Besiktas

Vida trifft erstmals: Besiktas mit 1:0-Arbeitssieg gegen Aufsteiger Altay


Besiktas hat gegen Aufsteiger Altay SK einen 1:0-Pflichtsieg eingefahren und somit die Serie mit zuletzt drei Spielen ohne Sieg beendet. Den einzigen Treffer im Vodafone Park vor den rund 9.000 Zuschauern erzielte Domagoj Vida (64.). Der kroatische Nationalspieler traf nach der Eckenhereingabe von Rachid Ghezzal erstmals in dieser Saison. Mit dem elften Saisonsieg und nunmehr 41 Punkten klettert Besiktas vorläufig auf Platz fünf, während die Gäste aus Izmir mit fünf Zählern Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz auf Platz 19 bleiben. Am 27. Spieltag reist Besiktas zu Demir Grup Sivasspor, Altay hat Gaziantep FK zu Gast.

Wegen schwacher Chancenverwertung: Besiktas muss bis zum Ende zittern

Das Duell zwischen Meister und Aufsteiger lief wie erwartet. Besiktas hatte deutlich mehr vom Spiel, konnte sich durch Necip Uysal und Alex Teixeira zunächst allerdings nur zwei nennenswerte Torchancen herausspielen. Auf der Gegenseite beschränkten sich die Gäste weitestgehend darauf, gut zu verteidigen. Das gelang der Mannschaft von Trainer Serkan Özbalta auch recht erfolgreich. So erfolgreich, dass man sogar einmal gefährlich vor Besiktas-Keeper Ersin Destanoglu auftauchen konnte. Nach dem Seitenwechsel schalteten die Hausherren dann allerdings einen Gang höher und drängten vehement auf die Führung. Diese fiel schließlich durch den Kopfballtreffer von Vida, nachdem die Teamkollegen des Kroaten zuvor überaus schlampig mit den eigenen Torchancen umgegangen waren. Auch nach der Führung ließ die Besiktas-Offensive zahlreiche Torchancen ungenutzt. Und das hätte sich zum Ende hin beinahe gerächt. In den letzten zehn Minuten warf Altay nochmals alles nach vorne und verpasste unter anderem mit einem Aluminiumtreffer den Ausgleich.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Besiktas: Ersin Destanoglu, Kerem Kalafat, Welinton, Vida, Umut Meras (84. Montero), Josef, Necip Uysal (67. Atiba), Ghezzal, Alex Teixeira (90. Can Bozdogan), Kenan Karaman, Güven Yalcin

Altay: Lis, Cebrail Karayel, Ibrahim Öztürk, Björkander, Özgür Özkaya (46. Rodriguez), Zeki Yildirim (75. Poko), Thaciano, Pinares (75. Bamba), Kappel, Kazimcan Karatas, Deniz Kadah (61. Paixao)

Tor: 1:0 Vida (64.)

Gelbe Karten: Meras, Vida, Welinton (Besiktas) – Pinares (Altay)




Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

 

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!


Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Samstag: Antalya-Neuzugänge treffen, Kayseri auf dem Weg nach oben

Nächster Beitrag

Vergabeverfahren für Süper Lig TV-Rechte abgeschlossen: Wann fällt die Entscheidung?