Süper Lig

2:2-Unentschieden zwischen Sivasspor und Göztepe – Kayode fliegt vom Platz

Am dritten Spieltag der Süper Lig gab es in Sivas eine Punkteteilung zwischen Demir Grup Sivasspor und Göztepe. Die Hausherren gingen zunächst durch Innenverteidiger Dimitrios Goutas (11.) mit 1:0 in Führung. Dies war zugleich der Halbzeitstand. Nach dem Wiederanpfiff glich „GözGöz“-Kapitän Halil Akbunar (51.) zum 1:1 aus. Eine Viertelstunde später war erneut Goutas (66.) zur Stelle. Der Grieche brachte sein Team mit seinem geschnürten Doppelpack abermals in Front. Doch sein Mitspieler Olarenwaju Kayode (70.) sah kurz darauf die Rote Karte, wodurch Sivas die verbleibende Zeit in Unterzahl bestreiten musste. Ein Umstand, den die Gäste aus Izmir zu nutzen wussten. Wenige Minuten vor dem Spielende kam Altay durch Beykan Simsek (84.) zum 2:2-Ausgleich und konnte so doch noch einen Punkt aus Sivas entführen. Für Sivasspor war es im dritten Saisonspiel der erste Punktgewinn. Göztepe weist nun zwei Zähler auf.

Aufstellungen

Demir Grup Sivasspor: Yildirim – Oguz, Goutas, Camara, Ciftci – Arslan, Azubuike (61. Felix), Fajr, Gradel (73. Cofie), James (52. Yatabare) – Kayode

Göztepe: Egribayat – Paluli, Alici, Demirtas, Emir (75. Lourency) – Aydogdu, Nwobodo, Baku (45. Simsek – 90.+3 Tijanic), Akbunar – Ndiaye, Jahovic

Tore: 1:0 Goutas (11.), 1:1 Akbunar (51.), 2:1 Goutas (66.), 2:2 Simsek (84.)

Rote Karte: Kayode (Sivasspor)

Gelbe Karte: Paluli (Göztepe)


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Adana Demirspor entlässt Trainer Samet Aybaba und holt Innenverteidiger Simon Deli

Nächster Beitrag

Trotz 2:0-Führung: Galatasaray nur 2:2-Remis bei Kasimpasa!

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar