Süper Lig

Zwei Spieltage vor Saisonende: Karaman tritt bei Rizespor zurück!


Das Kapitel Caykur Rizespor ist für Ünal Karaman nach gerade mal neun Spielen schon wieder beendet. Der 54-Jährige ist von seinem Amt als Cheftrainer mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das gab Rizespor am heutigen Dienstagnachmittag bekannt. Wer die Nachfolge Karamans in den letzten beiden Saisonspielen übernehmen soll, ist noch unklar. Der ehemalige Trabzonspor-Kapitän war seit Anfang März in Rize im Amt und verlässt den Schwarzmeerklub mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Remis und fünf Niederlagen. Mit 32 Punkten befindet sich Rizespor aktuell auf Platz 16. Im Kampf gegen den Abstieg geht es für die Blau-Grünen noch in die Duelle mit BtcTurk Yeni Malatyaspor und Fenerbahce.

Vorheriger Beitrag

Spieler des 32. Spieltags: Emre Kilinc von DG Sivasspor

Nächster Beitrag

Sergen Yalcin: „Fenerbahce-Derby ohne Yilmaz, Ljajic, Nayir und N'Koudou!“

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol