Fenerbahce

Spendenkampagne voller Erfolg für Fenerbahce!

Zunächst hatte Fenerbahce die Spendenkampagne „FENER OL“ größtenteils über die sozialen Netzwerke eingeläutet und die Anhänger gebeten, ihren Verein finanziell zu unterstützen. „Wir starten heute die Kampagne „FENER OL“. Solch ein Projekt in dieser Größe gab es noch nie. Der Unterschied zwischen uns und den anderen Klubs mit ähnlichen Zielsetzungen wird das Endergebnis sein. Wir lassen uns nicht beirren und von unserem Weg abbringen. Dies wird eines der größten und erfolgreichsten Kampagnen eines Vereins auf der ganzen Welt werden“, hatte Klubboss Ali Koc Anfang April angekündigt (GazeteFutbol berichtete hier). Hierfür richtete der Klub eine Website ein, von welcher die Fenerbahce-Anhänger auf einfachstem Wege eine Spende für ihren Herzensklub überweisen konnten (Kreditkarte, SMS, etc. ebenfalls möglich). Über 15 Millionen Euro haben die Gelb-Marineblauen bis dato an Spenden einsammeln können, so die Stellungnahme des Klubs nach den ersten Wochen.

Auch Präsident Ali Koc war anwesend

Live-Sendungen erweisen sich als Goldgrube

Mit dem türkischen TV-Mogul Acun Ilicali wurde zu Wochenbeginn nun der nächste Schritt eingeläutet. Mit zwei Live-Sendungen auf „TV 8“ forderte man die Fenerbahce-Anhänger ein weiteres Mal dazu auf, ihren Verein finanziell unter die Arme zu greifen. Entweder durch Senden einer SMS, welche dem Verein jeweils weitere 30 TL (ca. 4,40 EUR) beschert, oder durch Kauf eines „All-Star-Retro-Trikots“ für 300 TL (ca. 44,00 EUR). In Anwesenheit der Fußball- und Basketballprofis mitsamt den Coaches Ersun Yanal und Zeljko Obradovic sowie vielen türkischen Promis und Ex-Profis wie u.a. Cem Yilmaz, Beyazit Öztürk, Semih Sentürk, Tuncay Sanli und Mehmet Aurelio erwies sich das TV-Format als regelrechte Goldgrube. Ganze 123.000 Trikots wurden an den Mann gebracht, zudem insgesamt über 950.000 Kurznachrichten mit dem Code „FB“ an die 1907 verschickt. Acun Ilicali selbst kaufte symbolische 1907 Trikots und spendete zudem die Werbeeinnahmen zweier Tage seines TV-Senders „TV 8“. Am Ende des Tages stand für die Gelb-Marineblauen eine gewaltige Summe in Höhe von 55,9 Mio. TL (ca. 8,8 Mio. EUR) auf der Habenseite!

Trikotverkäufe in Städte aufgeteilt
  1. İstanbul (48.798)
  2. Ankara (9.099)
  3. Rize (6.514)
  4. İzmir (5.698)
  5. Antalya (4.325)
  6. Bursa (3.801)
  7. Balıkesir (3.156)
  8. Kocaeli (3.078)
  9. Adana (2.884)
  10. Mersin (2.802)

Türkische Promis und Unternehmer spendeten:

Ali Cem Yiğitbaş: 300 Trikots

Cemil Kazancı: 5000 Trikots

Fenerbahçe Gelsenkirchen: 212 Trikots

Tolgahan Sayışman: 100 Trikots

Furkan Kızılay: 50 Trikots

Murat Dalkılıç: 100 Trikots

Zafer Algöz: 200 Trikots

Hamdi Akın: 1.000 Trikots

Bekir Okan: 300 Trikots

Fenerbahçe-Profis: 10.000 Trikots

Mustafa Taviloğlu: 300 Trikots

Abdullah Kiğılı: 300 Trikots

Recep Uzelli: 100 Trikots

Murat Kapki & Samet Güzel: 100 Trikots

Kazım Türkerler 1.500 Trikots

Zeynep Demirel: 250 Trikots

Volkan Eruçar: 100 Trikots

Mithat Erdem: 500 Trikots

Anonym: 1000 Trikots

Ozan Güven: 100 Trikots

Vorheriger Beitrag

Gegen Galatasaray: Rizespor verlangt Wiederholungsspiel!

Nächster Beitrag

Besiktas-Fans wollen Sergen Yalcin als neuen Trainer!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

37 Kommentare

  1. Avatar
    18. Mai 2019 um 23:54 —

    Wenn ein Spieler im Laufe seiner Karriere den Verein wechselt, dann bekommt ein Fußballspieler meistens mehr Geld als in seinem letzten Verein, unter der Bedingung das seine Qualitäten/Leistungen nicht nachgelassen haben. Insofern ist es schon richtig, dass die neu transferierten Spieler mehr Geld bei Fenerbahce bekommen als in ihren alten Vereinen.

    Wir dürfen auch nicht vergessen, dass Fenerbahce kaum etwas zu bieten hat. Wir versinken in Schulden, können oben in der Liga nicht mithalten und waren seid über 11 Jahren nicht in der Champions League.

    Was also können wir einem guten Fußballspieler bieten ?
    Baklava und Iskender im Restaurant was es um die Ecke des Fenerbahce Vereinsgelände gibt ?

    Beispielsweise läuft von einem Max Kruse der Vertrag aus.
    Wenn er innerhalb der Bundesliga wechselt, wird er ca. 2-3,5 Millionen Euro bekommen (Schätze ich Mal). Je nach dem welcher Bundesligist Interesse hat und wir dürfen nicht vergessen das Angebot und Nachfrage den Wert bestimmen.

    Wenn jetzt aber ein Fenerbahce Interesse zeigt, ein Verein der keine sportliche Ambitionen hat, so wird Max Kruse mindestens 4 Mio Euro jährlich von uns verlangen. Mindestens.

    Zudem wird er auch noch verlangen das er ein mindestens 3 Jahresvertrag wenn nicht sogar ein 4 Jahresvertrag bekommt, so dass er garantierte 16 Mio Euro und aufwärts sicher hat. Hinzu müssten wir auch noch Handgeld ich denke Mal so 2-4 Mio Euro zahlen.

  2. Avatar
    18. Mai 2019 um 10:57 —

    Zuerst einmal möchte ich betonen, das ich es absolut scheiße finde, das wir gegen Anadolu Efes in den Finalfours ausgeschieden sind.

    Hier mache ich Ali Koc voll und ganz dafür verantwortlich, da er unter der Woche das Basketballteam bei dieser Fenerbahce Win Win Kampagne ins Studio zittieren musste, anstand unsere Konzentration auf den Gegner zu richten und uns richtig auf die Finals Fours vorzubereiten.

    Da wir schon beim Thema Ali Koc angekommen sind, möchte ich hier gleich mal so einiges los werden, was mir absolut quer liegt.

    Was hat uns Ali Koc vor Saisonbeginn gesagt bzw. versprochen?
    Und ich zittiere

    “Fenerbahçe Başkanı Ali Koç felsefesini, takımı gençleştirmek, ödenen maaşları indirmek, gençlerden oluşan bir takım kurup etrafını 3-4 tane tecrübeli futbolcuyla güçlendirip, tek tük transfer yapmak olarak açıklamıştı dogrumu?”

    Was davon hat er bis jetzt eingehalten?

    Zur Erinnerung, Sadik ist 27, Serdar Aziz, Moses, Slimani und Tolgay Arslan 29 und Ayew gar 30 Jahre alt. Für Jailson, Berke, Ferdi und Baris haben wir 9,4 Millionen Euro Ablöse bezahlt.

    Berke und Ferdi haben Null Einsatzminuten in der Süperlig, Oguz Kaan 60 Minuten, Baris 780 Minuten und Jailson 1932 Minuten gespielt. Übrigens hatte die FB Mannschaft die letzte Woche gegen Akhisar auf dem Platz ein Durchschnittsalter von 30,2 Jahren, nur mal so als Info!

    Jetzt kommen nwir mal zum liebne Geld, auch hier wollte Ali Koc die Gehaltsstruktur nach unten ziehen, das hat er jedenfalls so gesagt oder? Sehen wir uns mal die Gehälter der Neuzugänge und deren Veränderung nach ihrer Verpflichtung mal etwas genauer an.

    Miha Zajc: Empoli’de 450 bin euro. Fenerbahçe’de 1.3 milyon euro.

    Jailson: Gremio’da 200 bin euro. Fenerbahçe’de 1 milyon euro.

    Tolgay Arslan: Beşiktaş’ya 1.65 milyon euro, Fenerbahçe’de 2 milyon euro

    Harun Tekin: Bursaspor’da 300 bin euro Fenerbahçe’de 1.2 milyon euro

    Michael Frey: Young Boys’tan 130 bin euro Fenerbahçe’de 630 bin euro

    Berke Özer: Altınordu’da 20 bin euro Fenerbahçe’de 250 bin euro

    Barış Alıcı: Altınordu’da 35 bin euro Fenerbahçe’de 250 bin euro

    Ferdi Kadıoğlu: NAC’ta 70 bin euro Fenerbahçe’de 350 bin euro

    Sadık Çiftpınar: Yeni Malatyaspor’da 200 bin euro Fenerbahçe’de 1 milyon euro

    Diego Reyes: Porto’da 300 bin euro, Fenerbahçe’de 1.5 milyon euro

    Yassine Benzia: Lille’de 400 bin euro Fenerbahçe’de 1.2 milyon euro

    Wenn ich mir das ganze so ansehe, dann verdienen diese Typen bie FB teilweise 5mal so viel wie vorher oder? Jetzt frage ich euch alle welches seiner vor Saisonbeginn abgegebenen Versprechen hat Ali Koc nun eingehalten?

    Ich bin der Meinung überhaupt keins!

    • Avatar
      18. Mai 2019 um 13:30 —

      Sehr gut zusammen geschrieben. Das ist Heuchelei von Herren Koc…

      • Avatar
        18. Mai 2019 um 17:52 —

        Ich vestehe nicht, warum ein Tolgay Arslan 700.000 Euro mehr verdient als Miha Zajc? Außerdem verstehe ich nicht, warum wir türkische Jugendspieler wie Berke, Ferdi und Baris nicht in TL sondern Euro bezahlen?

  3. Avatar
    17. Mai 2019 um 20:36 —

    Eljif Elmas ist für mich persönlich ein sehr guter Transfer gewesen und mit seiner Saisonleistung bin ich auch im großen und ganzen zufrieden. Ha, ob er jetzt 5, 10 oder 15 Millionen Euro wert ist kann ich nicht beurteilen, hier kommt es auch auf den Interessenten an.

    Wenn ein Club aus der Premierleague Interesse zeigt, werden wir für ihn sicherlich eine höhere Ablösesumme herausschlagen können, als wenn sich ein italienischer oder deutscher Verein für ihn interessiert dogrumu?

    Falls wir ihn aber abgeben sollten, dann muss Ferdi für ihn in der Startformation nachrücken. Persönlich glaube ich nämlich, das Ferdi nicht ein soviel schlechteres Talent als Eljif Elmas besitzt. Er kommt doch aus einer viel stärkeren Liga als Eljif oder?

    Bis jetzt haben wir für 25 Millionen Euro Spieler verkauft, wenn wir Eljif sagen wir mal für 10-15 Millionen Euro verkaufen sollten, hätten wir in 2 Jahren Transfereinnahmen von ca. 35-40 Millionen Euro generiert dogrumu?

    Wenn man mir 40 Millionen Euro in die Hand drückt, dann könnte ich als Laie sehr gute Spieler für FB verpflichten, da geb ich euch Brief und Siegel drauf, jedoch bezweifle ich, das Ali Koc, Comolli und Kollegen bei FB das auch hinbekommen können, die haben doch keine Ahnung von Transfers.

    Bevor wir die möglichen 10-15 Millionen Euro für Pfeifen wie Vedat Muric, Sinan Gümüs und Kollegen ausgeben sollte Eljif lieber bei FB bleiben. Ha, würden man mir die 10-15 Millionen Euro in die Hand drücken und ich hätte die Möglichkeit einen Edin Visca, Samatta, Ampomah und Kollegen zu FB zu transferieren dann können wir Eljif verkaufen.

    Ha, ich würde für die 15 Millionen Euro diese 3 Spieler zu FB holen und euch allen auch noch etwas Geld abgeben nur das ihr Bescheid wisst… 😉

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 23:13 —

      Elmas ist definitiv mehr Wert als 10 Mio Euro. Einige Klubs werden für Elmas ein Angebot abgeben, da bin ich mir sicher. Das Angebot wird mehr als bei 10 Mio Euro liegen, vielleicht 13 Mio Euro oder auch 15 Mio Euro…Fener bzw. Ali Koc wird aber nicht unter 15 verkaufen und 20 wenn nicht sogar mehr verlangen.

      Wir dürfen auch nicht vergessen das Angebot und Nachfrage die Preise bestimmen. Dann kommt es auch noch auf die Verhandlung an.

      Wenn ein Verein, ein Spieler nicht verkaufen möchte, dann ist meistens eine höhere Ablöse fällig, auch wenn dieser Spieler weniger Wert ist.

      Ich meine wie oft hat Fenerbahce Spieler verpflichtet, die weniger Wert waren als die Ablösesumme die Fener gezahlt hat ?

      Da kann ich euch Minimum 100 Spieler aufzählen, denn es betrifft was jeden Spieler der bei uns tätig war XD

  4. Avatar
    17. Mai 2019 um 19:08 —

    Aus England sowie Italien gibt es Interessen an Elif Elmas. Dieser Junge ist Goldwert. Spekuliert wird, dass ihn Fenerbahce bei 20 Millionen Euro verkaufen könnte.

    Elmas ist jetzt schon mindestens 10 Millionen Euro Wert. In dieser jetzigen Saison hat er nochmals ein Sprung nach Vorn gemacht und seine Entwicklung geht weiter voran. Mit 19 Jahren im vollem Stadion gegen Erzrivalen Galatasaray ein Tor zu machen und Fener vor der Niederlage zu retten ist nicht leicht.

    Elmas ist jetzt schon ein sehr sehr wichtiger Spieler für uns, wenn nicht sogar einer unserer Schlüsselspieler. In 2 Jahren könnte er mit 21 Jahren unser neuer Kapitän werden und Fener wieder zur Erfolgsspur führen.

    Elmas ist Allround Fähig, er kann in der Offensive tätig sein, aber auch der Abwehr helfen.

    Fenerbahce öyle bir Oyuncuyu kolay kolay bulamaz.

    Wenigstens hat uns Aziz Yildirim ein Elmas hinterlassen.

    Ob wir Ihn verkaufen sollten für 20 Mio Euro ? Keine Ahnung.

    Ich denke ab 25 Mio Euro wäre ein Verkauf Sinnvoll.
    Und mit dem Geld, dürfen wir keine Ü30 Transfers machen.
    Ansonsten würde ich Elmas gar nicht erst verkaufen.

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 19:38 —

      Du glaubst doch selbst nicht dass ein Elmas für 20 Mio+ X verkauft wird.
      Ein Kluivert Junior ist hat gerade ein Marktwert von 20 Mio und du willst nicht wirklich Kluivert mit Elmas vergleichen oder?

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 19:45 —

      Also wenn irgendjemand auf der Welt aktuell 20 Mios für Elmas bietet würde ich ohne mit der Wimper zu zucken ihn verkaufen.
      Junge junge 20 Mios ist grad son dicker Batzen Geld damit könnte man den ganzen Kader verjüngen. Nur ist das ganze hier kein Fussball Manager sondern die Realität und im Fener Vorstand sitzen ein paar Vollidioten die uns einen Zauberspieler ala Ryan Babel aus dem Hut zaubern! Vieleicht holen sie noch nen 33 Jährigen Torwart, warum denn nicht?

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 23:05 —

      Niemand sagt das Elmas 20 Mio Euro wert ist. Es wird nur gesagt, dass Fenerbahce Ihn ab 20 Mio Euro und aufwärts verkauft, da sonst ein Verkauf kein Sinn macht. Man muss bedenken das bei einem 19 Jährigem noch ggaaaannnz viel Luft nach oben ist. Hier wird also auch auf das mögliche Potenzial von Elmas drauf gezahlt.
      Die Werte auf Transfermarkt stimmen sowieso nicht ganz überein.
      Ein Justin Kluiviert wurde für 17,25 Mio Euro Ablöse verpflichtet, vor einem Jahr. Doch wer Ihn jetzt kaufen sollte, müsste Minimum 30 Mio Euro und Aufwärts zahlen. Anlata Bildim mi ?

  5. Avatar
    17. Mai 2019 um 13:52 —

    Wenn ich bei Google Fenerbahce eingebe, dann erscheinen ausnahmslos Vedat Muric Nachrichten. Also ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich werde mir nächste Saison definitiv keinen Vedat Muric reinziehen.

    Ich habe Ali Koc’s Präsidentschaftskandidatur nicht unterstützt, damit er uns einen Vedat Muric zu FB transferiert, ich meine diesen Vedat Muric kann ich auch für 5 Euro Fünfzig zu FB transferieren, dafür brauchen ich keinen Ali Koc als FB Präsidenten oder?

    Vielleicht merkt ihr das auch, aber ich bin grad auf 180, wenn ich daran denken muss, das tätsächlich solche Typen wie Vedat Muric zu FB transferiert werden könnten. Ich schreibe hier solche Stürmer wie Ampomah, Samatta oder Sanabria rein und die wollen tatsächlich einen Vedat Muric holen oder was?

    Ha, und dann erzählen sie uns, das wir nächste Saison um die Meisterschaft mitspielen wollen, wie denn mit Vedat Muric und Kollegen oder was? Dieser Fernandao den wir gehabt haben, der war MIMIMUM 3 Klassen besser als dieser Vedat Muric, wieso habt ihr den nicht behalten, wenn ihr Spieler wie Frey, Muric und Kollegen zu FB transferieren wolltet?

    Ich schreibe es hier ganz offen rein, SCHEISS auf diesen Vedat Muric, und SCHEISS auf denjenigen der ihn zu FB transferieren möchte….ich will auf keinen Fall einen Vedat Muric bei FB sehen, cok net söylüyorum.

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 18:18 —

      Ich kenne diesen Vedat Muric nicht, habe noch nie ein Spiel von ihm gesehen. Aber 3 Dinge sprechen für einen Transfer, meiner Meinung nach.

      1. Sein Alter. Mit 25 Jahren ist er sogar jünger als ich. Finde ich gut.

      2. Seine Körpergröße. Ich bin der Meinung, dass es nicht schlecht wäre einen großen Stürmer zu haben. Da könnten wir das eine oder andere Tor mit seinem Kopf erzielen. Wäre nicht verkehrt.
      Mit 1,94 Größe wäre so einiges möglich..

      3. Vedat Muric´s Statistik ist nicht schlecht. 32 Ligaspiele und dabei 15 Tore und 7 Torvorlagen bei Rizespor.

      Das sind die Argumente die für Ihn sprechen. Ob er jetzt die Qualitäten besitzt ein Fenerbahce Stamm Stürmer zu werden, keine Ahnung.

      Ein Vincent Janssen hatte mir auch gefallen. Vielleicht könnten wir den wieder holen. Der war das gesamte Jahr untätig und gammelte auf der Couch im Tottenham´s Vereinsgelände.

      Dadurch hat er nochmals an Wert verloren. Wenn wir den für 5 Mio Euro kaufen könnten und ihm zu seiner alten Form wie beim AZ Alkmaar bringen könnten, wäre das 1 A.

      • Avatar
        17. Mai 2019 um 18:24 —

        Ich habe kein Verständnis dafür, wenn wir von einem LV Roberto Carlos auf einen Hasan Ali Kaldirim Niveau abfallen und überhaupt kein Verständnis habe ich dafür, wenn wir qualitativ von einem Anelka auf einen Vedat Muric Vogel abstürzen. Ich meine das wäre ungefähr so, als würde wir in der Tabelle von Platz 2 auf 17 abstürzen….anlatabiliyor muyum? 😉

        • Avatar
          17. Mai 2019 um 19:38 —

          Hahah Roberto Carlos und Hasan Ali in einem Satz 🤣🤣🤣🤣.

          Aber ich muss sagen, dieses Jahr war noch Hasan Alis beste Saison, also da gibts aufjedenfall andere Kandidaten die vor Hasan Ali gehen müssen.
          Nichts desto trotz ist Hasan allerhöchstens ein Backup und niemals ein Stammspieler…

    • Avatar
      17. Mai 2019 um 19:34 —

      Hahaha ich sehe schon dein Gesicht, wenn Muric am Ende bei Fener landet, nach nem halben Jahr floppt und sich dann auf seinen Mega Vertrag ausruht… Ha ha ha..

  6. Avatar
    16. Mai 2019 um 13:13 —

    Also normalerweise mache ich das nicht, aber ich schreibe hier mal eine mögliche FB Mannschaft für die kommende Saison rein die mir seite einiger Zeit im Kopf herumspukt.

    TW: Cillessen
    LV: Loris Benito ( Young Boys / 3,5 Mios )
    IV: Lisandro Magallán ( Ajax / 6 Mios ), Diego Carlos ( FC Nantes / 10 Mios )
    Mittelstürmer: Pedro ( Fluminense / 9 Mios )
    LA: Ricardo Centurión ( Racing Club / 3,5 Mios )
    RA: Malcom ( Barca / Leihe ), Robert Skov ( FC Kopenhavn / 5 Mios )
    Sturm: Antonio Sanabria ( FC Genua / 10 Mios ), Mbwana Samatta ( KRC Genk / 9 Mios ), Nana Ampomah ( Waasland Berveren / 2 Mios )

    ———————————-Cillessen——————————–
    Isla—————-Magallan————-Diego Carlos——Benito
    ———————-Jailson——————Ferdi———————-
    ————————————Pedro———————————-
    Malcom———————Sanabria———————Centurion

    Bank: Berke, Ekici, Skov, Sadik, Baris, Ampomah, Samatta, Zajc.

    Ha, wenn mich hier jemand fragt wie wir das ganze finanzieren sollen, dann flippe ich hier vollkommen aus nur das das klar ist… 😉

    • Avatar
      16. Mai 2019 um 14:01 —

      Für Cillessen hat Barcelona 13 Mio Euro Ablöse gezahlt.
      Ich denke unter 10 Mio Euro wenn nicht sogar unter 15 Mio Euro wird nix gehen.

      Alles zusammengerecht kostet der Kader ca. 68 Mio Euro
      Na das ist doch für uns kein Problem^^.

      Warte Mal so eben, ich schicke diesen Kader direkt mit der SMS an 1907 mit FENER OL an Ali Koc weiter^^

      • Avatar
        16. Mai 2019 um 22:59 —

        Ich hätte auch irgendwelche Pfeifen wie Sinan Gümüs oder Vedat Muric in die Liste reinschreiben können, euch zuliebe habe ich das aber nicht gemacht.

        Wenn ich mir den FB Kader ansehe, so hat steht er lt. Transfermarkt.de bei 90,13 Millionen Euro. Sollen sie doch alle diese Pfeifen verkaufen und die von mir vorgeschlagenen Spieler verpflichten.

        Somit hätten wir bei 68 Millionen Euro Transferausgaben auch noch 22 Millionen Euro in der FB Kasse wo ist hier also das Problem. Wieso kommt Ali koc nicht auf solche Gedanken, muss ich hier wirklich alle Probleme bei FB alleine lösen oder was? 😉

  7. Avatar
    16. Mai 2019 um 4:52 —

    Unter Fenerbahce.org fener ol (einfach bei Google schreiben) könnt Ihr Geld spenden. SMS, Kreditkarte und 2 weitere Zahlungsmethoden werden angeboten. Ist ganz leicht, man kann auch nur 20 TL spenden macht ca. 3 Euro, wichtig ist einfach die Masse nicht der Betrag. Hab so eben Mal 100 TL gespendet. Dürften nach dem aktuellem Kurs ca. 14 Euro machen. Hoffe das wir einer Transfersperre entgehen können.

    • Avatar
      16. Mai 2019 um 11:00 —

      Das mit der SMS geht doch nur in der Türkei, kann man das auch aus dem Ausland machen? Wenn ich die Möglichkeit hätte eine SMS aus Deutschland zu senden, würde ich mehr als nur eine SMS schicken, die anderen Zahlungsmethoden kommen für mich nicht in Frage, weil ich kein Online Banking mache und auch keine Kreditkarte besitze.

  8. Avatar
    15. Mai 2019 um 23:03 —

    https://www.futbolarena.com/fenerbahce/aziz-yildirimdan-fener-ol-kampanyasi-karari-370245h/

    Laut A spor haber hat Fener bereit´s 30 Mio EURO durch die Kampagne eingenommen ?

  9. Avatar
    15. Mai 2019 um 2:53 —

    Von der Statur,Persönlichkeit,Mimik,Gestik,Charaktereigenschaften passt er eigentlich perfekt zu Fenerbahce. So muss ein Baskan sein.

    https://www.futbolarena.com/fenerbahce/ali-koctan-fikret-ormana-cevap-ve-gonderme-370177h/

    Aber die Leistung muss eben auch kommen Herr Koc.

  10. Avatar
    15. Mai 2019 um 2:10 —

    Ich wollte den bei Fener sehen :

    https://www.1903cemiyeti.com/mert-muldur-besiktasta/

    wäre unser nächster Gökhan Gönül gewesen.

  11. Avatar
    14. Mai 2019 um 23:10 —

    Die finanziellen Kapazitäten der gemeinen FB Anhängerschaft sind natürlich begrenzt, viele können in diesen wirtschaftlich schweren Zeiten allenfalls eine SMS für 20TL senden, reiche Typen müssen wie emresanchez es schon richtig erwähnt hat einen viel höheren finanziellen Beitrag an dieser Kampagne leisten.

    So wie Ali Koc seinen finanziellen Beitrag geleistet hat, müssen auch die anderen schwerreichen Funktionäre im FB Präsidium ebenfalls ihren Anteil an dieser Spendenaktion leisten, ansonsten sollten sie nicht mehr länger auf ihren Stühlen sitzen. Ich meine die sitzen doch nur deshalb im FB Vorstand, weil sie ein fettes Bankkonto besitzen und schwerreich sind oder?

    Der Beitrag unserer “Fussballmannschaft” mit 10.000 Trikots ist einfach nur lächerlich, eigentlich sollte die ganze Mannschaft geschlossen auf ihr Jahresgehalt verzichten, da wir sie fürs Fussballspielen bezahlen und sowas wie Fussball haben wir von Panda und Co. in der aktuellen Saison schon mal gar nicht gesehen oder?

    Jemand der ein wenig Schamgefühl besitzt würde für so eine katastrophale Leitung freiwillig auf sein Gehalt verzichten, leider suchen wir solche Spielertypen seit Jahren vergebens im FB Kader.

  12. Avatar
    14. Mai 2019 um 20:01 —

    Eine stolze Summe die da zusammengekommen ist. Da sollte man Acun, Beyazit, Cem Yilmaz und den weiteren Stars danken. Jedoch wird man diese geforderten 65 Mio (korrigiert mich wenn ich mit der Summe falsch liege) nicht zusammenbekommen. 55 Mio TL sind schön und gut, jedoch sind 420 Mio Lira einfach zu verdammt viel. Vielleicht kommen ja weitere Summen dazu aber wie soll man das denn erreichen?
    Enttäuschend finde ich, dass die Fenerbahce Profis 10.000 Trikots gekauft haben. Bei so einer schlechten Saison und das ganze Geld was man verdient, sollte man etwas zurückgeben und mindestens 25.000 Trikots holen. Das sind 7,5 Mio Lira also ca. 1,1 Mio Euro… Bei 30 Spielern macht das nicht gerade viel.

  13. Avatar
    14. Mai 2019 um 16:57 —

    55,9 Mio TL. Ein Witz. Wenn ich mich dran erinnere dass FB insgesamt 65 Mio Euro benötigt um keine UEFA Strafe zu bekommen…

    • Avatar
      14. Mai 2019 um 18:01 —

      Hat doch gerade erst Angefangen.

      • Avatar
        14. Mai 2019 um 18:06 —

        Dann bin ich mal gespannt ob bis zum 31.05 65 Millionen Euro zusammen kommt! 🙂

        • Avatar
          14. Mai 2019 um 18:35 —

          Wenn wir alle 2 Tage 8,8 Mio Euro Einnehmen, dann haben wir sogar mindestens 50 Mio Euro für Transfers zur Verfügung XD

          • Avatar
            14. Mai 2019 um 18:54

            Du weißt schon dass FB unter Beobachtung steht und FB nur Transfers tätigen kann wenn sie eigene Spieler verkaufen?! HAHAHA

  14. Avatar
    14. Mai 2019 um 16:13 —

    Die Einnahmen in Höhe von 55,9 Mio TL ist tatsächlich eine gewaltige Summe. Aber 8,8 Mio Euro nicht mehr.
    Mit diesen Einnahmen haben wir gerade Mal Valbuenas und Slimanis Gehalt raus. Wirklich Klasse.

    Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich beschämend wie die reichen Säcke sich da aufführen. Zu Anfangszeit hatte Acun ilicali eine Rede gehalten.

    “Wenn Ihr Teil von Fenerbahce seid, wenn Ihr glücklich mit eurem Team sein wollt, dann spendet”. Oglum sen nediyorsun ya ?

    Alle rufen uns zum Spenden auf. Bizim Millet zaten ac geziniyor amk.
    Die Fleischtheken in der Türkei machen nicht mehr soviel Gewinn wie früher. Woran liegt das wohl ?

    Millet kahvaltida sucuk bile yemiyor, weil das Geld nicht reicht. Saka maka degil. Wer 1x im Monat pirzola essen kann, der hat es echt gut. Glaubt mir ich spreche aus eigen Erfahrung und habe Familie in Istanbul.
    Asgari Ücreti 2300 TL, Adam 2 Cogcu bir Karisi var ve zaten zor geciniyor.

    Habt Ihr ne Ahnung was das für die heißt 300 TL für ein Trikot auszugeben ?

    ayiptir ya wie die unsere Fans manipulieren.

    Unsere Fenerbahce Profis kaufen gerade Mal 10.000 Trikots für 300 TL jeweils. Macht gerade Mal 3 Mio TL. Umgerechnet nicht Mal 500.000 Euro. Wenn 10 unserer Profis gespendet haben, zahlt jeder 50.000 Euro. Verdienen aber im Schnitt über 2 Mio Euro pro Jahr.

    Die reichen und Stars haben viel zu wenig gespendet.

    Auf dem 2. Platz kommt dieser Cemil Kazancı mit der Kazanci Holding. Die sind Milliarden schwer, aber kaufen tut Kazanci nur 5.000 Trikots, macht 1,5 Mio TL. Sen dalga mi geciyorsun bizimle ya ?

    Wenn ein Fenerbahceli Bürger 2300 TL verdient im Monat und für 300 TL ein Trikot kauft, dann müssen die reichen Fenerbahceli´s auch mindestens das 1/7 ihres Monatseinkommen spenden.
    Getan hat es aber keiner. 1,5 Mio TL für Cemil Kazancı ist für mich wie wenn ich 1,5 Cent Spende. Gerne kann Fenerbahce von mir die 1,5 Cent bekommen.

    Hinzu kommt noch, dass ich mir das gar nicht mit ansehen kann wie die Gelder weiterhin verschwendet werden. Was passiert in der neuen und übernächste Saison ? Willst du immer wieder eine Geldeinnahme Kampagne ins Leben rufen Herr Koc ?

    • Avatar
      14. Mai 2019 um 16:24 —

      Ich meine wenn diese Leute, Menschen sind und ein Herz besitzen, dann fühlt man so etwas wie Scham. All die Fans die Spiel zu Spiel ins Stadion gegangen sind, alles auf sich genommen haben nur um Fenerbahce zu unterstützen und dann so ein Drecks Fußball zusehen bekommen und zusehen müssen wie wir Woche für Woche ab losen ist einfach nur das aller Letzte. Das ist wie, du gehst mit deiner Freundin in ein Top Restaurant, was auch sehr viel kostet und der Kellner kommt dann und serviert dir ein leeren Teller wo er drauf spuckt. So in etwa könnt Ihr euch das vorstellen.

      Du kriegst für dein Geld einfach nix geboten und das ist beschämend.

      Mit dem Geld was der Fenerbahceli Bürger in Fenerbahce investiert, könnt er sonst was anstellen und seine Kinder glücklich machen.

      Dann sehe ich auch noch so ein Vollpfosten Volkan wie er neben Ali Koc sitzt, als hätte er irgendetwas erreicht in seinem Leben.

      Ich bin gerade wieder bei 180 Grad. Ciao.

      • Avatar
        14. Mai 2019 um 19:06 —

        Ich weiss nicht wie Volkan das anstellt, aber er schaffts echt jeden bei Fener auf seine Seite zu bringen und das seit Jahren.

      • Avatar
        14. Mai 2019 um 19:14 —

        Du hast natürlich Recht, wenn du von den reichen FB’li einen ihren Möglichkeiten entsprechenden Beitrag zu dieser Kampagne forderst. Wenn ein FB’li der gerade mal den Mindestlohn verdient 20TL für eine SMS oder 300TL für eines dieser Trikots bezahlen muss, dann sollten die reichen und wohlhabenden FB’li auch ihrem Budget entsprechend eine angemessene Summe an den Verein spenden.

        Wichtig ist es aber diese 65 Millionen Euro bis zum Monatsende zusammen zu bekommen und eine Strafe seitens der UEFA abzuwenden.

    • Avatar
      14. Mai 2019 um 19:08 —

      Gebe ich dir recht. Ein Wahnsinn wieviele Leute gespendet haben um gerade mal 2-3 Spielergehälter zu bezahlen. Dieser Wahnsinn mit den Gehältern muss sofort aufhören. Der Sparkurs hätte schon längst beginnen müssen, die Vertragsverlängerung von Volkan zb war ein finanzielles Fiasko, das wären wieder 1.500.000 Euro die man eingespart hätte.

  15. Avatar
    14. Mai 2019 um 15:05 —

    Applaus an jeden der gespendet hat👏👏👏👏

Schreibe ein Kommentar