Besiktas

Besiktas mit sechs Ausfällen gegen Kasimpasa

Süper Lig-Tabellenführer Besiktas muss im Istanbul-Derby gegen Kasimpasa am Sonntagabend (18:00 Uhr MEZ) auf sechs Akteure verzichten. Der Klub gab am Samstag den Spielerkader für die wichtige Begegnung in der Liga bekannt. Demnach fehlt, wie angekündigt, Top-Torjäger Vincent Aboubakar wegen einer Oberschenkelzerrung mit Ödembildung. Zudem fallen Rachid Ghezzal (Gelbsperre) sowie die beiden verletzten Ajdin Hasic (Kreuzbandriss) und Bernard Mensah (Fußgelenk) aus. Des Weiteren stehen Corona-bedingt Cenk Tosun und Dorukhan Toköz dem Team von Trainer Sergen Yalcin nicht zur Verfügung. Es wird damit gerechnet, dass Besiktas mit einer ungewohnten Startformation aufläuft.

Voraussichtliche Startelf von Besiktas

Destanoglu – Uysal, Welinton, Vida, N’Sakala – Josef, Hutchinon, Ljajic, Rosier, N’Koudou – Larin





Vorheriger Beitrag

0:3 bei Hatayspor: Galatasaray ohne Gegenwehr in Antakya

Nächster Beitrag

Abdullah Avci: "Wir hatten keine Alternativen parat"

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar