Besiktas

Doppel-Transfer: Besiktas verpflichtet Can Bozdogan und Umut Meras!

Besiktas hat den Transfer von Schalke-Mittelfeldspieler Can Bozdogan perfekt gemeldet. Der 20-jährige Deutsch-Türke wechselt für ein Jahr auf Leihbasis nach Istanbul, zudem sicherten sich die Schwarz-Weißen eine Kaufoption. Über die weiteren Transfermodalitäten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. „Nach den Gesprächen mit Can und seinem Management sind wir gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass ihm eine Luftveränderung guttun wird. Wir wünschen ihm für das Jahr in Istanbul alles Gute“, so Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder. Bozdogan wechselte im August 2019 in die U19 der „Knappen“ und feierte im Juni 2020 gegen Bayer Leverkusen (1:1) sein Bundesliga-Debüt. In der vergangenen Saison absolvierte der 1,74 Meter große Linksfuß 14 Bundesliga-Spiele (zwei Assists). Unter Schalke-Coach Dimitrios Grammozis war Bozdogan zu Saisonbeginn nicht mehr berücksichtigt worden.

Umut Meras wechselt zurück in die Türkei

Noch nicht perfekt, aber so gut wie fix ist auch der Transfer von Umut Meras. Der Linksverteidiger von AC Le Havre aus der französischen Ligue 2 hat sich mit Besiktas auf einen Wechsel geeinigt und wird noch Freitagnacht in Istanbul erwartet. Noch unbestätigten Meldungen zu Folge überweisen die „Kara Kartal“ 1,3 Millionen Euro nach Le Havre. Meras soll beim türkischen Meister 900.000 Euro pro Jahr erhalten. Auch Ligarivale Trabzonspor war am türkischen Nationalspieler dran, zog sich jedoch kürzlich aus den Verhandlungen zurück. Der 25-jährige Abwehrspieler wechselte im Sommer 2019 für 1,3 Millionen Euro von Bursaspor nach Le Havre und absolvierte seitdem 57 Spiele für den französischen Zweitligisten (zwei Tore, fünf Assists). Meras ist nach Ridvan Yilmaz und Fabrice N’Sakala der dritte Linksverteidiger im Team von Trainer Sergen Yalcin.




Instagram-Post von Umut Meras


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Was jeder Spieler wissen sollte, bevor er auf türkischen Fußball wettet

Nächster Beitrag

Süper Lig-Freitag: Wright mit Hattrick für Antalya, Balotelli-Ausraster in Adana