Galatasaray

Paukenschlag: Cengiz neuer Galatasaray-Präsident

Herausforderer Mustafa Cengiz hat es tatsächlich geschafft, die um vier Monate vorgezogene Präsidentschaftswahlen bei Galatasaray zu gewinnen und dies mit einer nur 21-tätigen Wahlkampfperiode. Der 68-Jährige setzte sich mit 1703 zu 1623 Stimmen knapp gegen den bisherigen Klubchef Dursun Özbek durch. Somit wird Cengiz der 37. Präsident in der 113-jährigen Vereinsgeschichte des türkischen Rekordmeisters. 7.688 Mitgleider waren stimmberechtigt, nur gut die Hälfte kam auch zur Wahl.

Cengiz will alle GS-Anhänger einen 

Nach seinem Wahltriumph richtete Cengiz seine ersten Worte an die Galatasaray-Gemeinde: „Ich glaube zum ersten Mal hat ein amtierender Präsident, der sich zur Wahl gestellt hat, diese auch verloren. Heute habt ihr einen neuen Weg geebnet. Ich bin, wie ihr, ein gewöhnlicher Galatasaray-Anhänger. Ich bin hier, um all meine Kraft und Energie für Galatasaray einzusetzen. Ich will ein offenes und transparentes Galatasaray schaffen. Ohne Euch bin ich nichts. Ich will mit aller Aufrichtigkeit sagen, dass ich auch der Präsident deren bin, die nicht für mich gestimmt haben. Jeder, der mich kennt, weiß, dass dies meine Natur ist.” 

Der neue Vorstand

Vorstandsmitglieder: Celal Acar, Ahmet Sabri Senkal, Acar Baltas, Nejat Güney, Okan Böke, Adil Araboglu, Emre Erdogan, Cenk Soyer, Haci Hüseyin Toprak, Ahmet Ünal Ceviköz

Ersatzmitglieder: Mahmut Recevik, Mehmet Ömer Cansever, Dinc Üner, Erol Özmandıracı, Arif Badur

Der Wahlverlauf im Überblick 

1. Urne: Dursun Özbek: 68 – Mustafa Cengiz: 56

2. Urne: Dursun Özbek: 96 – Mustafa Cengiz: 68

3. Urne: Dursun Özbek: 113 – Mustafa Cengiz: 69

4. Urne: Dursun Özbek: 128 – Mustafa Cengiz: 78

5. Urne: Dursun Özbek: 118 – Mustafa Cengiz: 109

6. Urne: Dursun Özbek: 110 – Mustafa Cengiz: 98

7. Urne: Dursun Özbek: 86 – Mustafa Cengiz: 100

8. Urne: Dursun Özbek: 74 – Mustafa Cengiz: 99

9. Urne: Dursun Özbek: 65 – Mustafa Cengiz: 101

10. Urne: Dursun Özbek: 74- Mustafa Cengiz: 96

11. Urne: Dursun Özbek: 84 – Mustafa Cengiz: 98

12. Urne: Dursun Özbek: 58 – Mustafa Cengiz: 123

13. Urne: Dursun Özbek: 61 – Mustafa Cengiz: 116

14. Urne: Dursun Özbek: 60 – Mustafa Cengiz: 89

15. Urne: Dursun Özbek: 78 – Mustafa Cengiz: 94

16. Urne: Dursun Özbek: 64 – Mustafa Cengiz: 90

17. Urne: Dursun Özbek: 95 – Mustafa Cengiz: 93

18. Urne: Dursun Özbek: 191 – Mustafa Cengiz: 125

Gesamtstimmen: Dursun Özbek: 1623 – Mustafa Cengiz: 1703

Von Anil P. Polat

Vorheriger Beitrag

Offiziell: Arda Turan wechselt zu Basaksehir

Nächster Beitrag

Cocus Wunschspieler: Marco van Ginkel

Burak Aras

Burak Aras