Türkischer Fußball

Türkische E-Sport Fußball-Liga: 3. Saison läuft – Titelverteidiger wieder an der Spitze


Die türkische E-Sport Fußball-Liga (TEFL) geht bereits in die dritte Saison und Titelverteidiger Besiktas Esports liegt nach vier Spieltagen schon wieder an der Spitze. Bursaspor hatte die erste Saison als Meister beendet. Die Konsolen-Kicker von Besiktas gewannen den Titel in der letzten Saison. Und auch in der laufenden Spielzeit machen sie bislang eine gute Figur. Als einziges Team gelang es Besiktas alle vier Partien zu gewinnen. Die Schwarz-Weißen führen die 16-köpfige Liga vor MKE Ankaragücü und Trabzonspor an. Auf Platz vier folgt Galatasaray vor Kayserispors Gamern. In Vergleich zur Vorsaison wurde die virtuelle Liga um zwei Mannschaften aufgestockt. Unter der Schirmherrschaft von Sponsor “Bacar Otomotiv” können interessierte Gaming-Fans die Spiele bei den Kollegen von “AsistAnaliz” live verfolgen.

MEHR ZUM THEMA

Türkische E-Sport Fußball-Liga: Besiktas wird Meister an der Konsole

Türkische E-Sport Fußball-Liga: Bursaspor erster Meister an der Konsole





Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Dursun mit Doppelpack, Assist von Burak Yilmaz

Nächster Beitrag

Fenerbahce: Lange Zwangspause für Perotti - Auch Ademi verletzt

1 Kommentar

  1. 1. Dezember 2020 um 7:45

    Die E-Sport Tabelle sieht aus wie die Süperlig von vor 20 Jahren 😀 Fehlt eigentlich nur noch Fener ^^