Süper Lig

TFF veröffentlicht Süper Lig-Schiedsrichterliste – Zwei bekannte Gesichter fehlen

Der türkische Verband TFF hat die Schiedsrichterlisten für die Süper Lig-Saison 2019/20 bekanntgegeben. Damit stehen die Unparteiischen fest, die kommende Saison die Begegnungen der Süper Lig und Spor Toto 1. Lig pfeifen werden. Zwei bekannte Namen fehlen allerdings. Bülent Yildirim und Serkan Cinar, die sich in der Schlussphase der vergangenen Spielzeit starker Kritik ausgesetzt sahen, befinden sich überraschend nicht auf der Liste. Damit werden diese Referees in der Saison 2019/20 keine Süper Lig-Spiele leiten. (Die kompletten Listen inklusive Amateurklassen gibt es hier)

Die Schiedsrichterliste im Überblick

Vorheriger Beitrag

Ex-Teamkollege Orgill: „Boyd kann bei jedem europäischen Top-Klub spielen“

Nächster Beitrag

Besiktas verlängert mit Hauptsponsor Vodafone

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

2 Kommentare

  1. Avatar
    16. Juli 2019 um 20:55 —

    Sagte sikeci penaltibahce…

  2. Avatar
    16. Juli 2019 um 15:43 —

    “Bülent Yildirim und Serkan Cinar, die sich in der Schlussphase der vergangenen Spielzeit starker Kritik ausgesetzt sahen, befinden sich überraschend nicht auf der Liste. ”

    “Überraschend”?
    “Überraschend”???
    “Überraschend”???!!!
    “ÜBERRASCHEND”????????????

    HAHAHAHAHAHAHA Gazetefutbol Redaktion, seid bitte nicht so albern xD

    Tüh ya, Galatasaray hat ihre beiden besten Spieler der Saison 2018/2019 verloren, cok üzüldüm.

    Galatasaray bezahlt vielleicht ihre Fußballer nicht, aber Schiedsrichter bekommen seit 1993 immer pünktlich ihren Lohn.
    Ganz zu schweigen von den dicken Rentenpacketen für
    Bülent Yildirim und Serkan Cinar.

Schreibe ein Kommentar