Trabzonspor

Trabzonspor: Nwakaeme erneut verletzt


Trabzonspor-Flügelspieler Anthony Nwakaeme hat sich verletzt. Wie der Verein vom Schwarzen Meer mitteilte, erlitt der 33-Jährige eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel. Mit der Behandlung sei umgehend begonnen worden. Wie lange der Nigerianer ausfällt, ist unklar. Darüber äußerten sich die Bordeauxrot-Blauen nicht. Nwakaeme gehört zweifelsfrei zu den wichtigsten Spielern von Trabzonspor und hat maßgeblichen Anteil daran, dass der Klub nach 37 Jahren wieder auf dem Weg zum türkischen Double-Gewinn ist. In der Liga bringt es der Westafrikaner in 27 Einsätzen auf elf Tore und zehn Assists. Zuletzt bereitete Nwakaeme im Hinspiel des Pokal-Halbfinales gegen Yukatel Kayserispor (1:0) nach seiner Einwechslung sehenswert den späten Siegtreffer von Andreas Cornelius (87.) vor. Im gleichen Spiel zog sich Nwakaeme seine Verletzung zu. Der Angreifer fällt nach einer Adduktorenverletzung, einem Adduktorenabriss und einer Corona-Infektion damit zum vierten Mal in dieser Saison aus. Bislang verpasste Nwakaeme in 45 Fehltagen elf Begegnungen.





Vorheriger Beitrag

Diego Rossi: "Hatte keine Probleme mich in Istanbul zu akklimatisieren" - Fokus auf restliche Ligaspiele

Nächster Beitrag

Vargas, Scarpa, Sörloth & Co. - Viele Transfergerüchte bei Besiktas

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar