Türkischer Fußball

Das ist der Türkei-Kader für die WM-Qualifikationsspiele


Nationaltrainer Senol Günes hat den Kader für die drei WM-Qualifikationsspiele gegen Montenegro (1. September, 20.45 Uhr), Gibraltar (4. September, 20.45 Uhr) und die Niederlande (7. September, 20.45 Uhr) veröffentlicht. Überraschungen im Aufgebot der „Milli Takim“ gibt es nicht. Allerdings wurde das Trio um Ridvan Yilmaz (sportliche Gründe), Dorukhan Toköz und Irfan Can Kahveci (beide verletzungsbedingt) von Günes nicht berücksichtigt. Besiktas-Neuzugang Salih Ucan darf sich hingegen erstmals nach 2016 wieder über eine Nominierung freuen. Warum die drei England-Legionäre Ozan Tufan, Caglar Söyüncü und Halil Dervisoglu trotz Ausreiseverbot aus England im Kader stehen, ist unklar. Der englische Fußballverband hatte ursprünglich erklärt, keinerlei Ausnahmen zuzulassen.

Der Kader im Überblick 




Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Europa League: Fenerbahce gegen Piräus und Frankfurt, Galatasaray trifft auf Lazio und Marseille

Nächster Beitrag

Was jeder Spieler wissen sollte, bevor er auf türkischen Fußball wettet

2 Kommentare

  1. 27. August 2021 um 21:41 —

    gerade echt gar kein bock auf diese Ligaunterbrechung… Gerade wo Fener etwas besser wird und das team zusammenwächst kommt diese scheiß Quali.

    Nach dem grauenvollen Fußball während der EM und den mir unverständlichen Aufstellungen/nominierungen, hat Senol Günes bei mir komplett verkackt. Er sollte nach diesem Desaster eigentlich abtreten, aber der leckt das Geld das man ihm gibt sogar vom Boden auf.

    Der oben aufgelistete Kader wirft auch diverse Fragen auf… aber ich spar mir ein langen Kommentar. Senol muss einfach weg.

  2. sahinhovic
    27. August 2021 um 16:03 —

    Ich erwarte vom Trabzonlu Senol Günes, dass er auch mal Altay spielen lässt! Wenn ich wieder Ugurcan sehe, dann kratzt mir der Kragen. Man hat doch schon gesehen, dass Ugurcan auf Europäischer Bühne nicht überzeugen konnte.

    EM: 8 Tore aus 3 Spielen (kommt mir nicht mit den Paraden an) davon waren die Hälfte mittig und 100% haltbar gewesen

    Conference League Quali: 9 Tore aus 4 Spielen. (Kaum Paraden gehabt)

    Altay muss und sollte seine Chance bekommen!

Schreibe ein Kommentar