Süper Lig

Sivasspor-Trainer Calimbay: “Können die Liga in einem Monat beenden”

Die Süper Lig pausiert aufgrund der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit. Demir Grup Sivasspor-Trainer Riza Calimbay ist dennoch überzeugt, dass man die Liga in einem Monat beenden kann, sofern man die Gesundheitsgefährdung durch das Coronavirus wirkungsvoll bekämpfen kann: “Wir haben den Spielern individuelle Trainingspläne gegeben. Wir haben ihnen gesagt, dass sie das Trainingsgelände nutzen dürfen, wenn sie einzeln und nacheinander kommen. Es sind noch acht Spielwochen übrig. Wir können die verbliebenen acht Spiele in einem Monat im Mittwoch-Sonntag-Rhythmus austragen. Diese Liga kann beendet werden. Aber vorher muss die Gefahr durch das Coronavirus gebannt werden. Das ist das Wichtigste”, zitierte das Sportblatt “Fanatik” den 57-jährigen Übungsleiter der “Yigidolar”.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Darmstadts Serdar Dursun träumt von der EURO 2021

Nächster Beitrag

Fußball-Neustart: Die geplante UEFA-Operation

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion