Türkischer Fußball

Zeki Celik auf Atletico Madrids Wunschliste

Vom französischen Meister zum spanischen Titelträger? Geht es nach den Informationen des italienischen Transfer-Experten Fabrizio Romano bemüht sich Atletico Madrid um die Verpflichtung von OSC Lille-Rechtsverteidiger Zeki Celik. Der 24-jährige Profi aus Bursa wird bereits länger mit einem Wechsel in eine andere Liga in Verbindung gebracht. Der 23-malige Nationalspieler der Türkei besitzt in Lille noch einen Vertrag bis 2023. Sein Marktwert wird laut „transfermarkt.de“ auf derzeit 20 Millionen Euro taxiert.

Wie Romano berichtet, habe Atletico ein Tauschgeschäft plus eine Summe X geboten. Die Verhandlungen würden anhalten. Für den Fall, dass es zum Deal kommt und Celik in die La Liga wechselt, habe Lille bereits eine prinzipielle Einigung mit Tottenham Hotspurs rechten Verteidiger Serge Aurier getroffen, hieß es. Celik spielt bereits seit drei Jahren in Frankreich. Der Abwehrspieler wechselte im Juli 2018 für 2,5 Millionen Euro vom türkischen Zweitligisten Istanbulspor nach Lille.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR





Vorheriger Beitrag

Alex Teixeira schießt dezimiertes Besiktas zum Sieg gegen Karagümrük

Nächster Beitrag

Trabzonspor mit fünf Ausfällen vor Schwarzmeer-Derby in Giresun

1 Kommentar

  1. fenerkusen
    29. August 2021 um 22:43 —

    Wir brauchen mehr solcher Nachrichten *thumbsup*

Schreibe ein Kommentar