Trabzonspor

Trabzonspor: Die erfolgreichsten ausländischen Torschützen der Klubhistorie


Für Trabzonspor gingen zahlreiche namhafte ausländische Offensivspieler auf Torjagd. Doch welche Profis sind bis heute die erfolgreichsten Torschützen in der Vereinsgeschichte der Bordeauxrot-Blauen? Die Top-5 der treffsichersten Kicker im Dress des Schwarzmeer-Klubs setzt sich aus vier etatmäßigen Stürmern und einem Flügelspieler zusammen. Auf dem fünften Rang liegt Davor Vugrinec. Der Kroate spielte zwischen 1997 – 2000 in Trabzon. In dieser Zeit absolvierte der Angreifer aus Varazdin 96 Begegnungen für Trabzonspor. Dabei gelangen Vugrinec 33 Pflichtspieltreffer. Platz vier belegt Alexander Sörloth. Der Norweger war nur eine Saison für Trabzonspor aktiv, erzielte aber exakt so viele Treffer wie Vugrinec. Dafür benötigte der Neu-Leipziger jedoch nur 49 Partien.

Georgischer Goalgetter führt Ranking an

Den dritten Rang hat indes Hugo Rodallega inne, der aktuell bei Yukatel Denizlispor unter Vertrag steht. Der 35-jährige Kolumbianer lebte zwei Jahre an der Schwarzmeerküste und bringt es auf 35 Tore in 80 Einsätzen. Knapp davor reiht sich Ibrahima Yattara auf Platz zwei ein. Der Außenbahnspieler verbrachte insgesamt acht Jahre in Trabzon und absolvierte in diesem Zeitraum 226 Begegnungen, in denen dem heutigen Co-Trainer von Istanbulspor 36 Treffer gelangen. Den Spitzenplatz nimmt mit deutlichem Abstand Klub-Ikone Shota Arveladze (1993 – 1997) ein. Der Georgier, der den Verein 2015 auch als Trainer für 15 Partien betreute, knipste vier Jahre lang regelmäßig und markierte in 123 Spielen 79 Treffer, was Arveladze bis heute zum erfolgreichsten ausländischen Torjäger von Trabzonspor macht.





Vorheriger Beitrag

Galatasaray-Coach Terim spuckt Gift und Galle - Celik in den Schlagzeilen von "The Sun"!

Nächster Beitrag

TFF 1. Lig-Roundup: Altinordu erobert Tabellenspitze