Fenerbahce

Pandev bestätigt: Inter Mailand an Fenerbahces Eljif Elmas dran!

Insbesondere zu Saisonbeginn spielte Eljif Elmas stark auf und zählte in einer schwachen Fenerbahce-Mannschaft stets zu den Besseren. Nach einer eher formschwachen Phase zu Rückrundemstart hat sich der technisch versierte Mittelfeldspieler wieder aufgerappelt und durfte in den letzten fünf Partien sogar zwei Treffer bejubeln. Auch in der Nationalmannschaft lief es für den 19-jährigen Makedonier blendend. Im letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Lettlang gelang dem Mittelfeldmann sogar ein Doppelpack. Nun scheint Inter Mailand an dem Youngster Interesse zu haben.

Goran Pandev bestätigt Interesse der Italiener

Es ist kein Geheimnis, dass Eljif Elmas schon länger auf dem Beobachtungszettel der europäischen Vereine steht. Erst nach der Länderspielpause bekundete Medienberichten zu Folge der AC Florenz aus der italienischen Serie A Interesse am 19-Jährigen. Als Ablösesumme brachte „Habertürk“ stolze 15 Millionen Euro ins Gespräch. Nun soll ein weiterer italienischer Erstligist seine Fühler nach dem zehnmaligen Nationalspieler Nordmakedoniens ausgestreckt haben.

Laut dem Nationalmannschaftskapitän Goran Pandev sei sein Ex-Klub Inter Mailand ernsthaft an einer Verpflichtung interessiert. „Inter-Boss Giuseppe Marotta hat mich bezüglich Elmas gefragt. Ich habe als Vermittler fungiert und würde natürlich gerne sehen, dass er sich das Dress der Nerazzurri überzieht. Inter wäre eine sehr gute Option für ihn. Mit dem neuen Trainer Antonie Conte und seinem System würde er sich meiner Meinung nach wohl fühlen. Ich weiß, dass auch weitere europäische Top-Klubs hinter ihm her sind. Ob er das Angebot von Inter akzeptiert bleibt ihm und seiner Familie überlassen“, so der frühere Galatasaray-Kicker.

Vorheriger Beitrag

Trabzonspor gewinnt nach überzeugender Vorstellung

Nächster Beitrag

Nichts zu holen für die Istanbuler Teams in Trabzon

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten

8 Kommentare

  1. Avatar
    19. Mai 2019 um 11:24

    Hiermit möchte ich offiziell die FB Gerüchteküche für die neue Saison eröffnen und beginne mal mit einigen Transfernachrichten, die durch mein Küchenfenster zu mir reinflattern….

    Dieser Vedat Muric Transfer zu FB soll so gut wie fix sein, das berichtet jedenfalls Aksam TV, angeblich sollen wir uns mit Rize für 5 Millionen Euro geeinigt haben.

    Auch ganz oben auf der FB Wunschliste sollen zwei weitere Protagonisten wie Irfan Can Kahveci und wie nicht anders zu erwarten war Edin Visca von Basaksehir stehen. Diese beiden will man angeblich im “Paket” zu FB transferieren.

    Der FB Vorstand soll was einen möglichen Irfan Can Kahveci Wechsel zu FB angeht optimistisch sein, bei Edin Visca jedoch gestalten sich die Transferverhandlungen mit Basaksehir als schwierig da beide Seiten bei der Ablösesumme noch sehr weit entfernt sind .

    Falls der Wechsel von Edin Visca zu FB scheitern sollte, wird als Alternative für die Rechtsaußen auch der Name Robert Skov vom FC Kopenhagen gehandelt. Jedoch sollen sich mit Skov auch West Ham United und Wolverhampton beschäftigen, deshalb wird dieser Transfer ebenfalls als sehr schwierig eingestuft.

    Was bei den Skov Transferverhandlungen als positiv für uns ausgelegt werden kann ist, das der Manager von Robert Skov Brian Steen Nielsen zwischen 1993 und 1995 als Spieler das Cubuklu getragen hat.

    Was habe ich noch? Ha, von den 12 zum Saisonende auslaufenden Verträgen sollen nur die von Valbuena, Soldado und Skrtel verlängert werden, alle anderen will man angeblich nicht erneuern.

    Valbuena und Soldado sollen einer Gehaltskürzung zugestimmt haben, deshalb sollen sie einen weiteren Einjahresvertrag zur kommenden Saison erhalten. Bei Skrtel hingegen gestalten sich die Vertragsverhandlungen als schwierig, da er keiner Gehaltskürzung zustimmen möchte. Hier erwägt der FB Vorstand nochmals sein Angebot zu verbessern um ihn zu einem Verbleib zu bewegen.

    Das wars im großen und ganzen….

  2. Avatar
    18. Mai 2019 um 22:21

    Niemand hat mir geglaubt als ich sagte das Elif uns 20 Mio Euro einbringen könnte. Ich wurde ausgelacht, und man bezeichnete mich als ein Optimisten. Zudem solle ich weniger Fifa und Manager spielen, damit ich meine Realität nicht verliere.

    Hier habt ihr den Beweis. Elif wird uns 20 Mio Euro bei einem Verkauf einbringen.

    • Avatar
      18. Mai 2019 um 22:46

      Aber was machen wir denn mit diesen möglichen 20 Millionen Euro aus dem Eljif Elmas Verkauf, das ist hier die Frage? Würdest du nach den 16 getätigten Transfers Ali Koc oder diesem Comolli diese 20 Millionen Euro aus dem Eljif Elmas Verkauf guten Gewissens anvertrauen?

      Ich meine, wenn ich solche Namen wie Sinan Gümüs oder Vedat Muric in der türkischen Sportpresse lese, dann kann man doch diesen Leuten keine 20 Millionen Euro anvertrauen oder?

      Ha, und dann kommen die nächstes Jahr wieder bei uns FB Anhängern angedackelt und fangen wieder irgendeine Kampagne an, da geh ich mit Dir jede Wette ein.

      Vedat Muric ile veya Sinan Gümüs ile sampiyonluk kadrosu KU-RUL-MAZ, kimse bana hikaye anlatmasin.

      • Avatar
        18. Mai 2019 um 23:43

        Wir sollten Elmas auf gar keinen Fall verkaufen, wenn für die kommende Saison nur Müll transferiert wird. Dafür ist das Geld viel zu schade. Und wenn Elmas verkauft wird, müssen weitere Jugendspieler Baris,Berke,Ferdi Beispielsweise nach rücken und Einsatzzeit bekommen. Wir müssen Stück für Stück Jugendspieler in die erste 11 integrieren. Dafür muss aber auch ein Ersun Yanal seine Koffer packen, mit diesem Hund wird das nichts.

        • Avatar
          19. Mai 2019 um 9:39

          Ich habe gerade gelesen, das Ersun Yanal gegen Erzurum wieder keine Jugendspieler einsetzen möchte mit der obskuren Begründung den Abstiegskampf nicht negativ beeinflussen zu wollen.

          Was geht mich denn als FB Anhänger der Abstiegskampf von Mannschaften wie BS, Göztepe oder Erzurum an? Müssen wir jetzt unsere FB Startelf dem Abstiegskampf dieser 3 Mannschaften anpassen oder was?

          Was willst du mit so einem FB Trainer, der am 33. Spieltag immer noch keine Jungendspieler einsetzen möchte wo es für uns sportlich um nichts mehr geht?

          Ich erwarte von einem FB Trainer etwas mehr Mut und Stärke, er sollte einpaar Risiken eingehen offen für radikale Veränderungen sein. Einen Tolgay Arslan, Mehmet Topal oder Volkan Demirel aufs Feld zu schicken hat doch nichts mit Mut und Stärke zu tun oder?

          Übrigens bin ich der Meinung, das Ersun Yanal absolut nichts dagegen hätte, wenn wir Eljif Elmas verkaufen würden, da dann wieder Platz in der Startelf für seinen Lieblingsspieler Tolgay Arslan wäre. Der schickt doch sowieso viel lieber einen Tolgay Arslan als Eljif Elmas aufs Feld yalan mi?

          Was mich außerdem in den absoluten Wahnsinn treibt sind solche Sprüche wie “ikinci yarinin lideri olacagiz” oder “seneye sampiyonliuk kadrosu kuracagiz” JA WIE DENN?

          Wie wollt ihr das anstellen, mit welchem Geld und Spielern, mit welcher Aufstellung, Taktik oder dergleichen? Ich glaube jedenfalls nichts von alledem, ich bin zu alt für diesen scheiß.

  3. Avatar
    18. Mai 2019 um 22:16

    Ok, dann möchte ich hier mal die Transferrunde um Eljif Elmas eröffnen. Eljif Elmas ist der einzige Spieler im FB Kader der seinen Marktwert steigern konnte außerdem würde ich ihn als den einzigen Spieler bezeichnen, den wir verkaufen können bzw der das Interesse anderer Vereine weckt dogrumu?

    Nach Fernandao, Josef de Souza und Giuliano wäre Eljif der 4. Spieler den wir für eine hohe Ablösesumme verkaufen könnten. Merkt ihr an dieser Stelle etwas? Richtig, das sind alles Spieler die nicht Ali Koc bzw. dieser Comolli transferiert haben, die sind nämlich keinen Pfifferling wert.

    Schlimm finde ich es, wenn man die Einnahmen von Spielerverkäufen wie Josef, Fernandao, Giuliano und eventuell einem Eljif Elmas in qualitativ absolut minderwertige Spieler wie Frey, Slimani, Benzia, Ayew, Reyes, Tolgay Arslan, Serdar Aziz und Co. reinvestiert wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf.

    Die Qualität eines Fussballspielers kann man ganz leicht erkennen, wenn er das Interesse eines anderen oder mehrerer Vereine weckt ist das ein qualitativ guter Spieler, wenn nicht ist er qualitativ minderwertig würdet ihr mir hier beipflichten?

    Ha, und da sich kein anderer Fussballverein für einen Reyes, Frey, Tolgay Arslan, Sadik Ciftpinar, Serdar Aziz und alle anderen FB Spieler im Kader interessiert müssen die absolut scheiße sein dogrumu, sowas nennt sich übrigens Logik….

    • Avatar
      18. Mai 2019 um 22:23

      Dieser Moment, wenn einem klar wird das Aziz Yıldırım doch ein guter Präsident war. HAHAHAHAHAAA

      Wir dachten alle noch schlechter als Aziz kann man doch gar nicht sein hahahahaha 😆

      • Avatar
        18. Mai 2019 um 22:37

        Aziz Yildirim hat das Sükrü Saracoglu gebaut, unter ihm war die schlechteste Saisonplatzierung (2002/03) Platz 6, ansonsten waren wir 1. oder 2. und 2008/09 5. der Tabelle aber wir haben den 34. Spieltag nicht auf Platz 10 beendet oder die Hinrunde auf Platz 17 oder?

        Aziz Yildirim hat auch nicht für 25 Millionen Euro 16 Pfeifen vor Saisonbeginn transferiert unter ihm haben wir Spieler wie Anelka, Roberto Carlos, Deivid und Alex de Sousa, Lugano, Marco Aurellio, Appiah, van Hoojdonk, Kezman und viele andere bei FB gesehen.

        Unter Ali Koc sehen wir nur Pfeifen im FB Trikot auf dem Platz rumlaufen, ich meine keiner von diesen Typen die er zu FB transferiert hat kann ein Tor schießen yalan mi? Wenn ich hier jetzt reinschreiben würde, das Ali Koc von Fussball absolut keine Ahnung hat, wäre das noch krass untertrieben oder?

        Bis jetzt hat Ali Koc nur Geld gezahlt und sonst absolut nichts gemacht. Mich interessiert nur das was auf dem Platz passiert und da passiert unter Ali Koc absolut gar nichts.