Trabzonspor

Sturridge für finale Verhandlungen mit Trabzonspor in der Türkei

Bereits am 27. Juli berichtete GazeteFutbol von dem sich anbahnenden Transfer von Daniel Sturridge zu Trabzonspor (Meldung zum nachlesen). Doch der Engländer machte einen Schritt zurück und der Transfer schien geplatzt. Auch darüber informierte GazeteFutbol ausführlich (zum Bericht). Doch dann trafen Sturridges Familie und Manager in Trabzon ein und die Verhandlungen nahmen erneut Fahrt auf. Außerdem wurden das Trainingsgelände besichtigt sowie dem Vernehmen nach bereits nach Wohnungen für den 29-jährigen Angreifer Ausschau gehalten (mehr dazu hier). Nun ist der 26-malige englische Nationalspieler am Montagabend von Manchester nach Istanbul geflogen, um die letzten Details mit dem Vorstand von Trabzonspor zu klären. In Kürze dürfte es von Seiten der Bordeauxrot-Blauen ein entsprechendes Statement zum Transfer geben. Der Transfervollzug dürfte damit so nah wie nie zuvor sein. Sturridge ist derzeit vereinslos, nachdem er sechs Jahre für den FC Liverpool kickte. In der Premier League bringt es der Offensivmann auf 76 Treffer in 218 Partien. 

Vorheriger Beitrag

Elfenbeinküste: Ex-Galatasaray-Star Didier Drogba kandidiert als Verbandschef

Nächster Beitrag

Fenerbahce-Liebe: Alper Potuk nimmt gravierende Gehaltskürzung in Kauf um beim Klub aus Kadiköy zu bleiben

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    20. August 2019 um 16:08

    Die Freude ist ihm ins Gesicht getackert