Besiktas

Besiktas: Larin, Ljajic und Welinton verletzt – Der letzte Stand bei Teixeira, Ghezzal, Godin und de Jong


Am 13. August eröffnet Titelverteidiger Besiktas im heimischen Vodafone Park die Süper Lig-Saison gegen Caykur Rizespor. Vor dem Startschuss für die neue Spielzeit möchte der Double-Sieger der Vorsaison unbedingt seine Kaderplanungen zu einem großen Teil abschließen und so ins Eröffnungsspiel gegen Rize gehen. Ganz oben auf der Prioritätenliste von möglichen Neuverpflichtungen steht der brasilianische Offensiv-Allrounder Alex Teixeira. Hier berichtete zuletzt “beIN SPORTS”-Reporter Gürler Akgün, dass in ein bis zwei Tagen der finale Abschluss der Transferbemühungen bevorstehe und man sich mit dem Spieler zu 99 Prozent einig sei. Der Wechsel könnte somit in Kürze offiziell vollzogen werden.

Wohl auch Ghezzal vor Abschluss – Warten auf Godin und de Jong

Bei Rachid Ghezzal sei eine Einigung ebenfalls in greifbare Nähe gerückt, jedoch könnte es hier noch bis zur nächsten Woche dauern, bis eine bindende Übereinkunft erzielt wird. Bei Innenverteidiger Diego Godin müsse man eventuell noch etwas mehr Geduld aufbringen. Dennoch stünden die Chancen von Besiktas bezüglich einer Verpflichtung des 35-Jährigen nicht schlecht. Die “La Gazzetta dello Sport” hatte kürzlich erst berichtet, dass Godin nach seiner Rückkehr von der Copa America nicht am Trainingslager von Cagliari Calcio teilnehmen werde. Gemäß “Calciocesteddu” rücke ein Transfer zu Besiktas für den Uruguayer immer näher. Was die Stürmerfrage betrifft, galt Diego Costa lange als Favorit, doch BJK-Trainer Sergen Yalcin würde dem Vernehmen nach sehr gerne den Niederländer Luuk de Jong in den Reihen von Besiktas sehen. Allerdings fällt der Niederländer nun bereits seit 41 Tagen mit einer Innenbandverletzung aus. Die Istanbuler hätten die Krankenakten des im schweizerischen Aigle geborenen Torjägers angefordert. Erst nach Begutachtung des Gesundheitszustandes des 30-Jährigen wolle Besiktas dem FC Sevilla und dem Spieler ein entsprechendes Angebot unterbreiten, hieß es. De Jongs Vertrag bei den Andalusiern läuft noch bis 2023. Eine Leihe sei derzeit die realistischste Option.

Hoffen auf Rückkehr von Larin, Ljajic und Welinton

Derweil nahm Rückkehrer Valentin Rosier bereits wieder am Mannschaftstraining teil. Getrennt vom Team trainiert allerdings Angreifer Cyle Larin, der sich im Trikot von Kanada beim Gold Cup verletzte und wohl erst wenige Tage vor dem Saisonauftakt wieder zur Mannschaft stößt. Auch Adem Ljajic fällt verletzt aus, nahm aber bereits wieder am Lauftraining teil und soll in wenigen Tagen wieder vollständig mittrainieren. Bei Innenverteidiger Welinton ist noch nicht sicher, wie lange der Brasilianer nach seiner Oberschenkelzerrung ausfällt. Den Saisonstart könnte der 32-Jährige womöglich verpassen. Genauso wie die beiden langzeitverletzten Youngster Ajdin Hasic (Kreuzbandriss) und Atakan Üner (Knorpelschaden).




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Trabzonspor: Caleb Ekuban wechselt nach Genua

Nächster Beitrag

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Ndao wechselt nach Saudi-Arabien - Kayseri holt Cardoso

3 Kommentare

  1. 5. August 2021 um 13:51 —

    2017’de 50 M€ ile Alex Teixeira, Türkiye’ye gelen oyuncular arasında “tek seferde ödenen en yüksek bonservis bedeli” ile transfer olan oyuncu olan Alex Teixeira artık Beşiktaşlı. Beşiktaş’ımıza hayırlı, rakiplerimize geçmiş olsun diyoruz.

  2. 5. August 2021 um 12:22 —

    Die Neuzugänge schleppen sich extrem. Ghezzal, Teixeira und ein Mittelstürmer.

  3. 4. August 2021 um 17:02 —

    Alex Texiera’da anlaşma imzaya döküldü. Sözleşme 2+1 yıllık.
    Pazar günü İstanbul’da olacak.

    Alex Teixeira’nın, ligin tüm dengelerini değiştireceğini sadece biz değil, rakiplerimiz de çok iyi biliyor. Beşiktaş’ımız için hayırlı olsun🖤🤍

Schreibe ein Kommentar