Fenerbahce

Alper Potuk unterzeichnet neuen Vertrag bei Fenerbahce

Mittelfeldspieler Alper Potuk hat wie angekündigt (GazeteFutbol berichtete), einen neuen Vertag zu deutlich reduzierten Konditionen bei Fenerbahce unterschrieben. Der 28-Jährige erneute seinen bis zum 31. Mai 2022 laufenden Kontrakt mit einer Gehaltskürzung von 40 Prozent. Bei der Vertragsunterschrift war Sportdirektor Damien Comolli anwesend. Potuk sagte, dass er hoffe, dass dieser angepasste Vertrag beiden Seiten zugute kommen werde: „Ich hoffe, dass diese Entscheidung sowohl für mich als auch den Verein nur Gutes beschert. Hoffentlich bringt es uns Glück. Wir sind gut in die Saison gestartet. Ich hoffe, dass wir Seite an Seite mit den Fans die Saison am Ende als Meister abschließen“, zitierte “NTV Spor” den gebürtig aus Afyonkarahisar stammenden, 16-maligen türkischen Nationalspieler.

Potuk verdiente vor der Gehaltsanpassung garantierte 11,5 Millionen TL (circa 1,8 Millionen Euro) jährlich. Nach der Reduzierung beträgt sein neues Jahressalär 6,9 Millionen TL (etwa 1,08 Millionen Euro). Damit kassiert der Linksaußen in den verbleibenden drei Vertragsjahren 20,7 Millionen TL (rund 3,23 Millionen Euro) beim Klub aus Kadiköy. Mit seinem alten Vertrag verdiente Potuk inklusive Boni sogar bis zu 2,2 Millionen Euro (circa 14 Millionen TL) im Jahr.

Vorheriger Beitrag

Türkei: U16 startet mit Sieg ins Starway-Turnier

Nächster Beitrag

Galatasaray gibt Ozornwafor und Mitroglou ab!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

37 Kommentare

  1. Avatar
    24. August 2019 um 21:21 —

    Gooooolllll Basaksehir…

  2. Avatar
    23. August 2019 um 13:16 —

    Ihr müsst einfach mal begreifen, das wir für Alper Potuk 7 Millionen Euro Ablöse gezahlt haben, damit er bei uns Fussball spielt und nicht in der Stadt “rum hurt” hätte ich beinahe geschrieben…. 😉

    Das kann doch nicht so schwer sein das zu verstehen oder?

  3. Avatar
    23. August 2019 um 7:16 —

    @ efsane07

    Beruhig Dich Junge 🙂

    Was kann Alper Potuk dafür, wenn so ein dummer Verein wie Fenerbahce und sein ehemaliger BÖYÜK Baskan ihm so viel Geld in Arsch stecken ? Ich würde auch nicht “Nein” sagen zu meinem Arbeitgeber, wenn er aufeinmal mein Gehlt um das 10-fache anhebt.

    Also die Dummheit eines Vereins kann man nicht auf einen Spieler abwältzen.

    Vergiss auch nicht, er ist der BörsenAlper der Transfercoup damals war einer der größten im türkischen Fußball, die Visage von Fatih Termin und Dalparmak und den gs Fans werde ich niemals vergessen als Börsenalper nach KAP Meldung von gs zu uns gekommen ist. Das war einfach ein Traum und jeden Cent bis jetzt Wert.

    Diese KAP Meldung von gs war einfach einmalig HAHAHAHA

    • Avatar
      23. August 2019 um 7:43

      Genau das ist der Unterschied zwischen großen und kleinen Klubs!

      Große Klubs schmücken Ihre Vitrine mit Pokalen.
      Kleine Klubs definieren sich über Börsenmeldungen, reden von Erfolgen aus vereinzelten Spielen oder irrelevante Statistiken.

    • Avatar
      23. August 2019 um 8:39

      Lieber Fan von einem kleinen Verein gar von einer Amateurmannschaft, als einer Vereinigung wie Hoca Efendi zu kooperieren 😉

    • Avatar
      23. August 2019 um 9:10

      Du schweifst in deinen Kommentaren immer vom tatsächlichen Thema ab.

      Hier geht es nicht darum, mit wem oder was Aziz im Jahre 2011 kooperiert hat. Da musst du schon die UEFA Berichte lesen.

    • Avatar
      23. August 2019 um 9:24

      Evet Hoca Efendi 🙂

      tps://www.sporx.com/i-love-you-hocam-tisort-oldu-SXHBQ307700SXQ

    • Avatar
      23. August 2019 um 9:25

      Der im Fenerbahce Trikot bin ich und Du der gs Spieler 🙂

      https://www.youtube.com/watch?v=JEuijChT9XE

    • Avatar
      23. August 2019 um 7:51

      Efsane wird jetzt Alper jetzt so lange niederschreiben, bis er den Klub verlässt. Nach Volkan Demirel ist Alper an der Reihe. Eigentlich hatte Efsane Topal im Visier, aber der ist blitzschnell aus dem Bildschirm verschwunden 😀 als hätte er es vorgeahnt 😀

  4. Avatar
    22. August 2019 um 20:42 —

    Sicherlich gibts in der FB Historie Spieler die uns mehr Geld als Alper Potuk gekostet und die sportlich auch keinerlei Leistungen während ihrer Vertragslaufzeit gezeigt haben.

    Anhand eines kleinen Beispieles will ich dennoch verdeutlichen, das auch Alper Potuk seit seinem Wechsel zu FB nicht unbedingt wenig Kosten für den Verein verursacht hat, das Kosten/Nutzen Verhältnis steht hier doch in keinerlei Verhältnis.

    Alper Potuk….

    Ablöse: 7,25 Millionen Euro
    Vertragslaufzeit bei FB: 8 Jahre
    Gehalt: ersten 4 Jahre 1,75 Millionen Euro plus Boni
    Gehalt ab 5. Jahr: 2,2 Millionen Euro
    Neues Gehalt (ab 22.08.2019) in den kommenden 3 Jahren: 1,32 Millionen Euro plus Boni

    So jetzt rechnen wir uns das mal zusammen…..

    7,25
    1,75
    1,75
    1,75
    1,75
    2,20
    1,32
    1,32
    1,32
    ———-
    20,41 Millionen Euro + Boni (Pauschale) ca. 2 Millionen = 22,41 Millionen Euro Gesamtkosten für FB.

    Soviel Geld kostet uns dieser Alper Potuk im Gesamtpacket, habt ihr das selbe ausgerechnet? Das müsst ihr mal in euren Rechner eintippen, ich meine da wird nix anderes rauskommen.

    So und jetzt schauen wir mal den Robin van Persie im Vergleich an über den jeder geschimpft hat….

    Ablöse: 6,5 Millionen Euro
    Vertragslaufzeit bei FB 3 Jahre
    Gehalt: 5 Millionen Euro

    So jetzt rechnen wir mal wieder zusammen….

    6,5
    5,0
    5,0
    5,0
    —–
    21,5 Millionen Euro plus Boni (Pauschale) 2 Millionen = 23,5 Millionen Euro Gesamtkosten für FB.

    Dieser Alper Potuk verursacht doch dem Verein ähnlich hohe Kosten wie ein RvP, ich meine seht euch mal diese Zahlen an, die sind doch klar und eindeutig oder etwa nicht?

    Deshalb kann ich es absolut nicht verstehen, warum dieser Potuk als Held abgefeiert wird, weil er mal auf etwas Geld verzichtet. Das ist doch purer Wahnisnn was für Kosten der Vogel hier verursacht.

    Übrigens hat dieser Potuk nur noch einen Marktwert (Transfermarkt.de) von 850,000 Euro und wir haben 7,25 Millionen Euro für ihn bezahlt, also kann ich den doch als FB Anhänger soviel beschimpfen wie ich will weil mir hier diese Zahlen absolut Recht geben oder etwa nicht?

    • Avatar
      22. August 2019 um 21:08

      Efsane,

      Potuk müsste keine Gehaltsabstriche machen, hat es aber dennoch getan. Er hätte auch sein restlichen 3 Jahres Vertrag mit 2,2 Mio Euro absitzen können.

      Sana birsey degimi?

      Ich bin vom Herzen Fenerli, gerçekten aber wäre ich an Potuks Stelle,
      Würde ich weiterhin volle 2,2 Mio Euro pro Jahr beziehen. Und wehe Ali Koc zahlt mein Gehalt nicht, ich wäre der erste der mit Anwalt klagt.

      So wie ich, würde keiner auf Gehalt verzichten, du auch nicht. Gute Leistung zeigen hin oder her.

      Deshalb sollte man dankbar sein, dass man wenigstens noch 2,64 Mio euro einsparen konnte.

    • Avatar
      23. August 2019 um 1:44

      Du bist zu 100 % im recht. Der “Ladykiller” wird weiterhin 0 Leistung zeigen und den Fans ins Gesicht lachen. Nachdem Motto:” Ihr vollidioten, ihr feiert mich für die Aktion und stellt mich als Held dar, obwohl ich es nicht bin, ha!”

  5. Avatar
    22. August 2019 um 18:10 —

    Da wir Potuk auf legaler Weise nicht loswerden können, kam die Gehaltskürzung gerade Richtig und ich begrüße es. Ich verstehe die Fans nicht, die da rummeckern. Auch in den sozialen Netzwerken regen sich viele auf, was stimmt mit euch nicht ?
    Wir können Potuk nicht loswerden. Wollt Ihr das nicht verstehen ?

    Adam 2017 5 sene sözlesme imzalamis. 5 JAHRES VERTRAG. VERTRAG IST VERTRAG. Wenn Potuk sagt, er will nicht ausgeliehen werden, er will nicht Fenerbahce verlassen, er will bei Fenerbahce bis zum Vertragsende 2022 bleiben, dann kann niemand mehr dagegen etwas unternehmen.

    Guckt euch doch Mesüt Özil an. Arsenal versucht Ihn wegzuekeln, aber die kriegen Ihn nicht raus. Yapacak birsey yok.

    Özil und sein Freund wurden ja vor paar Monaten in London überfallen. Ich werde den Gedanken nicht los das Arsenals Vorstand dahinter steckt XD

    Letztendlich gibt es so etwas wie ein “Vertrag”. Ich habe bei meiner Firma einen unbefristeten Arbeitsverhältnis. Mit anderen Worten,
    man kann mich nicht kündigen. Das geht nicht ! Ich habe die Entscheidung ob ich gehen möchte oder nicht. Meine Firma hat diesbezüglich keine Entscheidungskraft. Nur ich.

    Und Alper Potuk wird nicht gehen. Ja es stimmt die 1,32 Mio Euro Gehalt sind immer noch zu viel. Wenn dieser Vogel wechseln würde, würde er nicht einmal 800.000 Euro Gehalt beziehen.

    Aber 1,32 Mio Euro ist immer noch besser als 2,2 Mio Euro.
    Onada sükür.

  6. Avatar
    22. August 2019 um 17:49 —

    Übrigens hat sich der Isla jetzt auch noch verletzt, er wird nach offiziellen Vereinsinformationen einen Monat verletzungsbedingt aussetzen. Hier die Info im Oton….

    “Fenerbahçe Kulübünden alınan bilgiye göre, sabah antrenmanında ağrıları olan Mauricio Isla’nın yapılan kontrolleri sonrası, bacak üst ön kasında kısmi yırtık tespit edildi.

    Şilili futbolcunun yaklaşık 1 ay sahalardan uzak kalacağı öğrenildi.”

    Vielleicht kann ja dieser Alper “Fourty” Potuk einspringen, wenn er nicht gerade unpässlich ist bzw. auf irgendeiner Frau draufliegt? Ich meine die Frage darf ja noch erlaubt sein oder?

  7. Avatar
    22. August 2019 um 16:28 —

    @efsane
    @toraman20

    Ich bin der Meinung das jedem FB Anhänger genau bewusst ist, was hier getan wurde. Doch man versucht hier nicht Alper in ein besseres Licht zu rücken oder die Fans zu manipulieren.

    Bei Alper sind die Fans ein und der selben Meinung, nicht wie bei Volkan, wo es wirklich leider noch Fans gibt, die sich seinen Verbleib wünschen.

    Doch Alper ist man nicht los geworden, da wohl keiner sein Gehalt übernehmen wollte und es auch nur wenige Interessenten gab, wenn man den Medien glauben darf.

    Was hätte man hier machen können:

    1) Alper Vertrag auflösen und ihn auszahlen!
    2) Alper auf der Tribünen schmoren lassen und trotzdem 3 Jahre lang, ihm sein volles Gehalt bezahlen.
    3) Alper verleihen und ein großen Teil seines Gehaltes zahlen.

    Das sind die 3 üblichen Szenarien die man hat, wenn man einen Spieler los werden will, mit dem man unzufrieden ist oder mit dem der Trainer nicht plant (siehe aktuell bale)

    Das Szenario was hier mit alper eingetroffen ist, ist ein Sonderfall und alles andere als üblich und unser Verein kommt am besten Weg. Das zudem alper sein Image etwas gepushed wird ist nur Nebensache, wobei es nicht unberechtigt ist. Schließlich haben die 3 Istanbuler Clubs oft genug ins Klo gegriffen und ich kann mich noch an kein solches Verhalten erinnern, ehrlich gesagt

    • Avatar
      22. August 2019 um 16:44

      Wenn sich ein Parasit an deinem Körper festsetzt und Dir tagtäglich ein Liter Blut aus deinem Körper saugt, sich dann aber eines Tages entschließt Dir nur noch einen halben Liter Blut auszusaugen bzw. auf 40% zu verzichten, dann ist das doch immer noch ein Parasit oder etwa nicht?

      Hier die Definition von eines Parasiten….

      Ein Lebewesen, das aus dem Zusammenleben mit anderen Lebewesen einseitig Nutzen zieht, die es oft auch schädigt und bei denen es Krankheiten hervorrufen kann.

      Trifft das auf Alper Potuk zu 100% zu oder nicht?

  8. Avatar
    22. August 2019 um 14:30 —

    Ich verstehe einfach nicht warum man mit einem Spieler wie Alper Potuk verlängert, wenn der die letzten 5 Jahre absolut keine Leistungen gezeigt hat was für einen Sinn soll denn das ganze haben?

    Jetzt kommen wahrscheinlich einige mit der Gehaltskürzung daher, hier sage ich aber, verkauft doch lieber den Vogel oder schickt ihn woanders hin, da er die nächsten 3 Jahren auch absolut keine Leistung bringen wird.

    Diese Vertragsunterzeichnung hat absolut nichts mit Leistung zu tun, das ist einfach nur Show so nach dem Motto schaut was für einen tollen Charakter dieser Potuk hat und hört bitte auf den weiter auszupfeifen.

    Ich geh mit euch jede Wett ein, das dieser Alper Potuk in den nächsten 3 Jahren nicht ein einzige Tor schießen wird ich schreibe es hier schwarz auf weiss. Der Typ ist absolut scheiße und meine Meinung ist in dieser Angelegenheit unumstößlich…..

    • Avatar
      22. August 2019 um 15:17

      @efsane07

      “Diese Vertragsunterzeichnung hat absolut nichts mit Leistung zu tun, das ist einfach nur Show so nach dem Motto schaut was für einen tollen Charakter dieser Potuk hat und hört bitte auf den weiter auszupfeifen.”

      Diese Aussage von dir ist on point!

      Genau das meinte ich, als letztens hier schrieb, dass das ein kluger Schachtzug von Alper war.
      Wenn ich mir hier die Resonaz der Fenerbahceli-User auf Gazetefutbol angucke, @efsane07 bis auf dir hier sind alle anderen Alper plötzlich extrem positiv gestimmt. MIt diesem Move hat Alper den gesamten Gegenwind in Rückenwind verwandelt.

      Ich wiederhole es, wenn das Thema Spielerabgänge aufkommt, dann werden die meisten Fenerlies sagen “Och, der Alper kann bleiben, der verdient nach mittlerweile eh nicht so viel, wieso verlängern wir nicht nochmal und nochmal und nochmal mit ihm, bis er mit 38 min Rente geht.”
      Ich glaube Alper wird zum neuen Volkan Demirel. Den werdet ihr nach diesem klugen Move erst mit 40 los.

    • Avatar
      22. August 2019 um 16:30

      Ich weiss ja nicht was andere denken, aber ich bin der Meinung, das wir für Alper Potuk seinerzeit nicht 7,5 Millionen Euro Ablöse gezahlt haben, damit der in Kadiköy eine Frau nach der anderen knallt.

      Ich sage ja nicht, das er überhaupt keine Frauen mehr knallen soll, aber er sollte doch etwas mehr Fussball spielen und weniger knallen und das tut er eben nicht und das wird er weiterhin nicht tun.

      Die FB Anhänger müssen sich hier auch selbst mal fragen, warum kein einziger Verein in der Süperlig geschweige denn im Ausland Interesse an Alper Potuk hat und was hier der Grund dafür ist?

      Ich meine wenn wir für einen Spieler wie Potuk 7,5 Millionen Euro Ablöse bezahlt haben und sich kein anderer Verein für den interessiert, dann sollte doch so einer bei FB erst recht keine Daseinberechtigung haben oder?

      Welcher Verein nimmt denn diesen Alper Potuk, wenn dessen Vertrag nach 3 Jahren endet kein einziger da gebe ich euch Breif und Siegel drauf. Der wird genauso enden wie Topal, Topuz, Meireles, Krasic und Co. da geh ich mit euch jede Wette ein.

      Wenn einige FB Anhänger hier tatsächlich der Meinung sind, das dieser Potuk ein FB Fussballer ist, dann bin ich erst recht einer.

  9. Avatar
    22. August 2019 um 12:42 —

    @Gazetefutbol

    “Ihr Kommentar wird Zeitnahe von uns freigeschaltet”

    ????

  10. Avatar
    22. August 2019 um 12:40 —

    @Johny Fenerbahce

    https://gifimage.net/wp-content/uploads/2017/10/confused-animated-gif-6.gif

    Noch mal für diejenigen, die anscheinend etwas schwer von Begriff sind…

    Dieser GF Artikel, bezieht sich auf den von http://www.fenerbahce.org veröffentliche Vertragsunterzeichnung von Alper Potuk, vom 21.Aug.2019 15:33 Uhr.
    Nur zur Info für dich, fenerbahce.org ist die offizielle Fenerbahce Homepage. süperfb.com, antu.com, fenerkolig.org usw sind alles Fan seiten. Auf der offiziellen Fenerbahce Seiten findest du z.B. auch keine Gerüchte oder Hören Sagen usw. Kapiert?
    Also, auf der offiziellen Verkündung dieser Vertragsunterschrift, wurden keine Angaben zu früheren Gehältern, noch zu jetzigen Gehältern gemacht.

    Der zweite Absatz hier, im GF Artikel, mit Aussagen wie ” Potuk verdiente vor der Gehaltsanpassung 9,9 Millionen TL (circa 1,56 Millionen Euro ” usw, diesen hat GF schlicht weg erfunden.
    Diese Zahlen, die hier in diesem Artikel stehen, wirst du nirgendwo im WorldWideWeb finden.

    Weil ich so ein netter Mensch bin, fass ich für die nochmal die Gelder zusammen, die Alper bis jetzt vertraglich zugesagt wurden zusammen.
    Juli 2013: Fenerbahçe’den KAP’a bildirilen yazı şu şekilde:

    2013/14 sezonu için garanti ödeme 1.400.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
    2014/15 sezonu için garanti ödeme 1.500.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
    2015/16 sezonu için garanti ödeme 1.600.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
    2016/17 sezonu için garanti ödeme 1.700.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
    2017/18 sezonu için garanti ödeme 1.800.000 Euro, maç başı 15.000 Euro”

    Okt. 2017: 2,2 mio fix Gehalt, 4.000 Euro pro Punkt

    Aug. 2019: 40% Reduzierung der Bezüge aus der Vertragsverlängerung vom Okt 2017.

    • Avatar
      22. August 2019 um 15:18

      Sauber, das sind mal Fakten die Du auf den Tisch packst.

      Aber warum kennst Du Dich als BJK-Fan so gut aus mit den Gehältern der Fenerbahcespieler :-)))

  11. Avatar
    22. August 2019 um 12:24 —

    Ali Koc hat die Gehaltskosten im Kader drastisch gesenkt.
    Hier muss man an dieser Stelle dickes Lob aussprechen.
    In diesem Jahr laufen auch die Verträge von Kameni, Ekici, Dirar, Isla, Reyes aus. Weg mit diesen Antis. Bei Reyes bin ich froh das er einen kurzen Vertrag von Comolli bekommen hat, zu Aziz Zeiten hätte es für ihn einen 5+1Jahres Vertrag um 2.5 mios gegeben. Jede Wette

    • Avatar
      22. August 2019 um 13:04

      Reyes wird sowieso abgegeben, keine Sorge. Er wird uns 100% verlassen.

      Dirar und Isla kann man verlängern, aber zu jew. max. 1 Millionen Euro netto. Bei Ekici bin ich unschlüssig, da er mehr verletzt als gesund ist. Er bräuchte mal einen gescheiden Physio, Ernährungsberater und Orthomolekularmediziner an seiner Seite, damit man seinen zerbrechlichen Körper wieder aufbaut.

  12. Avatar
    22. August 2019 um 12:13 —

    Wahrscheinlich sind einige froh, daß dieser türkische “David Beckham” Alper Potuk der ja bis letzte Saison auch die Rückennummer 7 getragen hat uns bis 2022 erhalten bleiben und weiterhin die Schlagzeilen der Boulevardblätter füllt.

    Ich kann aber weder etwas mit David Beckham himself noch mit seiner türkischen Raubkopie Alper Potuk irgendetwas anfangen, ich kann nichts nettes über den Vogel schreiben…

  13. Avatar
    22. August 2019 um 11:50 —

    Herzlichen Glückwunsch Büyük Kaptan Alper Potuk.

    Und nun alle Krafte bündeln, damit man endlich auch mal wieder Meister wird!

  14. Avatar
    22. August 2019 um 10:35 —

    @fene12bahce

    “Des Weiteren, finde ich es überraschend, was hier in der Börsenmeldung steht! Alper hat somit noch nie 2,2 Mio verdient, sondern “nur” 1.56 Mio. Nun bekommt er für seine restliche Vertragslaufzeit über 3 Jahre insgesamt 2,8 Mio, etwas mehr als das was alle für ihn pro Jahr vermutet haben!”

    Glaub bitte nicht alles, was du hier auf Gazetefutbol.de liest.
    Ich weiß nicht was mit denen hier los ist, aber diese Seite hat echt das Niveau von Aspor erreicht.

    Hier die Verlautbarung aus der offiziellen Fenerbahce Seite, auf die sich Gazetefutbol hier bezieht:

    “Kendi talebi üzerine ücretinde %40 oranında indirime giden futbolcumuz Alper Potuk, bu kapsamda yeniden düzenlenen sözleşmesini imzaladı.

    Kulübümüzde gerçekleştirilen imzada Sportif Direktörümüz Damien Comolli de hazır bulundu.

    Bu imzayla Alper Potuk’un 31 Mayıs 2022’e kadar kulübümüzle olan mevcut sözleşmesi, ücretinde %40 oranında bir indirim yapılarak yenilendi.”

    Wie du siehst enthält diese Meldung, bis auf die 40% Reduzierung weder Zahlen zum alten, noch zum neuen Gehalt.

    Alper Potuks Anfangsgehalt lag bei 1,8 mio mit einer Auflaufprämie von 15.000 Euro.
    Im Oktober 2017 verlängerte er sienen 2018 auslaufenden Vertrag dann bis 2022.
    Sein neues Gehalt lag dann bei 2,2 mio.
    Die Auflaufprämie wurde gestrichen, dafür gab es 4.000 Euro pro Punkt Prämie.

    • Avatar
      22. August 2019 um 10:52

      Da steht eindeutig:

      ” Potuk verdiente vor der Gehaltsanpassung 9,9 Millionen TL (circa 1,56 Millionen Euro ”

      Was gibts da nicht zu verstehen ? Liest nur die Texte ohne zu verstehen oder 🙂

    • Avatar
      22. August 2019 um 11:26

      @Johny Fenerbahce

      https://gifimage.net/wp-content/uploads/2017/10/confused-animated-gif-6.gif

      Noch mal für diejenigen, die anscheinend etwas schwer von Begriff sind…

      Dieser GF Artikel, bezieht sich auf den von http://www.fenerbahce.org veröffentliche Vertragsunterzeichnung von Alper Potuk, vom 21.Aug.2019 15:33 Uhr.
      Nur zur Info für dich, fenerbahce.org ist die offizielle Fenerbahce Homepage. süperfb.com, antu.com, fenerkolig.org usw sind alles Fan seiten. Auf der offiziellen Fenerbahce Seiten findest du z.B. auch keine Gerüchte oder Hören Sagen usw. Kapiert?
      Also, auf der offiziellen Verkündung dieser Vertragsunterschrift, wurden keine Angaben zu früheren Gehältern, noch zu jetzigen Gehältern gemacht.

      Der zweite Absatz hier, im GF Artikel, mit Aussagen wie ” Potuk verdiente vor der Gehaltsanpassung 9,9 Millionen TL (circa 1,56 Millionen Euro ” usw, diesen hat GF schlicht weg erfunden.
      Diese Zahlen, die hier in diesem Artikel stehen, wirst du nirgendwo im WorldWideWeb finden.

      Weil ich so ein netter Mensch bin, fass ich für die nochmal die Gelder zusammen, die Alper bis jetzt vertraglich zugesagt wurden zusammen.
      Juli 2013: Fenerbahçe’den KAP’a bildirilen yazı şu şekilde:

      2013/14 sezonu için garanti ödeme 1.400.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
      2014/15 sezonu için garanti ödeme 1.500.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
      2015/16 sezonu için garanti ödeme 1.600.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
      2016/17 sezonu için garanti ödeme 1.700.000 Euro, maç başı 15.000 Euro
      2017/18 sezonu için garanti ödeme 1.800.000 Euro, maç başı 15.000 Euro”

      Okt. 2017: 2,2 mio fix Gehalt, 4.000 Euro pro Punkt

      Aug. 2019: 40% Reduzierung der Bezüge aus der Vertragsverlängerung vom Okt 2017.

    • Avatar
      22. August 2019 um 18:01

      Sen Toramana bakma, adam fenerli cikti 😉

  15. Avatar
    22. August 2019 um 10:25 —

    Ups wollte auf den Kommentar von fene12bahce, der untere Text gehört dazu 🙂

    • Avatar
      22. August 2019 um 10:50

      hab ich so wahrgenommen 🙂

      Ja, das mit Feto und der Lobby etc ist mir natürlich bekannt. Sieht man ja auch ganz offensichtlich auch schon seit Jahrzenten, auf dem Feld, seien es Schiris oder Spieler. Doch Hauptsache andere ununterbrochen Verurteilen, damit man von sich selbst Ablenkt 😀

      Ich bin natürlich auch froh, Fan von unserem Verein, statt von Heuchlern und Verbrechern zu sein

  16. Avatar
    22. August 2019 um 10:24 —

    Fenerbahce hat im türkischen Fernseher keine Lobby, deshalb wird eine Lüge so oft erzählt das es irgend wann jeder glaubt.

    Wir haben halt den Nachteil, dass wir nicht mit Fetullah Gülen kooperiert haben, aber diese in der Türkei immer noch sehr stark sind.

    Bin aber Stolz, dass wir nicht mit dieser Verbrecherbande zusammen arbeiten, wir haben ja gesehen bei anderen Vereinen, konnten die nicht einmal einen schwerverbrecher der vom Staat gesucht wird aus dem Verein verbannen, der Name ist jeden geläufig 🙂

  17. Avatar
    22. August 2019 um 9:45 —

    Okay, also das ist echt stark. Leistung hin oder her, es gibt sehr sicher wenige Menschen auf der Welt, die freiwillig auf so viel Geld verzichten, das ihnen vertraglich zu steht!

    Des Weiteren, finde ich es überraschend, was hier in der Börsenmeldung steht! Alper hat somit noch nie 2,2 Mio verdient, sondern “nur” 1.56 Mio. Nun bekommt er für seine restliche Vertragslaufzeit über 3 Jahre insgesamt 2,8 Mio, etwas mehr als das was alle für ihn pro Jahr vermutet haben!

    Hier vermute ich wieder einmal auf die Mediale AntiFener angehensweise, oder woher kam die Behauptung immer das Alper über 2 Mio verdient?! Hatte ich zuletzt auch sehr oft im TV gesehen!

    PS: Natürlich verdient Alper immer noch zu viel für seine Leistung, jedoch unter 1 Mio im Jahr, da hat Herr Koc einen Bock von Aziz zum Teil wieder einmal ausgebügelt!

  18. Avatar
    22. August 2019 um 9:33 —

    Alter in der Gigolo Aufmachung kommst du echt zur Vertragsunterzeichnung oder was, kannst du mal bitte dein Hemd zuknöpfen? Dieser Potuk kommt mir wie so ein 70er Jahre Porno Star rüber, braungebrannt, Hemd offen bis zum Bauchnabel, Brusthaare raus das ist voll der Checker oder was?

    Wahrscheinlich hat er vor der Vertragsunterzeichnung im Club noch ein paar Frauen abgeschreckt und klargemacht, genau so einen brauchen wir bei FB bis 2022 schon klar Hr. Koç.

    • Avatar
      22. August 2019 um 9:44

      Wo ist denn das Problem? Er hat ein Hemd und ist in der Türkei ein wenig braun, was soll er tun, permanent im Schatten sein?

      Er ist bereit auf viel Geld zu verzichten und statt das zu loben und die Entwicklung zu sehen, wird hier wieder nur auf das äußere geachtet.

      Schade, dein Kommentar ist nämlich alles nur nicht sachlich!

    • Avatar
      22. August 2019 um 12:03

      Was wollen wir denn mit dem bis 2022, hat er für uns irgendeinen sportlichen Mehrwert absolut Nein oder? Wieviele Spiele wird dieser Potuk für uns bis 2022 bestreiten, wieviele Tore und Assists wird er beitragen auch so gut wie keine oder?

      Also frage ich hier nochmal in die Runde warum zum Geier sollte ich wollen, das er bis 2022 bei FB bleibt, der Typ ist doch total überflüssig oder etwa nicht?

      Der blockiert doch nur einen Platz im Kader, sonst macht der doch nichts. Ich geh mit Dir jede Wette ein, das Potuk bis 2022 mehr Frauen knallt als Tore für uns schießt, was willst Du denn mit so einem Vogel?

      Der wird hier als Held hingestellt so nach dem Motto, der hat auf 40% seines Gehalts verzichtet weil er FB so sehr liebt. Der hat das doch nur wegen seinem schlechten Image getan und weil er gegen Cagliari so ausgebuht worden ist und nicht aus Liebe zum Verein, seht das doch mal endlich ein.

Schreibe ein Kommentar