Süper Lig

Sivas dreht 0:2-Rückstand in Ankara, keine Tore zwischen Konya und Kayseri


Genclerbirligi – Demir Grup Sivasspor 2:3

Die Partie in der türkischen Hauptstadt hatte zwei völlig verschiedene Gesichter. Zunächst bestimmten die Gastgeber das Geschehen und gingen durch zwei Treffer vor dem Seitenwechsel vermeintlich komfortabel in Führung. Doch Sivasspor steckte nicht auf und besann sich auf seine Stärken. Ganz starke 45 Minuten nach dem Pausentee bescherten der Mannschaft von Trainer Riza Calimbay die nächsten drei Punkte. Die Rot-Weißen sind vor dem Duell mit Besiktas am nächsten Spieltag nun seit zwölf Ligaspielen ungeschlagen.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Genclerbirligi: Nordfeldt, Johansson, Halil Ibrahim Pehlivan, Diego, Polomat, Soner Dikmen, Piris da Motta, Sefa Yilmaz (86. Sio), Stancu, Candeias (86. Ayite), Lima

Demir Grup Sivasspor: Ali Sasal Vural, Ahmet Oguz (67. Kone), Caner Osmanpasa, Camara, Ugur Ciftci, Cofie (46. Jorge Felix), Erdogan Yesilyurt, Robin Yalcin (46. Claudemir), Fajr, Gradel (90+3 Ninga), Yatabare (46. Kayode)

Tore: 1:0 Diego (25.), 2:0 Johansson (37.), 2:1 Felix (78.), 2:2 Kayode (83.), 2:3 Polomat (90+3, Eigentor)

Gelbe Karten: Johansson, Polamat (Genclerbirligi) – Yalcin, Gradel, Yesilyurt (Sivasspor)

Foto: IHA

Ittifak Holding Konyaspor – Hes Kablo Kayserispor 0:0

Sowohl Konyaspor als auch Kayserispor bewiesen an diesem Nachmittag, warum man sich vermutlich bis zum Saisonende mit dem Abstiegskampf befassen muss. Kaum Ideen, wenig Spielfluss, kein Tempo. So war es kein Wunder, dass Chancen Mangelware blieben und die Partie in Konya torlos endete. Spieler des Spiels war einmal mehr Kayseri-Keeper Dogan Alemdar, der die wenigen Torchancen der Gastgeber in gewohnt souveräner Manier entschärfte. Ein Unentschieden, das keinem der beiden Teams wirklich weiterhilft.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Ittifak Holding Konyaspor: Sehic, Skubic, Adil Demirbag, Abdülkerim Bardakci, Guilherme, Jevtovic (83. Rahmanovic), Hadziahmetovic, Sekidika, Milosevic (89. Diomande), Bytyqi (83. Shengelia), Cikalleshi (70. Kravets)

Hes Kablo Kayserispor: Dogan Alemdar, Kvrzic, Ugur Demirok, Kolovetsios, Aziz Eraltay, Attamah, Avramovski, Lennon (77. Ramazan Civelek), Mugdat Celik (77. Melih Okutan), Pedro Henrique (87. Alibec), Luckassen (63. Maglica)

Gelbe Karten: Aziz Eraltay, Luckassen, Maglica (Kayserispor)





Vorheriger Beitrag

Abdülkadir Ömür mit emotionalem Video: "Träume noch von einer EM-Teilnahme"

Nächster Beitrag

Besiktas und Ankaragücü teilen sich die Punkte, Rizespor gewinnt in Antalya

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar