Türkischer Fußball

Fußball-Novum: Türkisches Schiedsrichter-Ehepaar leitet zusammen Spiel


Eine geschichtsträchtige Partie ereignete sich kürzlich in Ankara. Am vierten Spieltag der TFF 1. Lig gab es im Hauptstadt-Derby zwischen MKE Ankaragücü und Genclerbirligi (2:0) ein Novum. Erstmals in der Fußball-Historie leitete ein Schiedsrichter-Ehepaar ein Fußballspiel. Protagonisten waren Burak und Gamze Pakkan. Während Burak Pakkan als Referee der Begegnung im Einsatz war, fungierte Gamze Pakkan als vierte Offizielle an der Seitenlinie. Erst drei Monate vor diesem historischen Spiel hatte das Paar geheiratet. Dass die beiden Unparteiischen ein Ehepaar sind, erregte national und international großes Aufsehen. Auch Ankaras Oberbürgermeister Mansur Yavas verfolgte das Schiedsrichter-Duo und das Derby live im Eryaman-Stadion. Sicherlich ein Ereignis, das nicht nur für das Paar unvergesslich bleibt.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Montag: Erster Sieg für Erol Bulut in Gaziantep, Bülent Korkmaz gewinnt mit Alanyaspor

Nächster Beitrag

Welche türkischen Vereine wurden bisher von der Europa League ausgeschlossen und warum?

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar