Süper Lig

Alanyaspor feiert 2:0-Heimspielsieg gegen Kasimpasa


Am sechsten Spieltag der Süper Lig gewann Aytemiz Alanyaspor im heimischen Bahcesehir Okullari Stadion mit 2:0 gegen Kasimpasa. Durch den Erfolg weist der Mittelmeer-Vertreter nun zwölf Zähler auf und rangiert auf Platz sieben in der Tabelle. Die Istanbuler Gäste verweilen indes bei fünf Punkten und befinden sich auf Platz 16 in der Liga. Matchwinner war der Brasilianer Davidson mit einem Tor und einem Assist. Der 30-Jährige bereite zunächst den Führungstreffer durch Efecan Karaca (54.) vor. Später besiegelte der Linksaußen nach Vorarbeit von Fatih Aksoy mit seinem Tor den 2:0-Endstand. Am Montag geht es für Alanyaspor in Trabzon weiter. Kasimpasa empfängt am selben Tag im Zuge des siebten Spieltages Ittifak Holding Konyaspor in Istanbul.

++ Spieltag und Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Aytemiz Alanyaspor: Kirintili – Juanfran (77. Bingöl), Awaziem, Milinovic, Borja – Aksoy (87. Novais), Günes, Akbaba (87. Bekiroglu), Karaca (77. Candeias), Davidson – Diedhiou (65. Babacar)

Kasimpasa: Taskiran – Yildirim, Bruma, Brecka, Elmali (86. Aytac) – Sadiku (71. Hajradinovic), Serbest, Travnik (90. Engin), Eysseric, Erdogan (86. Haspolat) – Bozok

Tore: 1:0 Karaca (54.), 2:0 Davidson (83.)

Gelbe Karten: Aksoy (Alanyaspor) – Travnik, Sadiku, Erdogan, Bruma (Kasimpasa)




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Kayserispor-Talent Emre Demir wechselt zum FC Barcelona - Ausstiegsklausel 400 Millionen Euro

Nächster Beitrag

Dezimiertes Trabzonspor erkämpft sich 2:2-Remis bei Konyaspor!

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar