Süper LigTrabzonspor

Spieler der Woche: Anthony Nwakaeme

Den Meister mit 4:0 deklassiert und dabei einen Doppelpack geschnürt sowie einen Assist aufgelegt. Nach dieser herausragenden Leistung im Topspiel des vierten Spieltages der Spor Toto Süper Lig gegen Galatasaray hat sich Trabzonspor-Stürmer Anthony Nwakaeme nicht nur in die Herzen der TS-Fans, sondern auch zum GazeteFutbol-Spieler der Woche geschossen. Auch die beiden Mittelfeldspieler Bernard Mensah und Tjaronn Chery von Kayserispor sowie Angreifer Trezeguet von Tabellenführer Kasimpasa zeigten herausragende Leistungen. Doch an diesem Spieltag kam niemand an die Vorstellung des früheren nigerianischen Nationalspielers Nwakaeme heran. Der in Lagos geborene Offensivmann wechselte erst vor Kurzem für 1,1 Millionen Euro aus Israel von Hapoel Beer-Sheva zu Trabzonspor und könnte sich als wahres Schnäppchen erweisen, sollte der 29-Jährige diese Leistungen regelmäßig abrufen können. Die Bordeauxrot-Blauen haben ihn in dieser Hoffnung schon einmal langfristig bis 2021 an den Verein gebunden.

Übersicht „Spieler der Woche”:

1. Spieltag: Gary Medel (Besiktas)

2. Spieltag: Fatih Öztürk (Akhisarspor)

3. Spieltag: Ruud Boffin (Antalyaspor)

4. Spieltag: Anthony Nwakaeme (Trabzonspor)

Vorheriger Beitrag

Günes: "Spieler weit unter ihren Möglichkeiten"

Nächster Beitrag

Harun Tekin stellt neuen Rekord auf

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion