht setzen wird. Außerdem wird der 25-Jährige operiert: “Die Operation von Trondsen wird derzeit geplant. Im Anschluss wird mit der Behandlung seiner Verletzung begonnen”, erklärte Güven. Wie zuvor berichtet, fällt Pereira ebenfalls für das Duell gegen Besiktas aus.

Manuel Da Costa geht – Flavio spielberechtigt

Da Costa kam im Winter zu Trabzonspor und sollte die anfällige Innenverteidigung stabilisieren. Der 34-Jährige wurde den Erwartungen in Trabzon nicht gerecht und muss nach nur einem halben Jahr wieder den Verein verlassen. Wie der Klub am Donnerstag per Ad-hoc-Mitteilung bekanntgab, einigten sich die Parteien im beiderseitigen Einvernehmen auf die Vertragsauflösung. Trabzonspor muss keine weiteren Zahlungen an den Marokkaner leisten, der auf seinen Anspruch für eine weitere Saison verzichtete. Durch den Abgang von Da Costa erhält Neuzugang Flavio die Spielerlizenz. Dadurch ist der Brasilianer für die Partie am kommenden Sonntag gegen Besiktas spielberechtigt.

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce vor Verpflichtung von Marcel Tisserand aus Wolfsburg

Nächster Beitrag

Rizespor-Coach Tomas: "Die Liga mit einem Sieg gegen Fenerbahce zu eröffnen, wäre schön"

Mikail Uzun

Mikail Uzun

1 Kommentar

  1. Avatar
    11. September 2020 um 0:08 —

    In so einem Fall greift normalerweise die Versicherung. Ggf. einigt man sich sogar auf eine vorübergehende Gehaltssenkung. Noch kann man hierfür auf dem Transfermarkt aktiv werden und, falls dringend benötigt, einen Spieler für die Ausfallzeit ausleihen. Sprich, Glück im Unglück.

Schreibe ein Kommentar