Fenerbahce

Zanka kommt: Dänisches Innenverteidiger-Duo bei Fenerbahce?

Mathias Jörgensen, auch genannt „Zanka“, ist die zehnte Spielerverpflichtung von Fenerbahce in der laufenden Saison. Der 29-jährige dänische Innenverteidiger kommt von Premier League-Absteiger Huddersfield Town und wird dem Vernehmen nach für zwei Millionen Euro fest verpflichtet. Zanka wurde in der vergangenen Nacht bereits von Sportdirektor Damien Comolli am Istanbuler Flughafen in Empfang genommen, die offizielle Vollzugsmeldung soll nach dem bestandenen Medizincheck erfolgen. Der 1,89 Meter große Abwehrmann wechselte im Sommer 2017 für 2,7 Millionen vom FC Kopenhagen nach Huddersfield und absolvierte für die „Terriers“ 65 Pflichtspiele (drei Tore, drei Assists). Zanka gilt als körperlich robust und kopfballstark, allerdings werden dem Dänen Schwächen in der Ballbehandlung nachgesagt.

Kjaer & Zanka: Das neue Abwehrduo bei Fenerbahce?

Spanische Presse: Kjaer zurück bei Fenerbahce

In der dänischen Nationalmannschaft bildet der 29-Jährige gemeinsam mit Ex-Fenerbahce-Spieler Simon Kjaer das Innenverteidiger-Duo. Nun könnte es auf Vereinsebene sogar zu einem unverhofften Wiedersehen kommen, das behauptet zumindest das spanische Sportportal „Estadio Deportivo“. Demnach soll sich Fenerbahce mit Sevilla auf eine Rückkehr Kjaers nach Kadiköy geeinigt haben und den 30-Jährigen bis zum Saisonende ausleihen. Eine offizielle Stellungnahme hierzu gibt es allerdings noch nicht. Kjaer war zwischen 2015 und 2017 für die Gelb-Marineblauen aktiv und wechselte anschließend für 12,5 Millionen Euro nach Andalusien.  

Vorheriger Beitrag

Basaksehir-Coach Okan Buruk und Chedjou sehen Rot nach Spielende!

Nächster Beitrag

Yusuf Yazici: „2011 war ich im Spiel gegen OSC Lille noch Balljunge!“

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

22 Kommentare

  1. Avatar
    9. August 2019 um 21:38

    @emresanchez

    Ich muss hart zu Ali Koc sein, damit der seine Arbeit auch einigermaßen richtig macht, ich meine einer muss dem doch auf die Finger schauen oder?

    Er kann da bei FB nicht einfach machen was er will, wir FB Anhänger haben den geholt und wir können ihn auch wieder wegschicken. Es kann ja nicht sein, das wir FB Fans weiterhin GS dabei zusehen müssen, wie die alle nationalen Pokale einsammeln oder?

    Unter Ali Koc hat GS in der abgelaufenen Saison alle 3 nationalen Pokale eingesammelt und er hat absolut nichts dagegen machen können, findest du das gut? Das kann doch so nicht weitergehen, der muss doch hier was machen oder nicht?

    Früher haben wir unsere Erfolgslosigkeit mit Aziz Yildirims schlechter und unprofessioneller Amtsführung begründet jedenfalls haben wir uns das alle eingeredet oder? Jetzt ist der Vogel aber schon seit einiger Zeit weg, ergo müsste es doch laut der allgemein herrschenden FB Logik mit Ali Koc sportlich besser bei uns laufen oder?

    Tut es aber nicht, letztes Jahr haben wir mit ihm die schlechteste Saison der FB Geschichte erleben dürfen, bis kurz vor Schluss haben wir sogar um den Klassenerhalt bangen müssen. Der einzige Grund warum wir nicht abgestiegen sind waren die FB Anhänger die die Mannschaft trotz katastrophaler sportlicher Leistungen bis zum Schluss bedingungslos unterstützt haben.

    Ohne diese großartige Unterstützung wären wir mit diesem Ali Koc sang und klanglos abgestiegen, das weisst du auch ganz genau und wir alle hier hätten solche Sachen reingeschrieben wie “Ali Koc istifa” und noch viel schlimmere Dinge.

    Der einzige Grund warum wir das nicht tun sind wie gesagt die vielen FB Anhänger die bis zum Schluss diese qualitativ schlechte Mannschaft die Ali Koc und Konsorten mindestens zur Hälfte mittransferiert haben bedingungslos unterstützt haben.

    Und wenn ich jetzt als leidender FB Anhänger diesen Ali Koc in Anbetracht dessen etwas härter “rannehme” dann denke ich mir, das ich noch ziemlich nett zu ihm bin, findest du nicht auch?

  2. Avatar
    9. August 2019 um 16:27

    Ich habe gerade gelesen, das dieser Skrtel der von uns 2,5 Millionen Euro Jahregehalt gefordert hat bei Atalanta für eine Million Euro unterschrieben hat

    Ich bin froh, das wir solchen Abzockern wie Skrtel nicht mehr in den Hintern kriechen, soll der doch für eine Million Euro in der italiensichen Provinz rumkicken statt in einer Weltmetropole wie Istanbul zu spielen oder?

    Übrigens hätte der Vollposten bei FB sicherlich mehr als 1 Million Euro im Jhr verdienen können, wenn der nicht so unverschämt gewesen wäre, naja Dummheit muss eben bestraft werden und das finde ich gut so….

  3. Avatar
    9. August 2019 um 14:53

    Es kann sein das ich mich selber täusche, aber ich glaube das Fener in dieser Saison abgehen wird wie eine Rakete Richtung Meisterschaft.

    • Avatar
      9. August 2019 um 16:29

      Wie du weisst, geht einer Rakete geht aber schnell der Treibstoff aus….

      Wenn du es nicht bis in den Orbit schaffst bevor Dir der Sprit ausgeht, dann stürzt du wie so ein “Kackvogel” einfach ab…. 😉

    • Avatar
      9. August 2019 um 23:04

      Mit solchen Aussagen würd ich noch vorsichtig sein. Das dachten wir letzes Jahr genau um diese Zeit auch, als Cocu Comolli Benzia Slimani und Co kamen… Abwarten und Tee trinken

  4. Avatar
    9. August 2019 um 13:37

    Ich verstehe einige Dinge und Entscheidungen die bei FB so ablaufen absolut gar nicht vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen?

    Da kommt dieser Ali Koc daher und verkündet lautstark, das er sich für das Amt des FB Präsidenten bewerben möchte, in seinen Wahlveranstaltungen erzählt er uns FB Anhängern, das Aziz Yildirim in seinen 20 Amtsjahren alles falsch gemacht hat, was man falsch machen kann dorgumu?

    Jetzt schaue ich mir die Transferpolitik dieses Ali Koc an und merke absolut keinen Unterschied zu seinem Vorgänger. Ich meine ich kann da absolut gar keinen Unterschied feststellen.

    Da holt er z.B. diesen Ersun Yanal zurück, der auch unter Aziz Yildirim FB Trainer war. Auch dieser Emre Belözoglu war unter Aziz Yildirim bei FB ich meine das war doch exakt der selbe Spieler nur 5 Jahre jünger oder etwa nicht?

    Jetzt lese ich, das er vor hat diesen Simon Kjaer zurück zu holen, der war doch unter Aziz auch bei FB, ich meine was genau macht denn dieser Ali Koc jetzt soviel anders als ein Aziz Yildirim kann mir das mal jemand erklären?

    Soweit ich das erkennen kann macht er doch exakt das selbe wie sein Vorgänger, nur sind die Spieler und Trainer die er holt noch älter als unter Aziz Yildirim oder stimmt das etwa nicht?

    Ich habe diesen Ali Koc nicht deshalb unterstützt, damit er mir wieder einen viel viel älteren Emre Belözoglu, Simon Kjaer oder Ersun Yanal zurück zu FB holt, ich wollte das er jüngere Spieler transferiert und wir einen etwas moderneren Fussball zu sehen bekommen, aber wie so üblich bekommt der kleine FB Anhänger wieder mal überhaupt nichts von all dem was er sich wünscht.

    • Avatar
      9. August 2019 um 14:50

      Naja um ehrlich zu sein gibt es schon gewisse Veränderungen.

      – Seid Amtseinführung von Ali Koc wurde uns Fans die echten Zahlen des Schuldenstands von Fenerbahce präsentiert, die von Aziz Yildirim geleugnet und gefälscht wurden all die Jahre !

      – Unser aktueller Altersdurchschnitt liegt jetzt bei 25,1 Jahren.
      All die Jahren hatten wir mit Aziz Yildirim ein Altersdurchschnitt von 29,0-32,0 Jahren.

      – Unser Kader/Gehalts-kosten hatte gegen Ende von Aziz Yildirims Amtszeit ein neues Hoch erreicht. Ca. 60 Mio Euro kostete uns der Kader jährlich ohne eine einzige verdammte Meisterschaft zu gewinnen. Jetzt zahlt Fenerbahce ca. 40 Mio Gehaltskosten jährlich, Dank Ali Koc.

      – Unsere aktuellen 10 Spielertransfers kosteten uns 10,41 Mio Euro, macht 1 Mio Euro pro Spieler, und alle 10 Spielertransfers haben ein Altersdurchschnitt von 26,0 Jahren.

      Mit Aziz Yildirim wären all diese Veränderungen nicht Möglich gewesen. Mit Aziz Yildirim wäre ein Volkan Demirel immer noch im Kader.
      Ich bin mir inzwischen sicher das Volkan Demirel keine Vertragsverlängerung erhält.

      Ali Koc baut hier die Schulden Stück für Stück ab. Du musst ja auch bedenken das uns die Hände durch den hohen Schuldenstand,UEFA Sanktionen,Sperren,Auflagen gebunden sind.

      Ich finde das wir in diesem Sommer die richtigen Spieler transferiert haben. Bis auf Einzelfall Emre B. haben wir unseren Kader verjüngert und die Kosten radikal verringert.

      Man darf auch nicht vergessen das die beschissenen Fenerbahce Fans nach Ersun Yanal gerufen haben. Auch Sie wollten einen Emre B. im Kader haben und Sie wären auch nicht abgeneigt wenn Volkan Demirel ein weiteres Jahr im Kasten steht.

      Was würdest du als Präsident tun, wenn eine gewisse Menge im Stadion nach Ersun Yanal rufen 😀 ?

      Das sind ja auch die Fans, die ins Stadion kommen und Ihre Gelder da lassen…

    • Avatar
      9. August 2019 um 15:41

      Ich nehme mal stark an, das du willst das ich Dir Punkt für Punkt antworte dogrumu, ok dann mache ich mir eben die Arbeit…. 😉

      1.) Zahlen kann man doch zu seinen eigenen Gunsten bzw. zu Ungunsten seines Gegners auslegen oder? Solange ich persönlich keinen Einblick in die Bücher bekomme, glaube ich hier weder Aziz noch Ali.

      2.) Durch die ganzen Jugendspieler aus der U21 Mannschaft und mit einem 39 Mann Kader sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob FB einen Altersdurchschnitt von 25.1 Jahren hat, doch diese Zahlen trüben. Wichtig ist doch der Altersdurchschnitt der Stammelf die auf dem Platz steht und ich gehe mal stark davon aus das folgende Spieler in der Anfangsformation auf dem Platz stehen werden…

      Harun(30), Isla(31), Serdar(28), Zanka(29), Kolarov(33), Ozan(24), Emre(38), Kruse(31), Moses(28), Rodriguez(28 und Muriqi(25) somit hätten wir einen tatsächlichen Altersdurchschnitt von 29,54 Jahren.

      3.) Die Gehaltskosten des FB Kaders kann ich Dir aktuell nicht sagen, da ich weder über die Handgelder noch die Bonizahlungen informiert werde, das ist ein absolutes schwarzes Loch. Hier können wir den offiziellen Zahlen absolut nicht trauen.

      4.) Hier die Ablösesummen für die Neuzugänge…
      – Altay 1,5 Millionen Euro
      – Murat Saglam ablösefrei
      – Emre Belözoglu ablösefrei
      – Deniz Türüc 2,5 Millionen Euro ( Handgeld unbekannt )
      – Garry Rodrigues Leihe ( Gehalt 2 bis 2,5 Millionen Euro und Handgeld unbekannt)
      – Max Kruse ablösefrei ( Gehalt 2,5 bis 3 Millionen Euro, Handgeld und Boni unbekannt )
      – Vedat Muriqi 3,5 Millionen Euro Ablöse ( Gehalt 2 bis 2,5 Millionen Euro, Handgeld und Boni unbekannt )
      – Allahyar Sayyadmanesh Ablöse 750.000 Euro ( Gehalt, Boni und Handgeld unbekannt )
      – Zanka Ablöse 2 Millionen Euro ( Gehalt 2 bis 2,5 Millionen Euro, Boni und Handgeld unbekannt )
      – Yasir Subasi Ablöse 155.000 TL

      Lt. Transfermarkt.de haben wir 16,17 Millionen Euro eingenommen und 8,41 ( mit Zanka 10,41 ) Millionen ausgegeben die Gesamtbilanz ist bei plus 7,77 bzw. mit Zanka bei 5,77 Millionen Euro. Wie du siehst komme ich offiziell auch auf 10,41 Millionen Euro Ausgaben aber ohne Boni und Handgelder, die tatsächlichen Ausgaben sind sicherlich höher zu veranschlagen als diese 10,41 Mios da geb ich Dir Brief und Siegel drauf.

      Übrigens haben wir noch ein Restbudget von 5,77 Millionen Euro und davon müssen wir noch einen Kolarov, Gustavo und Kjaer plus einen weiteren Stürmer holen was in meinen Augen absolut unmöglich erscheint.

      5.) Ja der Panda wäre unter Aziz noch da, aber ist der denn weg? Wer sagt Dir denn das der keinen neuen Vertrag erhält oder anderweitig beim Verein beschäftigt wird? Das Transferfenster in der Süperlig ist noch bis zum 02.09.2019 sprich 24 weitere Tage geöffnet, bis dahin könnte der Panda längst einen neuen Vertrag bekommen.

      Erst am 03.09.2019 können wir mit Gewissheit sagen, das der Panda weg ist, bis dahin wäre ich mit irgendwelchen Prognosen bzgl. Demirel vorsichtig.

      6.) Hätte er letztes Jahr nicht den Vertrag von diesem Demirel nicht verlängert, hätten wir vielleicht auch in der CL spielen können und etwas mehr Einnahmen generieren können oder? Deshalb ist der Ali Koc an der finanziellen Situation vom Verein nicht so ang schuldlos oder?

      7.) Ob wir die “richtigen” Spieler transferiert haben können wir erst nach Saisonstart feststellen, ich würde sagen so ab dem 10. Spieltag. Vorher ist m.M.n. gar keine richtige Aussage möglich. Als Richtwert können wir hier die Tabellenplatzierung bzw. die Punkteausbeute heranziehen, erst dann können wir uns über die Kaderzusammenstellung unterhalten oder?

      8.) Der Ali Koc muss doch nicht alles tun was die FB Ultras wollen oder? Der kann und darf auch mal ab und zu seinen eigen Kopf einschalten, das ist absolut erlaubt.

      9.) Ich würde die WiXXXer nicht mehr ins Stadion lassen, parali köpeklerin FB stadinda ne isi var….hätte ich jetzt beinahe geschrieben…. 😉

    • Avatar
      9. August 2019 um 16:42

      Findest du nicht das du Ali Koc ein wenig Unrecht tust wenn du Ihn jetzt schon auf einer Stufe mit Aziz Yildirim stellst ? Das hat Ali Koc nicht verdient, jedenfalls jetzt nicht.

      Der Typ ist gerade Mal 1 Jahr im Amt und du schreibst Ihn jetzt schon Nieder ohne das er Ein und Ausatmen konnte XD

      Du weißt genauso wie ich das die offiziellen Zahlen

      +- Ein paar Euro stimmen. Sowohl die Spielergehälter der jeweiligen Spieler die wir verpflichtet haben, sowie die Ablösesummen stimmen. Über die Handgelder sowie Bonuszahlungen und was für Klauseln im Vertrag stehen wissen wir natürlich nicht bescheid, aber ich vertraue hier Ali Koc.

      Nochmals, wir haben hier keinen manipulativen, lügnerischen Aziz Yildirim vor uns.

      Wir können mit sicherer Gewissheit sagen das Ali Koc die Kaderkosten um Mindestens 30 Prozent gesenkt hat. Dafür brauchen wir wohl kaum in die Bücher gucken. Da wir in diesem Sommer so wie im letztem Sommer fast alle Großverdiener losgeworden sind und Spieler verpflichtet haben die viel weniger verdienen.

      Bist du nicht der Meinung, dass uns die UEFA schwerer bestraft hätte als die Strafgebühr in Höhe von 2 Mio Euro, wenn Ali Koc die Schulden tatsächlich nicht gesenkt hätte ?

      Auch ich gebe Dir Brief und Siegel drauf, dass wir mit Aziz Yildirim die nächste UEFA Sperre bekommen hätten, anstand die 2 Mio Euro Strafgebühr.

      Wenigstens dafür könntest du dich bei Ali Koc bedanken 🙂

    • Avatar
      9. August 2019 um 16:42

      Kolarov sowie Gustavo werden beide nicht verpflichtet. Wenn hier noch einer kommt dann ist es Kjaer mit Leihe.

  5. Avatar
    9. August 2019 um 12:29

    Man ist das gerade wieder ein Hokuspokus um den Transfer von S.Kjaer. Während einige Quellen den Transfer fast als Perfekt melden, sagen einige weitere Quellen genau das Gegenteil aus.

    Unser Trainer Yanal soll gegen Verpflichtung von S.Kajer sein. Vielleicht ist Yanal Sauer darauf das Volkan Demirel keine Vertragsverlängerung bekommt und möchte jetzt dem Vorstand und Comolli mit der Ablehnung von S.Kajer antworten.

    Wenn dies der Fall ist und E.Yanal sich hier wie ein Kleinkind benimmt, soll er direkt nach Trabzon abgeschoben werden. Dort ist er bestimmt besser aufgehoben als hier in Istanbul.

    S.Kjaer´s Gehalt soll zu 100 Prozent übernommen werden. Kjaer verdient bei Sevilla 3 bis 3,5 Mio Euro Jährlich. Kjaer soll auch nicht für 1 Jahr geliehen werden, sondern für 2 Jahre. Die Leihgebühr soll bei 1,5 Mio Euro liegen.

    Vor 2 Tagen hatte Sevilla Ibrahim Amadou, den gelernten 6er an Norwich City ausgeliehen, wie wir wisst waren wir auch an diesem Spieler interessiert.

    S.Kjaer wäre auf Anhieb wieder unser Abwehrchef. Daher will ich diesen Transfer. 1,5 Mio Euro Leihgebühr sowie 3 bis 3,5 Mio Euro Gehalt pro Jahr ist auch nicht die Welt. Kjaer kostet uns für 2 Jahre dann Minimum 7,5 Mio Euro. Geht klar in meinen Augen.

  6. Avatar
    8. August 2019 um 16:27

    Wir dürfen einfach nicht vergessen das wir unter Beobachtung stehen und das weitere Bußgelder,Sanktionen,Sperren möglich sind.
    Nicht zu vergessen muss Fenerbahce jetzt 2 Mio Euro Strafgeld an die UEFA überweisen. Von wo zahlen wir jetzt diese 2 Mio Euro ?
    Aus welcher Kasse entnehmen wir jetzt diese 2 Mio Euro ? Wahrscheinlich hat man die 2 Mio Euro vom Elif Elmas Einnahmen abgezogen. Somit hat uns Elmas nur noch 14 Mio Euro eingebracht, wenn man es mit viel Fantasie betrachtet. Auch ich vergesse die Auflagen und will immer mehr und bessere Spieler transferieren.

    Die türkischen Vereine egal ob Fener,Gala,Besiktas können keine Ablösesummen mehr bezahlen. Nur noch Leihe mit Leihgebühr oder Ablösefreie Spieler sind möglich. Ablösesummen können türkische Vereine nur noch zahlen, wenn man selber Spieler für Geld verkauft hat. Bizim isimiz biti.

    Gala hat 2 Spieler ausgeliehen und 5 Spieler kamen Ablösefrei.

    Besiktas hat bis jetzt nur 4 Spieler transferiert und 11 Mio Euro Ausgegeben, aber dafür hatte man in der letzten Saison ein Transferplus von 9 Mio Euro. Das gleicht sich wieder aus.

    Da wir keine Ablösesummen mehr bezahlen können, stehen uns ca. 80 Prozent der Spieler auf dem Transfermarkt nicht zur Verfügung.

    Somit bleiben den türkischen Vereinen nur noch die Reste übrig, die verliehen werden oder Ablösefrei zu haben sind.

    An diesen Gedanken sollten wir uns dran gewöhnen.

    • Avatar
      8. August 2019 um 17:00

      Wenn man einen jungen Spieler wie Eljif Elmas nach nur einer Saison für 16 plus 3 Millionen Euro erfolgreich ins Ausland verkaufen kann, sollte man doch mit dieser Personal.- und Transferpolitik weiter fortfahren, würdest du mir hier beipflichten?

      Was machen wir satt dessen, holen einen 40 jährigen Emre Belözoglu zurück, der den Platz von Ferdi Kadioglu blockiert bzw. verhindert, das sich dieser Spieler bei FB ähnlich positiv entwickelt wie Eljif Elmas und wir ihn dann eventuell auch gewinnbringend weiterverkaufen können ich meine das ist doch total bescheuert oder etwa nicht?

      Und dann diese ganze Leichen im Keller für die wir Unmengen an Geld bezahlen und die sportlich überhaupt keinen Nutzen für uns haben wie z.B. ein Alper Potuk, Kameni, Reyes und Kollegen. Wieso kann man die nicht irgendwohin verleihen, warum müssen diese Typen immer noch auflaufen und dann auch noch mit der Binde am Arm?

      Diese Vögel sind für mich sowieso schon ein rotes Tuch und dann werde ich noch zusätzlich provoziert und zur Weissglut getrieben, wenn so ein absolut abgefuckter Typ wie Potuk auf dem Platz die Kapitänsbinde spatzieren trägt oder was?

      Das ganze kann man doch nicht mit dem FFP begründen, ich würde diesen unerträglichen Zustand eher der Dummheit im Verein bzw. bei den verantwortlichen Personen festmachen. Das ganze muss doch nicht auf diese Art und Weise ablaufen oder? Kann man diese Peronalprobleme nicht wie bei anderen Vereinen etwas professioneller lösen, das muss doch möglich sein oder etwa nicht?

      Stell Dir vor du hast eine Firma und da ist einer wie dieser Potuk der 5 Jahre lang absolut nichts geleistet hat, würdest du so einen zum Gruppenführer oder Vorarbeiter machen? Ich meine nur ein völlig behämmerter Vollidiot würde doch so einen faulen Sack wie Potuk auch noch befördern oder?

      Das ich mich über all das ganze aufrege und viele andere FB Anhänger auch würde ich als völlig normal bezeichnen. Und wenn das in Zukunft ähnlich scheiße weiterlaufen sollte, werde ich natürlich dementsprechende Kommentare hier loslassen und alle diese Themen auch ansprechen.

    • Avatar
      8. August 2019 um 17:25

      Der FB Vorstand mischt sich in die Trainer Angelegenheiten nicht ein. Das finde ich absolut ok. Nicht so wie damals als Aziz Yildirim noch entschieden hat wer spielt und wer nicht spielt und wer die Kapitänsbinde trägt und wer eingewechselt und ausgewechselt wird.

      Ersun Yanal hat was das angeht, 100 prozentige freie Entscheidung wen er aufstellt oder wen er eben zum Kapitän erklärt. So sollte es ja auch sein. Jeder hat sein Aufgaben Bereich.

      Potuk wird in meinen Augen vom Vorstand nur noch geduldet. Sowie Dirar,Kameni,Reyes,Hasan Ali,Isla.

      Das sind noch Spieler die knappe 2 Mio Euro verdienen, Dirar sogar 3,12 Mio Euro pro Jahr. Aber die Verträge dieser Spieler laufen jetzt aus und du weißt ja auch das Sie keine Verlängerungen bekommen werden, jedenfalls nicht für 2-3 Mio Euro. Hasan Ali verdient 1,75 Mio Euro. Ali Koc wird Hasan Ali für eine Vertragsverlängerung Maximal ca. 500-900k anbieten.
      Wem´s nicht gefällt, der kann ja gehen.

      Potuk müssen wir leider bis 2022 ertragen. Aber hierfür liegt die Schuld nicht bei Ali Koc, sondern bei Aziz Yildirim der einem Potuk eine 5 Jährige Vertragsverlängerung mit 2,2 Mio Euro Gehalt Angeboten hat.

      Aber du brauchst dir keine Sorgen machen, Die Fener Fans wissen was Sache ist und pfeifen diese Spieler aus.
      Potuk wird wie Mehmet Topal Enden, das verspreche ich dir 😉

    • Avatar
      8. August 2019 um 19:22

      Ich finde, das man sich die FB Kapitänsbinde durch gute sportliche Leistungen, den Respekt seiner Teamkameraden bzw. der eigenen Anhängerschaft und vorbildliches Charakter auf und außerhalb des Platzes verdienen sollte und nicht einfach mal so wie ein Alper Potuk bekommen darf.

      Wenn EY für dieses wichtige Amt im Team einen Alper Potuk bestimmt, dann ist er als FB Trainer absolut untauglich, da ich dann an seiner Entscheidungsfindung sehr starke Zweifel hege.

      Wenn EY für den FB Kapitänsposten so eine eklatante Fehlentscheidung in Form von Potuk treffen kann, dann habe ich in seine Entscheidungen an der Seitenline während des Spiels auch keinerlei Vertrauen.

      Jemand wie EY der Potuk zum FB Kapitän macht, der darf auch keine Entscheidungsfreiheit in Sachen Transfers bekommen, da er hier genauso eklatant falsche Entscheidungen treffen kann und man so einen in so wichtigen Personalfragen nicht entscheiden lassen darf, vor allem dann nicht, wenn es hier um große Millionenbeträge und langfristige teuere Vertragsverhältnisse geht.

      EY hat sich mit der Entscheidung Potuk zu einem der FB Kapitäne zu machen absolut disqualifiziert und sich als FB Trainer wie gesagt als untauglich und unqualifiziert erwiesen. In so einen wie EY der Potuk zum Kapitän ernennt habe ich persönlich Null Vertrauen, so einem sollte man bei FB sämtliche Kompetenzen entziehen und ihn kalt stellen.

      Ha, was das FB Publikum von einem Kapitän Potuk hält haben wir alle gegen Cagliari gesehen bzw. gehört oder? Ich weiss warum EY Potuk zum Kapitän ernannt hat, um dessen Stand und Ansehen im Team und viel wichtiger bei den FB Anhängern zu erhöhen, aber genau das Gegenteil wird passieren, da geb ich euch Brief und Siegel drauf.

      Die FB Anhänger haben diese Diva Potuk absolut satt, der wird eine brutal harte Saison bei FB erleben, da die Geduld der Fans mit dem Vogel schon lange am Ende ist, da geh ich mit euch jede Wette ein.

  7. Avatar
    8. August 2019 um 14:41

    Ich möchte hier eurer “Thor” Euphrorie nicht einen herben Dämpfer verpassen, aber ihr wisst schon, das dieser Thor im Film Ragnarök ein Auge verliert oder? Also der Vogel muss seither mit einem Glasauge rumlaufen, ich meine das wisst ihr schon oder? Deshalb finde ich den jetzt nicht ganz so würzig wie einige andere FB Anhänger, hätte ich jetzt beinahe geschrieben. 😉

    Die Frage die sich mir stellt ist, ist dieser Zanka ein FB Stammelf Spieler? Ich meine, wenn der in der Premierleague mit Huddersfield abgestiegen ist und dabei auch noch an die 76 Gegentreffer in der abgelaufenen Saison zu verantworten hat, dann muss ich hier die Frage einfach stellen.

    Jetzt kann man natürlich zurecht das Argument vorbringen, das in der Premierleague viel stärkere Gegner herumlaufen als in der Süperlig, nichtsdestotrotz sagt mir mein Bauch.- und Uringefühl, das Zanka nicht der Spieler ist den wir brauchen. Ich wollte einen Juan Jesus, natürlich ist der jetzt einpaar Euro teurer, aber lieber investiere ich hier einpaar Euros mehr in Jesus und habe dafür einen qualitativ besseren Spieler als diesen Zanka zu verpflichten, der in der Spieleröffnung herbe technische und spielerische Defizite vorweist oder?

    Thor hin oder her, ich bin mit diesem Zanka Transfer überhaupt nciht einverstanden, ich möchte hiermit eine offizielle Protestnote einreichen. Ich werde hier meine Zustimmung zu diesem Transfer rigoros verweigern, das ist nicht der Spieler den ich wollte.

    • Avatar
      8. August 2019 um 16:12

      Ich Antworte dir Mal mit einer Gegenfrage :

      Wem schaust du lieber zu einem Zanka oder Diego Reyes&Ciftpinar ?
      Ich persönlich schaue mir lieber einen Zanka an, anstand den anderen beiden Spielern. Es kann sein das du frustriert bist, da Fener kaum eins deiner Wunschspieler transferiert hat, auch ich bin nicht glücklich über die Transfers, da ich denke das es bessere Spieler für das selbe Geld gibt. Aber in der Realität ist es oftmals anders..

      Ich hätte auch lieber einen Erturul Ersoy,A.Baba, Bernardo,Mert Müldür,Kevin Trapp, Ömer Toprak, Kaan Ayhan, Christian Tello usw. im Team anstand die jetzigen Spieler die verpflichtet worden sind. Vieles spricht auch gegen einen Wechsel zu Fener,

      – Wir spielen nicht International

      – Haben mit der UEFA zu kämpfen, mit weitere Sanktionen& UEFA Wettbewerbs Sperre für die Zukunft ist zu rechnen

      – Seid 5 Jahren keine Meisterschaft

      – Noch nie konnten wir ein Jugendspieler ausbilden und zum Profi machen

      – Die meisten Spieler die wir haben sind ohne Qualität,
      Beispielsweise guckt Max Kruse mit seiner Qualität auf andere Spieler herab, auch zu Recht, im Interview gibt er der Abwehr die Schuld für die viele Tore

      – Erdogan schockt immer noch einige Spieler ab

      – Die Türkei ist auch nicht zu 100 Prozent sicher

      – Zukunft des Landes ist ungewiss

      – Die Wirtschaft ist weiterhin am Arsch

      Fenerbahce hat ein schlechten Ruf, viele Jugendspieler sagen uns ab und Spieler mit besserer Qualität Beispielsweise

      Juan Jesus,Tello,Kevin Trapp etc. haben viele weitere und bessere Optionen als Fener.

      Daher bin ich mit dem zufrieden was wir haben. Zudem haben wir kein Geld.
      Wenn wir unseren Transferverhalten anschauen, dann können wir erkennen das Ali Koc sehr vorsichtig Spieler transferiert und die Millionen Stück für Stück ausgibt.

      Wenn Zanka und Kajer zustoßen, haben wir Insgesamt 11 Spieler transferiert und ca. 10,41 Mio Euro ausgegeben.

      Mit dem Verkauf von Elmas haben wir dann immer noch einen Transferplus von 5,6 Mio Euro.

      Das merken vielleicht viele nicht, aber Ali Koc versucht hier wirklich weitere Sanktionen sowie UEFA Wettbewerbs Sperren für die Zukunft zu verhindern.
      Deshalb kommt ja auch ein Zanka für 2 Mio Euro Ablöse statt ein Toprak oder Jesus.

      Besser geht immer, dass ist klar, aber das kostet dann wiederum auch. Jesus würde mindestens 7 Mio Euro Ablöse kosten. Die weiterhin 5 Mio Euro die wir drauf packen könnten machen über 30 Mio TL. Geld das wir eigentlich nicht haben….

      Wenn man bedenkt, in was für eine Scheiße wir zugeritten sind, sind die Transfers die wir getätigt haben gar nicht Mal so schlecht.

      Daher kann ich Ali Koc und Comolli nur Loben. Yapacak Birsey Yok arkadaslar.

  8. Avatar
    8. August 2019 um 14:21

    Ich dachte erste, der kommt da mit ner Krücke an…dabei ist das nur sein Koffer xD

    Ali Koc hat innerhalb von 12 Monate über Zwei Dutzend Spieler transferiert, kann das sein?
    Klingt für mich ein bisschen, nach einem Guinessbuch Weltrekord.

  9. Avatar
    8. August 2019 um 12:06

    ———————Vedat Muriqi———————

    Garry—————Max Kruse————–Moses

    ————–Jailson—————Emre————–

    H.Ali——–S.Aziz————S.Kjaer———Isla

    ———————–Bayindir————————–

    Bank :

    Harun Tekin
    Zanka
    Murat Saglam
    Ozan Tufan
    Zajc
    Ferdi Kadioglu
    Allahyar

  10. Avatar
    8. August 2019 um 11:59

    Simon Kjaer oder auch “Thor” genannt, willkommen zurück in der Familie ! Du weißt du bist mein absoluter Lieblingsspieler !

    Laut verschiedenen Quellen im Internet, kostet “Zanka” 3 Mio Euro Ablöse. Von wo habt Ihr die 2 Mio Euro ? Ich hoffe nur das die 2 Mio Euro Ablöse stimmen.

    Jetzt bin ich beruhigt was die Innenverteidigung angeht.
    Wir haben 1x den dänischen Thor und 1x den türkischen Thor in der Mannschaft. 2x Thors ergibt = Mauer. Mit Zanka und Ciftpinar haben wir 2 weitere Alternativen.

    Ich hoffe nur das man irgendwie diesen Diego Reyes loswird.
    Alper,Dirar,Reyes stehen bei unseren Anhänger auf der Schwarzen Liste. Die werden von Spiel zu Spiel ausgepfiffen, was ich absolut begrüßen kann. Es ist eine Schande Millionen zu verdienen aber keine Gegenleistung zu zeigen.

    • Avatar
      8. August 2019 um 13:16

      Ich verstehe nicht warum Sevilla Kjaer ausleihen sollte. Was haben die davon? Scheint mir ziemlich unwahrscheinlich zu sein, dass Kjaer zu Fener wechselt.

    • Avatar
      8. August 2019 um 14:39

      @Avrupafatihi

      Sevilla hat diesen Sommer für 3 neue IV volle 50 mio Euro ausgegeben. Insgesamt haben sie 7 IV im Kader.
      Kjaer ist zusammen mit Carrico der älteste IV im Kader.
      Ich halt es schon für realistisch, dass er auf der Verkaufsliste gelandet ist.
      Wenn man es bisschen Geschickt anstellt, denke ich, dass man Kjaer sogar für eine relativ niedrige Ablöse (ca. 5-6 mio) verpflichten könnte.
      Obwohl eine Leihe mit einer Kaufoption natürlich hier die beste Lösung für Fener wäre.
      Man darf nicht vergessen, Kjaer hat eine sehr starke erste Saison bei Fener gespeilt, seine zweite Saison war dafür ziemlich schwach.