Galatasaray

Galatasaray: Warum stand Diagne nicht im Kader? – Dervisoglu und Aktürkoglu auf die Bank


In der vergangenen Partie gegen Aytemiz Alanyaspor (0:1) fehlte Stürmer Mbaye Diagne im Matchkader von Galatasaray. Schon in den vorherigen Begegnungen gegen Trabzonspor und Lazio Rom kam der Senegalese nicht zum Einsatz. Der Grund seien angebliche Disziplinlosigkeiten des 29-Jährigen. So habe er bereits am Samstag, den 11. September, die Abfahrt des Teambusses zum Flughafen verpasst, von wo es nach Trabzon ging. Trainer Fatih Terim habe sich darüber sehr aufgeregt, hieß es in den türkischen Medienberichten. Zudem fiel Diagne durch seine Social Media-Posts negativ auf. Einmal postete er einen schwarzen Bildschirm, einmal griff er Halil Dervisoglus Vater an. Ob Galatasaray-Coach Terim den westafrikanischen Angreifer in den kommenden Begegnungen einsetzt, ist noch nicht klar. Diagne kommt in der laufenden Saison auf drei Treffer und eine Torvorlage in sieben Pflichtspieleinsätzen.

Denkpause für Aktürkoglu und Dervisoglu

Derweil droht wohl auch Sturmkonkurrent Dervisoglu sowie Flügelspieler Kerem Aktürkoglu ein Platz auf der Bank im kommenden Ligaspiel in Kayseri. Wie das Sportblatt „Fanatik“ meldet, erwäge Terim Mostafa Mohamed in der Sturmspitze auflaufen zu lassen. Infolge der geplanten Rotation soll auch Aktürkoglu weichen. Dem Vernehmen nach werde entweder Baris Alper Yilmaz beginnen, wenn er vom Ärztestab grünes Licht für einen Einsatz erhält. Oder alternativ wird Emre Kilinc in die Startelf rücken. Auch Ryan Babel sei eine Option. Die finale Entscheidung werde Terim nach der letzten Trainingseinheit am Dienstag fällen, hieß es. Galatasaray konnte keines der letzten drei Süper Lig-Spiele gewinnen und hat dabei sieben Punkte verloren.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!

Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Stefan Kuntz "voller Power und Energie": "Wollen das volle Potenzial ausschöpfen"

Nächster Beitrag

Bierhoff über Kuntz: "Alle Spieler schwärmen von ihm"

6 Kommentare

  1. 22. September 2021 um 7:46 —

    So wie ich das gelesen habe, ist Kerem angeschlagen und Halil nicht mal mitgereist nach Kayseri. So wird Mohamed wohl im Sturm anfangen.
    Ich denke an diese Aufstellung:
    ————————–Muslera——————————-
    Yedlin———Nelsson——–Luyindama—–van Aanholt
    ———————–Taylan———Berkan——————
    Morutan——————-Cicaldau————-Baris Alper
    —————————-Mohamed—————————

    Ich willl zwar liebend gerne endlich mal Gustavo spielen sehen, aber glaube nicht wirklich dran. Für die Offensive haben wir auch keine richtigen Alternativen. Außer Ogulcan und Babel haben wir keinen zum Tore schießen.
    Btw hat Falcao gestern wieder getroffen und das Siegtor in der 94. Minute geschossen. Da muss man vielleicht an Terims Stelle denken, warum der bei einem Verein wie Rayo trifft aber bei uns irgendwie nie.
    Ich sags immer wieder, einen Stürmer muss man füttern, einer wie Falcao macht die Dinger dann einfach rein. Ein Halil, Mohamed oder Diagne kriegen einfach keine Bälle!

  2. 22. September 2021 um 0:30 —

    Früher… Ganz früher war es ein Mustafa Sarp… Dann mussten wir mit einem Ceyhun Gülselam leben… Dann wurde ich regelrecht mit einem Belhanda jahrelang gefoltert. Yetmedimi? Tamam, dann holen wir noch einen Babel und Arda. Und bestimmt gab es noch den ein oder anderen Spieler, wo man sich immer fragt, wem hat der einen ge…, damit der immer wieder aufgestellt wird.

    Naja, wie ich schon sagte: Gegen Lazio sind viele wieder abgegangen. 1-0 gegen Lazio und wir haben die EL+CL+Süper Lig+EM+WM gewonnen. Versteht mich nicht falsch, ich habe mich auch über den Sieg gefreut. Das Spiel an sich war sehr spannend und schön. Nur konnten wir das seit Monaten nicht mehr sehen. Und ein paar mal die Saison reicht mir nicht. Sry an die Terim Fanatiker. Ich war ja auch mehr oder weniger einer von euch. Sogar noch vor dieser Saison habe ich immer gesagt: Buruk ist die Nr. 1 für mich aktuell (Für den Trainerposten bei Gala), doch wenn Terim bleibt, sage ich nichts. Nur muss man sich die letzten Jahre mal anschauen. Es geht eher Bergab… Und einen Cengiz zu beschuldigen hat zwar den Puffer von Terim wieder etwas aufgebaut, doch so langsam zerbröckelt seine Mauer. Cengiz hat seine gewünschten Spieler geholt, trotzdessen, dass er sich an die Regelung/Vereinbarung halten musste. Seri, Nzonzi, Falcao, Diagne, Lemina, Luyindama und und und… Alles Spieler, die Terim wollte. Ja, auch einen Falcao. Und nach 2-3 Jahren sage ich jetzt auch, dass es so nicht mehr weiter gehen kann. Ich will bei 38 Spielen c.a. 30-34 schöne Spiele sehen. Nicht 3-4, wo ich mich aufgeilen kann. Und dann dieses ewige ausweichen der negativen Kritik. Plus der wiederholten Fehler… Ein Faktor letzte Saison, warum wir die Meisterschaft nciht geholt haben war, dass Terim sich eher mit Schiris, Tff, Cengiz und Fener beschäftigt hat, statt mit seinem Team. Immer wieder hat er sein Team im Stich gelassen. Die Phase, wo er nicht Irfan Can bekommen hat und rumgestänkert hat? Wisst ihr noch? Wie er beledigt da saß und die Spieler mit runtergezogen hatte???

    Neyse, ich schweife wieder ab. Morgen bzw. heute hoffe ich auf so eine Aufstellung:

    ———————-Musi——————–
    Yedlin—–Nelsson—Alpaslan—Aanholt
    ————Gustavo—-Taylan————–
    Morutan———Cicaldau————Baris
    ——————–Mohamed—————

    Wenn Baris nicht Fit ist, lieber einen Kilinc auf den linken Flügel. Er war bei Sivas Flügelspieler, war auch relativ Effektiv. Er kommt zu uns und Terim setzt ihn im Mittelfeld ein. Und von Spiel zu Spiel sank seine Form.

    Yedlin war im letzten Spiel ziemlich schwach. Gegen Lazio noch relativ stark. Keine Ahnung, was da passiert bei ihm, wenn er in der Liga spielt.

    Aanholt bräuchte ab und zu mal Pausen. Nur zu dumm, dass man da nur einen Ömer hat. Lus und Tasdemir wurden ja weggeschickt. -.-

    Bis jetzt bin ich am meisten von Boey und Cicaldau beeindruckt. Cicaldau wird von Spiel zu Spiel immer sicherer. Und Boey muss ich ja nicht erklären. Der ist wohl als Gs´li auf die Welt gekommen, wie ich 😀

    • 22. September 2021 um 6:46

      Ich habe das auch schon vor einem Jahr geschrieben gehabt! FT ist aktuell derjenige, weswegen es nicht läuft. Jetzt haben sie sich eine junge hungrige Truppe aufgebaut und unser Trainer wechselt munter weiter die Kollegen Babel, Arda, Ömer…

      Das gleiche Problem bei unserer Nati. Natürlich haben die Spieler schwach gespielt und man kann nicht alles dem Trainer in die Schuhe schieben könnte man meinen. Doch in unserem Fall kann man das sehr wohl. Wenn du siehst, dass dieser oder der Spieler (OFFENSICHTLICH) schwach spielt, dann stellst du den eben nicht auf. Es ist ganz einfach gekränkte Eitelkeit mehr nicht. Das nicht zu geben wollen, dass man einfach viele große Fehler macht. Deswegen auch dieses Umschlagen bei kritischen Fragen.

      Nochmal: Alle alten Trainer sollten sofort aufhören. Punkt! Junge Trainer bitte ins Ausland zu Schulungen schicken und vor allem diese jungen Trainer auch mal machen lassen!!!

      Zu FT: Er sollte wirklich so langsam von sich aus gehen und es nicht darauf ankommen lassen seinen Legendenstatus zu verspielen. Das Lazio Spiel hat auch mir sehr viel Spaß gemacht. Gala war wirklich nicht schlecht aber hey, so blind bin ich nicht um zu sehen, dass Lazio sehr schwach gespielt hat, und es uns sehr leicht gemacht hat.

      Unser Spiel ist sehr vorhersehbar, ohne nennenswerte Taktik, und Ideenlos. Und das aller schlimmste, unser Trainer scheint, dass ist meine Meinung, die Leistung von vielen zu verschlechtern sowie die Moral runterzuziehen.

      Ach ja und zu Diagne. Wie ein Vorredner schon sagte, war das ein Wunschtransfer von FT wofür ich damals schon an meinen Kopf gefasst hatte!

  3. 21. September 2021 um 23:57 —

    Diagne war der Wunschtransfer von Terim, warum man 13 mio EUR für den ausgegeben hat. Man hätte sich vorher informieren sollen, was man für Spieler holt. Einfach nur Schwach…

    • 22. September 2021 um 0:11

      Ja, aber El Quarko le Terimo konnte es so drehen, dass Cengiz der Schuldige ist. Er hat ihn perfekt weggeeckelt und konnte seinen Misserfolg an Cengiz abwelzen…

      Und das ist ein großer Faktor, warum Terim eine Menge von meinem Respekt verloren hat.

      Wenn er jetzt einfach Okan Buruk den Posten übergeben würde, wäre es noch nicht zu spät. Ansonsten wird er im negativen gehen und das wird nicht gut enden. Gefühlt versucht er gerade alles kaputt zu machen, was er sich hart erarbeitet hat.

  4. 21. September 2021 um 13:19 —

    Ich glaube GazeteFutbol will mich hier provozieren. Babel in die Startelf? Da würde ich lieber jeden anderen dort spielen lassen, nur nicht Babel.
    Diagne hat via Instagram Terim angegriffen. Dort meinte er, dass Terim’s Sohn, Halil Dervisoglu, immer den Vorzug bekommen würde und Diagne sich nicht verarschen lässt.
    Den Post hat er nach wenigen Minuten wieder gelöscht. Ich denke dies wird der Hauptgrund sein, warum er nicht im Kader stand. Das er zu spät zum Bus kam, entspricht auch der Wahrheit.
    Ich erwarte in diesem Spiel eine kleine Rotation. Spieler wie Feghouli, Mohamed und Gustavo werden wohl spielen und Leute wie Morutan, Berkan und Luyindama kriegen eine Pause.
    Ich lasse mich gerne überraschen was die Aufstellung an geht.

Schreibe ein Kommentar