Türkischer Fußball

Nach Sieg über Karagümrük: Sivasspor im Pokal-Halbfinale

Demir Grup Sivasspor zieht nach Trabzonspor als zweites Team in das Halbfinale des türkischen Pokals ein. Die „Yigidolar“ setzten sich im Yeni 4 Eylül-Stadion gegen VavaCars Fatih Karagümrük dank des Treffers von Mustapha Yatabare (69.) knapp mit 1:0 durch. Im Halbfinale geht es für Sivasspor gegen den Sieger des Duells zwischen Aytemiz Alanyaspor und Gaziantep FK (Anpfiff Donnerstag 18.30 Uhr).

Schwaches Pokalspiel in Sivas endet mit Yatabare-Siegtreffer

Die Partie in Sivas hatte trotz der ambitionierten Aussagen der beiden Cheftrainer um Riza Calimbay und Volkan Demirel wenig zu bieten. Nach einer nahezu ereignislosen ersten Hälfte, die ohne einen einzigen platzierten Torschuss auf das jeweilige Tor beendet wurde, steigerten sich die Hausherren im zweiten Durchgang und verdienten sich den Sieg gegen insgesamt zu harmlos auftretende Gäste. Mehr als das erste Turniertor von Yatabare nach Assist von Kerem Atakan Kesgin bekamen die Zuschauer allerdings nicht zu sehen.

Aufstellungen

Demir Grup Sivasspor: Ali Vural, Erdogan Yesilyurt, Appindangoye, Camara, Ziya Erdal, Hakan Arslan, Cofie, Felix (59. Kerem Atakan Kesgin), Gradel (90+5 Henrique), Kayode (81. Sefa Yilmaz), Yatabare (90+5 Konate)

VavaCars Fatih Karagümrük: Viviano, Salih Dursun, Biraschi, Burak Bekaroglu (65. Balkovec), Caner Erkin, Jimmy Durmaz, Biglia, Toure (66. Levent Mercan), Borini (43. Karamoh), Bistrovic (78. Salibur), Ahmed Musa (65. Emre Mor)

Tor: 1:0 Yatabare (69.)

Gelbe Karten: Yilmaz (Sivasspor) – Bekaroglu, Karamoh (Fatih Karagümrük)


Das Viertelfinale im Ziraat Türkiye Kupasi

1. März, Dienstag

  • Trabzonspor – Fraport TAV Antalyaspor 2:0

2. März, Mittwoch

  • DG Sivasspor – VavaCars Fatih Karagümrük 1:0
  • Besiktas – Yukatel Kayserispor 1:2

3. März, Donnerstag

  • 18:30 Uhr: Aytemiz Alanyaspor – Gaziantep FK
Die Halbfinal-Paarungen im Überblick
  • Trabzonspor – Kayserispor
  • Alanyaspor/Gaziantep FK – Sivasspor





Vorheriger Beitrag

Jeremain Lens hat ausgesorgt: Bei Besiktas 8,3 Millionen Euro in vier Jahren verdient

Nächster Beitrag

ZTK: Kayserispor schmeißt nach Fenerbahce auch Besiktas aus dem Pokal!