Trabzonspor

Abdülkadir Parmak verlängert vorzeitig in Trabzon

Trabzonspor hat nach Stammkeeper Ugurcan Cakir (GazeteFutbol berichtete) mit einem weiteren Spieler vorzeitig verlängert. Mittelfeldspieler Abdülkadir Parmak unterschrieb bis 2024 bei den Bordeauxrot-Blauen. Der vorherige Kontrakt des 24-Jährigen lief bis 2020. Das letzte Vertragsjahr, sprich die Saison 2023/24 ist optional, teilte der Verein offiziell per Börsenmeldung (KAP) mit.

Demnach verdient Parmak mit seinem Vertrag in der Saison 2019/20 2,6 Millionen TL. In der Spielzeit 2020/21 kassiert der Neu-Nationalspieler der Türkei indes 2,99 Millionen TL. In der Saison 2021/22 sind es 3.438.500 TL, während 2022/23 3,954 Millionen TL auf das Konto des Spielers fließen. Im letzten Vertragsjahr, sofern Trabzonspor die Option zieht, würde Parmak 4,547 Millionen TL als Gehalt ausgezahlt bekommen. Mithin verdient Parmak mit seinem Fünfjahresvertrag (4+1) garantiert 17.529.500 TL (circa 2,78 Millionen Euro)

Die Gehaltsentwicklung pro Saison im Überblick:
  • Saison 2019/20 – 2.600.000 TL
  • Saison 2020/21 – 2.999.000 TL
  • Saison 2021/22 – 3.438.500 TL
  • Saison 2022/23 – 3.954.000 TL
  • Saison 2023/24 – 4.547.000 TL
Vorheriger Beitrag

Kapitän Burak Yilmaz rettet Besiktas einen Punkt im Derby gegen Basaksehir!

Nächster Beitrag

Galatasaray knackt als erster Verein die Marke von einer Millionen verkaufter Passolig-Karten

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar