Trabzonspor

Saisonfinale: Zwei verletzte Spieler bei Trabzonspor

Vor den beiden letzten Saisonspielen in der Süper Lig verzeichnete der türkische Pokalsieger Trabzonspor zwei verletzte Spieler im Kader. Stürmer Djaniny zog sich eine Leistungsverletzung zu und wird für die Auswärtspartie gegen Ittifak Holding Konyaspor ausfallen. Auch für das letzte Ligaspiel zuhause gegen Genclerbirligi scheint ein Einsatz sehr fraglich. Das gleiche gilt für Mittelfeldspieler Flavio. Der Brasilianer laboriert an einer Innenbanddehnung im Knie. Beide Akteure erlitten die Verletzungen im Spiel gegen Fraport TAV Antalyaspor (2:1). Zudem fehlen den Bordeauxrot-Blauen der rotgesperrte Berat Ayberk Özdemir, der Langzeitverletzte Anders Trondsen sowie der suspendierte Abdulkadir Parmak. Keiner der drei Mittelfeldakteure wird in der laufenden Spielzeit wohl noch einen Einsatz für Trabzon absolvieren.





Vorheriger Beitrag

Nach Süper Lig-Aufstieg: Adana Demirspor verlängert mit Trainer Samet Aybaba

Nächster Beitrag

Marega-Transfer zu Fenerbahce vom Tisch