Süper Lig

Sergen Yalcin-Assistent Cagdas Atan wird neuer Cheftrainer von Alanyaspor


Der langjährige Co-Trainer von Besiktas-Übungsleiter Sergen Yalcin, Cagdas Atan, wird neuer Chefcoach des türkischen Pokalfinalisten Aytemiz Alanyaspor. Der 40-Jährige übernimmt damit die Nachfolge von Erol Bulut, der den Trainerposten bei Fenerbahce angenommen hat. Wie der Mittelmeer-Klub am frühen Donnerstagabend mitteilte, erhält Atan einen Dreijahresvertrag. Vereinspräsident Hasan Cavusoglu stellte Atan offiziell vor und erklärte, dass er auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit hoffe. Primär wolle man den Marktwert den Klubs weiter steigern und auch in Sachen Jugendförderung einen Schritt nach vorne machen.

Cagdas Atan will mit seinem Trainerstab ein modernes Fußballteam aufbauen

Atan, der gebürtig aus Izmir stammt, bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen des Klubchefs uns des Alanya-Vorstandes, aber auch bei Sergen Yalcin, in dessen Trainerstab er lange gearbeitet hat. Mit dem Verein habe er große Ziele: “Alanyaspor ist die aufstrebende Marke in der türkischen Liga. Für mich ist es sowohl eine große Möglichkeit hier zu sein als auch ein Umstand, der mich stolz macht. Ich habe dank Sergen Yalcin sehr viel gelernt. Er gab mir sehr viele Freiheiten, dafür danke ich ihm und seinem Stab aus tiefstem Herzen. Es mag für viele eine Überraschung sein, doch Alanyaspor investiert in eine Mannschaft, die modernen Fußball praktizieren soll. Dafür werden wir Spieler suchen und verpflichten, Zudem werden wir jedes Jahr ein bis zwei junge Spiele integrieren und den Markenwert des Vereins weiter steigern. Es kann daher sein, das zwei, drei Spieler, die in den vergangenen Jahren größere Verdienste für den Klub erbracht haben, den Verein verlassen müssen. Wir wollen ein junges, dynamisches und technisch geschultes Team aufbauen.

Im Trainerteam von Atan befinden sich die Co-Trainer Francesco Fariolo, Mustafa Keceli und Hasan Firat. Außerdem wird Atan von Konditionstrainer Giovanni Melchiorre unterstützt, der ebenfalls schon mit Sergen Yalcin zusammengearbeitet hat. Zudem sind im Choaching-Staff Torwarttrainer Miguel Miranda und Analyst Ufuk Özbey vertreten.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Nach Basaksehir-Aus: Türkei verliert direkten Champions League-Platz

Nächster Beitrag

Caglar Söyüncü vor Sprung zum FC Barcelona?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion