Süper Lig

Trainerwechsel: Fuat Capa übernimmt Kasimpasa

Kasimpasa hat Fuat Capa als neuen Chefcoach für den zurückgetretenen Tayfur Havutcu verpflichtet. Der 51-Jährige bleibt bei den Blau-Weißen vorerst bis zum Saisonende. Die offizielle Bestätigung wird im Laufe dieser Woche erwartet. Für Capa und sein Team geht es zum Ligaauftakt am Sonntagabend gegen Meister Galatasaray (Anpfiff 17.00 Uhr). Zuletzt war Capa zwischen August 2018 und September 2019 für Zweitligist Eskisehirspor tätig.


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!


Die Trainerwechsel der Saison 2019/20 im Überblick

Hikmet Karaman (Kayserispor) -> Samet Aybaba

Yücel Ildiz (Denizlispor) -> Mehmet Özdilek

Aykan Atik (Ankaragücü) -> Metin Diyadin

Samet Aybaba (Kayserispor) –> Bülent Uygun

Mustafa Kaplan (Genclerbirligi) -> Hamza Hamzaoglu

Tamer Tuna (Göztepe) -> Ilhan Palut

Metin Diyadin (Ankaragücü) -> Mustafa Kaplan

Bülent Korkmaz (Antalyaspor) -> Stjepan Tomas

Kemal Özdes (Kasimpasa) -> Tayfur Havutcu

Bülent Uygun (Kayserispor) -> Robert Prosinecki

Ünal Karaman (Trabzonspor) -> Hüseyin Cimsir

Stjepan Tomas (Antalyaspor) -> Tamer Tuna

Sergen Yalcin (Malatyaspor) -> Kemal Özdes

Tayfur Havutcu (Kasimpasa) -> Fuat Capa

Mustafa Kaplan (Ankaragücü) -> Mustafa Akcay

Vorheriger Beitrag

Viertelfinale ZTK: Trabzonspor fertigt Erzurumspor ab!

Nächster Beitrag

Mustafa Cengiz: "Ohne Galatasaray gibt es auch kein Fenerbahce!"

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar