Galatasaray

Bafetimbi Gomis feiert Galatasaray-Comeback – Luyindama nach Saudi-Arabien


Bafetimbi Gomis kehrt zu seinem Ex-Klub Galatasaray zurück. Wie die türkische Nachrichtenagentur „DHA“ berichtet, hat der Franzose nach seiner Vertragsauflösung bei Al-Hilal Riad bei den Türken einen Kontrakt bis zum Saisonende plus eine Option für eine weitere Saison unterzeichnet. Die Option sei an einige Erfolgskriterien gekoppelt. Der 36-jährige Stürmer soll dafür 2,25 Millionen Euro kassieren. Für Gomis, der bereits in der Saison 2017/18 für Galatasaray spielte, wird es das zweite Istanbul-Abenteuer. Damals wurde Gomis mit „Gala“ türkischer Meister sowie Torschützenkönig der Süper Lig und Spieler des Jahres in der Türkei.

Gomis bestätigt Wechsel – Luyindama wird verliehen

Der zwölfmalige französische Nationalspieler mit senegalesischen Wurzeln bestätigte den Transfer mit einem Social Media-Post. Dabei ist Gomis im Galatasaray-Sportdress zu sehen. Darunter erklärt der Torjäger Folgendes: „Der Moment, wenn man die gute Nachricht erhält. Mein Lächeln verrät alles.“ Mit einem offiziellen Vereinsstatement wird in Kürze gerechnet. Währenddessen teilte der Verein mit, dass Innenverteidiger Christian Luyindama bis zum Saisonende an den saudi-arabischen Klub Al-Taawoun FC verliehen wurde. Der Kongolese besitzt bei den „Löwen“ noch einen Vertrag bis 2024. Galatasaray hatte Luyindama im Januar 2019 für drei Millionen Euro für ein halbes Jahr ausgeliehen und den Zentralafrikaner dann schließlich im Sommer 2019 für fünf Millionen Euro fest verpflichtet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gomis (@bafetimbigomis)




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Rachid Ghezzal: "Wir haben gemeinsam mit Sergen Yalcin viele schöne Erinnerungen"

Nächster Beitrag

Ex-Galatasaray-Spieler Podolski: "Ich bin und bleibe für immer ein Löwe!"

13 Kommentare

  1. 31. Januar 2022 um 9:22

    Das Gehalt von Gomis stimmt so nicht ganz. Da hat GF wieder bisschen rumgetrickst, um es schlimmer aussehen zu lassen als es eigentlich ist. Gomis wird für den Rest der Saison 700k bekommen und für die nächste Saison dann 1,4Mio. Das macht dann zusammen 2,1 Mio Gehalt für die 1,5 Jahre. Ich finde es zu viel aber es ist jetzt auch kein Falcaogehalt. Meiner Meinung nach hätte man ihn für 6 Monate verpflichten sollen, damit er uns im Abstiegskampf hilft. Das wäre gut gewesen.

    • 31. Januar 2022 um 9:34

      Danke für die Erklärung.

      Ich finde es gut, dass er nicht nur für 6 Monaten ohne Option auf länger verpflichtet worden ist. Somit wird er sich bestimmt den Arsch aufreißen. Die nächste Saison soll ja auch an Bedingungen geknüpft sein.
      Und wenn Mostafa bis dahin seine Form erreicht und viel lernt, brauchen wir Gomis dann hoffentlich auch nicht mehr.

    • 31. Januar 2022 um 10:24

      Ich hoffe du hast Recht und er wird einschlagen wie damals. Wir brauchen unbedingt vorne einen der kaltschnäuzig ist und die Dinger reinmacht. Gomis hat schonmal bewiesen, dass er das kann. Hoffentlich ist er gereift wie ein guter Wein. Seine Statistiken in Saudi Arabien sind ja auch sehr gut. Hoffen wir auf das Beste.

  2. 31. Januar 2022 um 9:00

    Einige Medien berichten auch, dass Erick Pulgar ausgeliehen worden ist. Ob es stimmt keine Ahnung, aber bestimmt eine gute Alternative gegenüber Gedson.

    Edit: oh hat ahmo schon geschrieben.

  3. 31. Januar 2022 um 8:55

    Also wenn Mann sich die letzten 8 Ligaspiele anschaut sieht man schon das wir ein Stürmer Problem haben, denn wir haben gerade einmal 7 Tore geschossen das entspricht nicht einmal ein Tor pro Spiel.
    Ein Stürmer ist absolut nötig auch Gomis finde einen guten Stürmer der uns sofort weiterhelfen sollte, jedoch ist das Gehalt zu hoch, ich hoffe das stimmt nicht und es sind maximal 1,5Mio€ + evtl. Boni.

    @galaman1905
    Romano ist in der Regel sehr gut informiert und eigentlich der seriöseste “Transferexperte“ von daher gehe ich mal davon aus dass das stimmt jedoch sehe ich jetzt auch nicht die große Notwendigkeit in der IV nachzulegen wir haben andere Baustellen.
    Das Fernandes noch nicht gekommen ist könnte womöglich an der AR liegen da wir noch Spieler loswerden müssten

    Edit: Hab mich vertippt Pulgar ist für das DM und nicht IV von daher würde der Transfer passen

  4. 31. Januar 2022 um 8:54

    Selbst wenn er 2,5 Mio bekommt, finde ich das nicht viel. Die Vertragslaufzeit ist einfach sehr kurz, dann ist das normal.

  5. 31. Januar 2022 um 8:30

    Ja, ist viel für einen 36 Jährigen… Allerdings brauchen wir wirklich jemanden, der uns schnell helfen kann. Außerdem ist das nichts offizielles. Vorher hieß es, dass er 1,5 bekommen soll. Mal schauen, vielleicht sind das auch mehr ^^

    Pena wurde wirklich gestern in Istanbul gefilmt. Finde diesen Transfer merkwürdig. 22 und von der B Mannschaft.. Naja, er bekommt seine Chance…

    Und Ahmo hat geschrieben, dass noch ein IV kommt: Wir bräuchten eher einen Mittelfeldspieler…

    Fernandes soll auch gescheitert sein und Benfica will jetzt schauen, wie sie Fernandes los werden sollen -.-

  6. 31. Januar 2022 um 7:49

    2,25 Mio Euro.. puh.

  7. 31. Januar 2022 um 7:44

    Ich kann echt wieder nur den Kopf schütteln! So viel Geld in so einen alten Spieler zu stecken.

    Also falls wir Luindama verkaufen sollten für 3 mio nach der Saison, dann fließt das Geld sozusagen direkt auf Gomis sein Konto! Super Deal Meisterleistung! Applaus

    Das Problem bei uns war schon Tore schießen aber die letzten Spiele haben alle gezeigt das wir immer in Führung waren, aber nie das Ergebnis halten konnten, ergo bei uns liegt der Wurm auf TW,DM!
    Für so viel Geld hätte ich keinen Stümer geholt und mit dem weiter gemacht was wir haben.

    Bald steht FFP wieder vor unserer Türe und dann haben wir leider keinen Cengiz mehr der uns da raus holt.

  8. 31. Januar 2022 um 7:21

    Laut Fabrizio romano ist der Transfer von Pena durch er ist wohl bereits in Istanbul zudem hat man sich mit Pulgar von der Fiorentina geeinigt für die Innenverteidigung es soll eine Leihe sein mit einer KO

  9. 31. Januar 2022 um 0:16

    Ich kann es nicht glauben, dass man ihn wirklich holt. Gibt es denn auf dieser ganzen Welt, keinen anderen Stürmer, den man holen und ausproieren könnte? Wir können nicht mal unsere Spieler bezahlen und holen dann jemanden, der für eine halbe Saison über 2 Millionen kassiert und schon 36 ist???

    Ich bin da echt ein bisschen verwundert um ehrlich zu sein…

    • 31. Januar 2022 um 4:39

      Irgendjemand muss ja die Rente von Fußballern sichern. Dafür ist die Süper Lig die beste Adresse.