Trabzonspor

Sosa empfiehlt Enzo Perez Wechsel zu Trabzonspor – Alter Bekannter vor Rückkehr – Canbaz verliehen


Bei Trabzonspor halten die Kaderplanungen nach der durchwachsenen Hinrunde weiter an. Enzo Perez wird heiß von den Bordeauxrot-Blauen umworben. Der Argentinier führte bereits erste Gespräche mit seinem Landsmann und Ex-Trabzonspor-Kapitän Jose Sosa. Derweil steht mit Yusuf Erdogan ein alter Bekannter kurz vor der Rückkehr an die Schwarzmeerküste. Für die Verpflichtung des 28-jährigen Flügelstürmers steht ein Spielertausch im Raum. Ahmet Canbaz hingegen muss sich in der Rückrunde in Istanbul bei einem Zweitligisten beweisen.

Jose Sosa rät Perez zum Wechsel

Übereinstimmenden türkischen sowie argentinischen Medienberichten zufolge ist sich Trabzonspor mit dem 34-jährigen Mittelfeldspieler über einen Wechsel einig. Um sich über das neue Umfeld zu informieren kontaktierte Perez seinen Landsmann Sosa, wie Journalist German Balcarce berichtete. Der frühere Spielführer von Trabzonspor hat seinem Landsmann laut dem argentinischen Journalisten ein positives Feedback zum Schwarzmeer-Klub gegeben und den Mittelfeldspieler endgültig vom Wechsel überzeugt. Dem 34-Jährigen liegt ein unterschriftsreifes Vertragsangebot über insgesamt 1,5 Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr vor. Das Gehalt des 26-maligen argentinischen Nationalspielers soll sich auf 1,3 Millionen Euro belaufen.




Yusuf Erdogan vor Rückkehr – Ahmet Canbaz geht

Für Aufsehen bei den Fans der “Sardellenstädter” sorgte die Nachricht über eine mögliche Rückkehr von Erdogan an die alte Wirkungsstätte. Nach seinem Abschied zu Beginn der Saison 2017/18 lief der 28-Jährige für Bursaspor und Kasimpasa in der Süper Lig auf. Lokalen Medienberichten zufolge sieht Trabzonspor-Trainer Abdullah Avci in Erdogan eine Verstärkung für seinen Kader und möchte den Linksaußen vom Marmara zurück ans Schwarze Meer locken. Dabei soll Hüseyin Türkmen, der mittlerweile nur noch Innenverteidiger Nummer vier ist, im Gegenzug nach Istanbul zu Kasimpasa wechseln. Zu ihm gesellt sich Canbaz, der allerdings zu einem anderen Istanbuler Klub, nämlich Ümraniyespor, ausgeliehen wird.


Vorheriger Beitrag

Schnappt Manchester United Real Madrid und Juventus Yusuf Demir vor der Nase weg?

Nächster Beitrag

Pokal: Fenerbahce und Alanyaspor letzte Viertelfinalisten

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar