Süper Lig

Süper Lig-Montag: Pokalfinalist Sivasspor gewinnt in Rize

Für beide Teams hatte das Spiel im Caykur Didi-Stadion keinerlei Bedeutung mehr. Während Caykur Rizespor als sicherer Absteiger den Gang in die TFF 1. Lig antreten wird, hat Demir Grup Sivasspor nach der verkorksten Süper Lig-Saison noch die große Chance, das Jahr mit dem Gewinn des türkischen Pokalwettbewerbs abzuschließen. In Rize gab es für die Truppe von Riza Calimbay hierzu nochmals die Gelegenheit, Selbstvertrauen vor dem anstehenden Pokalfinale mit Yukatel Kayserispor am 26. Mai zu sammeln.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Caykur Rizespor: Gökhan Akkan, Gökhan Gönül, Ponck, Emir Han Topcu, Eren Albayrak, Phiri, Sabo (86. Tecimer), Boyd (46. Mendes), Deniz Hümmet (76. Kanatsizkus), Umar (81. Bolasie), Cisse (46. Pohjanpalo)

Demir Grup Sivasspor: Ali Vural, Ahmet Oguz, Appindangoye, Caner Osmanpasa, Ugur Ciftci, Ulvestad (90+3 Yilmaz), Hakan Arslan, Erdogan Yesilyurt (76. Kayode), Fajr (90. Erdal), Gradel (90+3 Cofie), Yatabare

Tore: 1:0 Boyd (22.), 1:1 Yesilyurt (31.), 1:2 Ulvestad (75.)

Gelbe Karten: Ponck, Phiri (Rizespor) – Arslan, Ulvestad, Yatabare (Sivasspor)





Vorheriger Beitrag

Titelheld und Vereinsikone: Konyaspors Dauerbrenner Nejc Skubic beendet Karriere

Nächster Beitrag

Nach Fan-Ausschreitungen: Trabzonspor-Boss Agaoglu gibt Fenerbahce-Präsident Koc die Schuld

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar